Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was habe ich geschenkt bekommen?

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Doodelchen am Fr 16 Nov 2018, 10:54

Hallo Klaus,
ich denke, so 1:1 passt das sowieso nicht mehr. Unsere Pflanzen sind ja nun über Generationen hinweg in Deutschland aufgewachsen und sind eher die Gewächshausbedingungen gewohnt als die heimischen in der Wüste.
Dazu kommt dann nach Verkauf wieder das umgewöhnen an Zimmer oder andere Gewächshausbedingungen oder Freiluft. Am Standort stehen die immer am gleichen Fleck.
Wäre vielleicht interessant, mal welche von hier nach Mexico zu verfrachten, wer weiß, ob die da noch zurecht kommen.












avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 408
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Fr 16 Nov 2018, 11:12

Hallo Angela!

Durchaus denkbar das Pflanzen sich ähnlich wie andere Lebewesen auch an ihre neue Heimat gewöhnen können/müssen. Trotzdem versucht der Mensch bei Tier und Pflanze eine Artgerechte Haltung! Denn den Schützlingen soll es so gut wie möglich gehen. In diesen Zusammenhang begreift man schon eher den Unterschied zwischen Baumarktkakteen und diesen aus einer vernünftigen Zucht. Das eine ist nur dem reinen Komerz ausgerichtet, im anderen steckt mehr Herzblut drin.

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 123
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Shamrock am Fr 16 Nov 2018, 12:40

Klaus 007 schrieb:In diesen Zusammenhang begreift man schon eher den Unterschied zwischen Baumarktkakteen und diesen aus einer vernünftigen Zucht. Das eine ist nur dem reinen Komerz ausgerichtet, im anderen steckt mehr Herzblut drin.
Die einen sind (meist) pudelgesund, abgehärtet und in vernünftigem Substrat langsam kultiviert - und die anderen wurden in Torf gemästet, bis zur Unkenntlichkeit aufgepumpt, mit Läusen verseucht und fallen beim ersten Windhauch oder Sonnenstrahl tot um. Gut, das war jetzt leicht übertrieben... Wink

Glaube aber schon, dass auch mal im heimischen Habitat aufgrund widriger Umstände die Blüte ausfallen wird.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13377
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Fr 16 Nov 2018, 14:42

Shamrock schrieb:Glaube aber schon, dass auch mal im heimischen Habitat aufgrund widriger Umstände die Blüte ausfallen wird.
- ich weiß auch nicht ob ich es schaffen werde meinen Pflanzen ein optimales Leben zu geben, aber versuchen muß ich es!  Leider habe ich kein Gewächshaus, nur Balkon auf der Westseite und Fenster zur Ostseite hin. Dann auch nur Wohnung und Keller wo sich alles im kleinen Rahmen abspielen muß. Bin schon am überlegen ob ich mir so in dieser Richtung https://www.ebay.de/itm/Juwel-100-60-Easy-Fix-Komfort-Fruhbeet-mit-Fensterfixierung/323002758859 etwa was für den Balkon kaufe. Bei extremen Wetter kann es schon mal bis 40°C werden oder der Regen peitsch bis ans Balkonfenster. Was meint ihr dazu? Für die Übergangszeit auf jedenfall eine Alternative, oder?

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 123
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Shamrock am Fr 16 Nov 2018, 22:37

Von wann bis wann kommt denn ungefähr immer die Sonne auf deinen Westbalkon?
Für die Übergangszeit ist so ein Kasten sicher nicht schlecht. Ansonsten steht bei mir auch der große Teil auf dem Balkon...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
...und das geht sicher nicht schlechter als in einem GWH. Durch das überstehende Dach sind die Pflanzen da zwar weitestgehend regengeschützt, aber je nach Wetterverhältnissen bekommen sie auch oft genau eine kräftige Dusche ab. An sich auch kein Problem, nur zur Winterruhe hin kann sowas sehr heikel sein. Da wäre dein Kasten absolut genial.
Die Balkonkultur hat übrigens durchaus auch ihre Vorteile: Keine Stauhitze (inbesondere Hochandenbewohner mögen sowas gar nicht!), weniger Schädlinge, ausgeprägtere Bedornung, etc.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13377
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Sa 17 Nov 2018, 09:45

Moin Shamrock,

wie gesagt Westbalkon, Sonne dreht ca. ab 13Uhr auf den Balkon und bleibt im Sommer bis fast zum Sonnenuntergang. Herbst/Winter ist dann bei 15-16 Uhr schluß mit Sonnenschein, wenn diese mal scheint. Dieses Frühbeet wollte ich dann so auf der Nordseite des Balkons platzieren damit die Kakteen gerade in der Übergangszeit Frühjahr/Herbst soviel Licht  wie möglich bekommen. Heute z.B. toller Sonnenschein, über Nacht 0°C.
Auf dem Foto sieht der Balkon ja riesig aus, da kann meiner nicht mithalten. Aber mal sehen was ich draus mache.Es muß ja auch so sein das ich die Kakteen so wenig wie möglich bewege!

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 123
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Re: Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Shamrock am Sa 17 Nov 2018, 11:02

Eigentlich dürfte der Balkon noch viel größer sein... Wink
Ab 13:00 Uhr ist etwas heikel, da dann plötzlich die starke Mittagssonne die Pflanzen trifft. Optimal wäre es natürlich, wenn sie erst von der zarten Morgensonne angelächelt werden, welche sich dann steigert. Also sollten deine Pflanzen überdurchschnittlich vorsichtig an die Sonne gewöhnt werden, damit die plötzliche Dröhnung nicht zuviel wird. Auf jeden Fall an einem bewölkten Tag damit anfangen, Schattieren und diese Schattierung kontinuierlich reduzieren.
Die Kakteen stört die Bewegung eigentlich kaum, nur für den Pfleger bedeutet es halt viel Aufwand. Optimal wäre sicher eine Aufstellung in der Morgensonne und dann ein Umräumen zur Mittagssonne - zumindest in der Theorie. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13377
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was habe ich geschenkt bekommen?

Beitrag  Klaus 007 am Sa 17 Nov 2018, 14:42

Shamrock schrieb:Ab 13:00 Uhr ist etwas heikel, da dann plötzlich die starke Mittagssonne die Pflanzen trifft. Optimal wäre es natürlich, wenn sie erst von der zarten Morgensonne angelächelt werden, welche sich dann steigert. Also sollten deine Pflanzen überdurchschnittlich vorsichtig an die Sonne gewöhnt werden, damit die plötzliche Dröhnung nicht zuviel wird. Auf jeden Fall an einem bewölkten Tag damit anfangen, Schattieren und diese Schattierung kontinuierlich reduzieren.

Sowas habe ich mir schon gedacht, Markise zum beschatten wäre vorhanden. Zusätzlich könnte ich eine Schilfrohrmatte davor stellen und die je nach Witterung auf- und abstellen. Mal sehen muß ich mir was überlegen. Danke für die Tips, Shamrock!  

Gruß Klaus!
avatar
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 123
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten