Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was habe ich geschenkt bekommen?

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Mi 07 Nov 2018, 18:26

Wer kann helfen?

Habe dieses dornige Wesen geschenkt bekommen. Damit ich weiß wie ich ihn richtig pflegen muß, braucht er einen Namen . In meiner noch Unwissenheit würde ich diesen Gesellen der Gattung Rebutia zuordnen. Meiner Zuordnung war bisher leider zu 100% nicht zu trauen. Deshalb bitte ich wiedermal um Eure Hilfe!
Hier einige Aufnahmen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] und was sind das für rote Pünktchen im Scheitelbereich, Knospenansätze?

Seine Größe ist ca. 10x10cm.

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  nordlicht am Mi 07 Nov 2018, 18:36

Moin,

ist zwar sehr gewagt, ich würde mal Parodia in den Ring werfen. 

Die Experten wissen bestimmt mehr oder besseres.

_________________
Grüße vom nordlicht
"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
avatar
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1788
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Mi 07 Nov 2018, 18:48

Danke Nordlicht!

Wenn`s denn so ist, liegt meine Trefferquote unanfechtbar bei100% daneben! drehen  Traurig nicht war.

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Mi 07 Nov 2018, 18:59

Habe mir einige Bilder von Parodia`s angeschaut, auf jedenfall sind die Blüten schon mal in Scheitelnähe, so wie bei meiner die vermuteten Knospenansätze sitzen!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  jupp999 am Mi 07 Nov 2018, 19:03

Hallo Klaus,

guck' mal nach Mammillaria gracilis ... .

sind das für rote Pünktchen im Scheitelbereich, Knospenansätze?
Jap!
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1842

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Mi 07 Nov 2018, 19:28

Hallo Manfred!

Könnte hinkommen, die Knospenfarbe verrät diese mir die eventuelle Blütenfarbe? In dem Buch von Manke welches ich besitze ist diese Mammillaria mit weiß/gelber Blüte zu sehen! Ist dort auch so beschrieben worden.

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  gerwag am Mi 07 Nov 2018, 19:33

Probiere es mal mit Mammilliaria gracilis "Antje"
avatar
gerwag
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 126
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Mi 07 Nov 2018, 19:54

Ich denke mit  Mammilliaria gracilis liegen wir schon dicht dran, bei der  Mammilliaria gracilis "Antje" würde sogar die eventuelle Blütenfarbe auch stimmen.

Diese ganzen Unterarten mit den doch sehr variablen aussehen, macht es einen Frischling wie mir ziemlich schwer! Ist wie bei den Menschen, viele heißen Klaus, aber keiner sieht so aus wie ich!
Danke Euch schon mal!
Die Knospen sind diese zu dieser Jahreszeit eigentlich normal? Die Gattung hat eine Blütezeit angegeben von Februar-November, könnte dann auch so stimmen obwohl es dann schon grenzwertig ist.

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 80
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  jupp999 am Mi 07 Nov 2018, 21:45

Hallo Klaus,

... die Knospenfarbe verrät mir die eventuelle Blütenfarbe?
nee, nicht unbedingt.

Ich habe zwar keine Mammill. gracilis (mehr), aber ich meine, ich hätte sie meistens im Herbst/Winter blühen sehen.
Die Zeit für die Knsopen passt schon ... .
avatar
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1842

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Shamrock am Mi 07 Nov 2018, 23:00

Klaus 007 schrieb:Die Gattung hat eine Blütezeit angegeben von Februar-November, könnte dann auch so stimmen obwohl es dann schon grenzwertig ist.
Die Gattung ist auch relativ. Je nach Autor sind´s rund 180 Arten aufwärts und darunter sind ein paar klassische Winterblüher, zu welchen auch die Mammillaria gracilis gehört.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13126
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten