Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

wer kann mir helfen?

Nach unten

wer kann mir helfen?

Beitrag  angius am Do 04 Okt 2018, 11:35

Ich habe einen Gymno.-saglionis schon einige Jahre.
Er hat eine Größe von 20cm Durchmesser und eine Höhe von 12 cm.
ER hat regelmäßig geblüht.2017 brachte er nur eine größere Blüte.
2018 blühte er nicht.
Wie bringe ich ihn wieder zum Blühen?
Euer Angius
angius
angius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag  Gymnocalycium am Do 04 Okt 2018, 13:18

hallo
das könnte am tw. Wurzelverlust liegen oder an zu warmer Überwinterung
VG
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1202
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag  Shamrock am Do 04 Okt 2018, 21:48

angius schrieb:ER
? Es - das Gymnocalycium.

Ein Jahr Blütenpause kann immer mal passieren. An sich nichts wirklich besorgniserregendes. Ansonsten können die Gründe für eine Blütenverweigerung mannigfaltig sein. Hat es denn Wachstum an den Tag gelegt?

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14150
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag  nordlicht am Do 04 Okt 2018, 22:54

Hat es Knospenansätze gezeigt, oder ist einfach garnichts passiert? Standplatz verändert? Irgendetwas anders als in den Vorjahren? Substrat zu alt?

Ich hätte noch ein paar Fragen mehr........

_________________
nordlicht (aka Günter)

"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2031
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

wer kann mir helfen?

Beitrag  angius am Fr 05 Okt 2018, 11:14

Vielen Dank für Eure Mitteilungen zu meinen Gymno-saglionis.
Ich werde mich nach Euren Antworten verhalten.
Im neuen Jahr werde ich darüber berichten,ob er wieder geblüht hat.
Euer Angius
angius
angius
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: wer kann mir helfen?

Beitrag  Shamrock am Fr 05 Okt 2018, 11:17

Hast du ihn umgetopft? Nach dem Umtopfen verhalten sich Kakteen oft nachhaltig und kümmern sich erstmal ausgiebig um den neuen Wurzelraum, bevor sie sich wieder dem Blühen widmen. Nur so ein weiteres Beispiel von vielen möglichen Varianten...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14150
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten