Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Nach unten

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet Empty Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Beitrag  Kirabrln2018 am Mo 15 Okt 2018, 17:21

Hallo zusammen,

ich bin ganz neue Kaktusbesitzerin und ich habe über den Sommer auf der Pflanze komische weiße Flecken entdeckt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Könnt ihr mir helfe, was genau ihm fehlt? Sind es Läuse oder fehlen im irgendwelche Nährstoffe, bzw gieße ich zu wenig? Sad

Ich wäre euch wirklich dankbar für eure Hilfe!

Liebe Grüße
Kira
Kirabrln2018
Kirabrln2018
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet Empty Re: Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Beitrag  Shamrock am Di 16 Okt 2018, 01:17

Hallo Kira,

herzlich Willkommen hier im Forum!

Diese runden Stellen sind die sog. Areolen https://de.wikipedia.org/wiki/Areole - wenn du da mal vorsichtig mit einem Finger drüberfährst, müsstest du lauter kleine Dornen (Glochiden) samt Widerhaken im Finger stecken haben.
Warum die jetzt aber bei deiner Opuntia so seltsam verkorken, kann ich dir auch nicht sagen. Gerade dein eher suboptimales Substrat sollte doch genug Futter für so eine Opuntia bieten. Vielleicht hast du sie etwas zuwenig gegossen? Im Sommer sind Opuntien recht durstig.
Kamen diese Verkorkungen recht plötzlich oder eher so langsam nach und nach?

Viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14801
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet Empty Re: Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Beitrag  Cristatahunter am Di 16 Okt 2018, 06:59

Das ist vermutlich eine Alterserscheinung an alten Trieben.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16026
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet Empty Re: Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Beitrag  Shamrock am Di 16 Okt 2018, 08:42

Ich weiß ja nicht von wann die oberen, jüngeren Ohren sind - aber die sehen ja auch nicht besser aus.

Mineralisches Substrat mit etwas Humus, Freilandaufenthalt mit einem Maximum Sonne im Sommer, viel Gießen samt gelegentlichem Düngen sowie kalt und trocken überwintern - dann dürfte alles was neu wächst, wieder normal aussehen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14801
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet Empty Re: Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Beitrag  Kirabrln2018 am Di 16 Okt 2018, 09:43

Hallo ihr zwei,

vielen Dank für die Antworten. Es ist also keine Krankheit, sondern eher falsche Pflege? Könnt ihr mir ein gutes mineralisches Substrat empfehlen? Und wie viel und wie oft sollte ich eine Opuntia von dieser Größe ungefähr gießen? Gefühlt ist sie seit dem Kauf auch deutlich schrumpeliger und blasser geworden, könnte das auch an zu wenig Wasser liegen?

Sorry für die ganzen Fragen, aber ich bin wie gesagt ganz frisch dabei und kenne mich zu wenig mit der Pflege aus!
Kirabrln2018
Kirabrln2018
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet Empty Re: Weiße, kreisrunde Flecken um den Stachel - ausgetrocknet

Beitrag  Shamrock am Di 16 Okt 2018, 10:56

Bezüglich dem mineralischem Substrat können wir hier gerne zum 893.254 mal das Rad neu erfinden, oder du nutzt einfach die foreninterne Suchfunktion mit diesem Schlagwort, oder du mischt selber was (Dachziegel vom Nachbarn klauen und zermörsern, salzfreie Lava von der Autobahnmeisterei entführen, den Kindern den Spielsand aus dem Sandkasten mopsen, etc.), oder du bestellst einfach was Fertiges bei VulkaTec https://www.vulkatec-onlineshop.de/Dachbegruenung/Kakteenerde_Premium/530000084.html

Als Faustregel gilt bei den allermeisten Kakteen: Immer dann gießen (natürlich nur auf den Sommer bezogen, im Winter sollen sie ja schlafen), wenn das Substrat komplett ausgetrocknet ist. Wobei bei so einer wuchsfreudigen Opuntia etwas mehr Wasser auch nicht schadet.

Eine Krankheit würde ich mal nicht ausschließen wollen, aber eine leichte Unterversorgung dürfte wahrscheinlicher sein.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14801
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten