Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mammillaria beneckei

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Cristatahunter So 01 Nov 2015, 22:02

orchidee schrieb:Hallo Cristatahunter,
ich möchte die Pflanze nicht verlieren, jetzt weiß ich natürlich nicht, was ich machen soll.
Ich möchte schon, dass sie nächstes Jahr blüht. Was soll ich machen?
Meine anderen Kakteen überwintern im Keller, so bei ca. 8-12 Grad, meinst Du das
würde der benekei nichts ausmachen? Soll ich es riskieren?
LG Isabella

Ja mach es so. Hast du einen Fensterplatz?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  orchidee Mo 02 Nov 2015, 13:26

..ja ein Fensterplatz habe ich, leider nur ein Kellerlichtschacht,
da dringt nicht so viel Licht rein, aber vielleicht reicht es. Mal schauen.
LG Isabella
orchidee
orchidee
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 213
Lieblings-Gattungen : Tricho-und Echinopsis Hybriden, Hildewintera

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Bimskiesel Mo 02 Nov 2015, 18:26

Vor Jahren hatte ich mich einmal einigermaßen erfolgreich an einer kleinen Aussaat versucht. Leider sind mir die Sämlinge dann im zweiten Winter alle kaputt gegangen. Das war 2011 und wir hatten es längere Tage richtig frostig, so dass es im GWH auch nur zwischen 2 - 5°C waren. Das haben die Kleinen nicht vertragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht sind größere Exemplare härter im Nehmen? Edith (Kaktussnake) hatte mir damals gepostet, dass es die Art lieber etwas wärmer hätte.

Viele Grüße von Antje
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1651
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Cristatahunter Mo 02 Nov 2015, 19:07

Bimskiesel schrieb:Vor Jahren hatte ich mich einmal einigermaßen erfolgreich an einer kleinen Aussaat versucht. Leider sind mir die Sämlinge dann im zweiten Winter alle kaputt gegangen. Das war 2011 und wir hatten es längere Tage richtig frostig, so dass es im GWH auch nur zwischen 2 - 5°C waren. Das haben die Kleinen nicht vertragen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielleicht sind größere Exemplare härter im Nehmen? Edith (Kaktussnake) hatte mir damals gepostet, dass es die Art lieber etwas wärmer hätte.

Viele Grüße von Antje
Da war vielleicht auch ein Pilz und stehende Luft im Spiel.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Mammillaria beneckei

Beitrag  Matches Mi 10 Okt 2018, 12:25

Habe zwei kleine Sämlinge Mammillaria beneckei vom letzten Jahr, die garnicht mehr so klein sind - zumindest der eine.
Bin sehr gespannt auf die ersten Blüten - hoffentlich im kommenden Jahr. Beide Pflanzen haben rötliche Färbung - sollte ich sie doch ein wenig vor Sonne schützen.
Sie stehen wie alle meine Kakteen vollsonnig. Das es keine Verbrennungen sind, sondern nur Verfärbungen der Epidermis sah ich bisher keinen Anlass, sie anders zu behandeln.
Vielleicht können in diesem Thraed Erfahrung zu dieser Art ausgetauscht werden. Samen gibt es bisher ja nur bei wenigen Anbietern. Aber vielelicht ändert sich das ja in Zukunft.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4110
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Cristatahunter Mi 10 Okt 2018, 12:37

Hallo Matthias

vielleicht bist du schon darüber informiert. Diese Art ist kälteempfindlich. Ich empfehle eine Minimaltemperatur über +5°C.
Mir sind schon einige erfroren. Interessante Pflanzen. Sie vermehren sich über Wollpullover.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 20587
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Matches Mi 10 Okt 2018, 12:50

Cristatahunter schrieb:Hallo Matthias

vielleicht bist du schon darüber informiert. Diese Art ist kälteempfindlich. Ich empfehle eine Minimaltemperatur über +5°C.
Mir sind schon einige erfroren. Interessante Pflanzen. Sie vermehren sich über Wollpullover.

Danke für den Tipp, dann werde ich sie wohl schon Ende der Woche reinholen müssen.
Sie haben allerdings schon 6-7 Nächte bei 0°C bis -1°C ausgehalten.
Bei uns hat es mehrfach gefrostet - Dahline, Tagetes und andere Weicheier sind schon längst erfroren.
Diese Mammillaria steht in einem Frühbeet, dass immer die Fenster geöffnet hat - Nacht wie Tag.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4110
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Echinopsis Mi 10 Okt 2018, 12:55

Und so blüht die Pflanze am Standort :
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Matches Mi 10 Okt 2018, 13:01

Echinopsis schrieb:Und so blüht die Pflanze am Standort

Hallo Daniel,
hast du auch Blüten in Kultur bei Dir schon gehabt?
Ab welchem Alter kann man mit Blüten rechnen?
Es gibt ja Mammillaria die sehr früh ihre Blüten zeigen.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4110
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Mammillaria beneckei - Seite 2 Empty Re: Mammillaria beneckei

Beitrag  Echinopsis Mi 10 Okt 2018, 13:03

Hallo Matthias,

Ja, sicherlich.
Irgendwo im Forum müssten Bilder sein.
Blühfähig ab 2-3 cm Durchmesser!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15385
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten