Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  OPUNTIO am Sa 13 Okt 2018, 13:44

Hallo
Hat jemand in seinem Garten die Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) ?
Und vielleicht zuviel davon?
Ich bin auf der Suche nach ein paar Pflanzen oder einigen Samen.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3658
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  Trude am Mo 15 Okt 2018, 12:53

Hallo Stefan, mehr als eine Pflanze finde ich nicht bei uns im Garten. Und die steht leider so ungünstig das ich sie nicht ausgebuddelt bekomme. Hast du schon Pflanzen zugesagt bekommen? Sonst würde ich auf Blüte ( in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr) und Samen achten.
Trude
Trude
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  Ada am Mo 15 Okt 2018, 19:38

Hallo Stefan,
ich gehe morgen im Hellen mal nachsehen, aber da dürfte für Dich schon was drin sein. Ein paar habe ich schon ausgerissen, weil sie ungünstig standen. Aber grundsätzlich liebe ich diese Pflanze, sie steht immer schon in diesem Garten und sät sich immer wieder aus.
An einer Stelle habe ich eine schöne Gruppe stehen, die bleibt, aber da finden sich bestimmt noch ein paar Pflänzchen, oder auf jeden Fall Samen.
Ich melde mich morgen nochmal,
liebe Grüße,
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 941
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  Rouge am Mo 15 Okt 2018, 20:37

Hmmm ... anscheinend ist Stefan zur Zeit nicht online. ... ich hatte vorgestern schon Kontakt mit ihm zwecks der Samen ... jetzt muß er sich halt entscheiden, von wem er was haben will Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5987
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  OPUNTIO am Di 16 Okt 2018, 16:57

Hallo
Da bin ich wieder Very Happy

Ich nehme Samen soviel ich kriegen kann.
Auch zu Pflänzchen sage ich nicht nein.
Meine Schwägerin möchte jetzt nämlich auch welche haben.


Was möchtet ihn dafür im Gegenzug haben?

Ich hätte Samen / Kerne einer sehr alten Olivenart, die heute so gut wie gar nicht mehr angepflanzt wird, da das Öl daraus zwar qualitativ zu den hochwertigsten überhaupt gehört,aber der Baum nur wenige Oliven hervorbringt. Im Vergleich zu anderen Sorten.
Ihr könnt auch 6 Monate alte Pflanzen davon haben.

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Dsc06014

Den Rest per PN

Gruß Stefan


OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3658
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  Ada am Di 16 Okt 2018, 19:23

Hallo Stefan, schau mal: cheers

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Euphor10

Es ist eines der Teile in unserem Garten, an dem wir noch arbeiten. Ein Garten wird nie fertig - und wir lieben ihn und die Arbeit daran.
An dieser Stelle hat sich die Kreuzblättrige Wolfsmilch reichlich ausgesät, wie Du siehst, und Du kannst so viele Pflanzen haben, wie Du willst (es ist nicht die einzige Stelle, an der sie hier wächst).

Über ein kleines Olivenpflänzchen würde ich mich riesig freuen,
alles weitere mit PM,
liebe Grüße, sunny sunny sunny
Ada
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 941
Lieblings-Gattungen : Aloe, Gasteria, Opuntiadae, Lobivia, Stenocactus, und viele mehr

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  Rouge am Mi 17 Okt 2018, 19:27

Hallo Ada,

wow - sind das viele Pflanzen Wink

Und mal so nebenbei, weil das per PN wohl unterging, ich habe für Dich den Bulgarischen Lauch besorgt, den wolltest Du doch mal als Tausch haben - und dann ist mir meiner letzten Winter doch kaputt gegangen (ist mir auch noch nie passiert, daß SÄMTLICHER Lauch einging Rolling Eyes ) ... schick mir doch bitte Deine Adresse, dann sende ich Dir des Packerl Wink

_________________
lg Kerstin  Wink 

Ich will in der Wüste wachsen lassen Zedern, Akazien, Myrten und Ölbäume; ich will in der Steppe pflanzen miteinander Zypressen, Buchsbaum und Kiefern.
(Jesaja 41,19 - Luther 1984)

Es gibt mehr Ding’ im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumt, Horatio.
(Hamlet, 1. Akt, 5. Szene, Hamlet, William Shakespeare)
Rouge
Rouge
Admin

Anzahl der Beiträge : 5987
Lieblings-Gattungen : andere Sukkulente

Nach oben Nach unten

Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris ) Empty Re: Kreuzblättrige Wolfsmilch ( Euphorbia lathyris )

Beitrag  TobyasQ am Do 18 Okt 2018, 09:49

Das mit der Wolfsmilch scheint so eine Sache zu sein. Ich erinnere mich in meinem Kindesalter, war unser Garten auch voll damit. Über die Jahre wurde sie aber zusehends weniger und als der Garten vor 2 Jahren verkauft wurde, habe ich keine mehr gesehen. Immer wenn eine umgesetzt werden musste, wuchsen die schlecht wieder an; warum auch immer. Letztendlich blieben sie einfach an Ort und Stelle. Gesammelte Saat ging auch nicht immer auf.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3447
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten