Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bizarr, aber was?

Nach unten

Bizarr, aber was?

Beitrag  Acanthium am Sa 27 Okt 2018, 18:33

Hallo,

Hat schon mal jemand eine solche Pflanze gesehen?
Und kann mir mit dem Namen helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank und liebe grüße,
Sabine
avatar
Acanthium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Wüstenrose, Echinopsishybriden, Kaudexpflanzen, Tephrokakteen, cylindropunt ja, alles was bizzar aussieht und stacheln hat

Nach oben Nach unten

Re: Bizarr, aber was?

Beitrag  Acanthium am Sa 27 Okt 2018, 18:37

Angeblich soll es eine wolfsmilch sein, der Stängel und die Äste sind flach und scheinbar hohl innen.
Und wenn ich noch nicht irre, sitzen am Ende der dürren Äste eine winzige blüte.

LG Sabine
avatar
Acanthium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Wüstenrose, Echinopsishybriden, Kaudexpflanzen, Tephrokakteen, cylindropunt ja, alles was bizzar aussieht und stacheln hat

Nach oben Nach unten

Re: Bizarr, aber was?

Beitrag  Cristatahunter am Sa 27 Okt 2018, 18:44

Ja es ist ein Wolfsmilch. Da kenne ich mich aber nicht aus. Ist mir irgendwie zu speziell.
avatar
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Re: Bizarr, aber was?

Beitrag  Fred Zimt am Sa 27 Okt 2018, 18:48

Hallo Sabine,
ich hatte mal eine Euphorbia bemaharensis, die schaute in etwa so aus.
Vieleicht hilft das als Anfang.
Grüße und frohes Forschen

Fred


PS:

Tatsächlich bemaharensis von da, und nicht beharensis, die gibts ja auch. Very Happy
avatar
Fred Zimt
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6805

Nach oben Nach unten

Re: Bizarr, aber was?

Beitrag  plejadengucker am Sa 27 Okt 2018, 19:42

Hallo Sabine,

du hast hier eine Euphorbia platyclada

Heimat ist Madagaskar.

Gruß vom plejadengucker
avatar
plejadengucker
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 314

Nach oben Nach unten

Re: Bizarr, aber was?

Beitrag  Shamrock am Sa 27 Okt 2018, 22:04

Das Pflänzchen ist zur Zeit wohl recht hip und genießt hier https://www.kakteenforum.com/t29712-euphorbia-platyclada?highlight=platyclada sogar einen eigenen Thread.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13377
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Re: Bizarr, aber was?

Beitrag  Acanthium am Sa 27 Okt 2018, 23:11

Wow, danke für alle eure Antworten!
Very Happy
avatar
Acanthium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 116
Lieblings-Gattungen : Wüstenrose, Echinopsishybriden, Kaudexpflanzen, Tephrokakteen, cylindropunt ja, alles was bizzar aussieht und stacheln hat

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten