Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Thelocactus bicolor und seine Formen

+17
Shamrock
Kakteenfreek
Dennis. R
Vollsonnig
Matches
Cristatahunter
sensei66
komtom
Knufo
Nopal
Msenilis
Gast.
nordlicht
JE
Wühlmaus
wikado
Thomas
21 verfasser

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Esor Tresed Do 06 Jan 2022, 18:50

Die sind ja erstaunlich variabel.

Nachdem vor allem Shamrock so viel Werbung gemacht habe, hat mich letzten Sommer auch ein kleiner bicolor nach Hause begleitet. Wenn er nur die Hälfte der Versprechungen erfüllt, wird er vermutlich nicht der einzige seiner Gattung bleiben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Cristatahunter Do 06 Jan 2022, 19:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Auch ein bicolor, aber mit weissen Dornen.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22645
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Shamrock Do 06 Jan 2022, 21:16

Cristatahunter schrieb: Auch ein bicolor, aber mit weissen Dornen.
Wäre er etwas gedreht, könnte man ihn auch locker als lausseri durchgehen lassen.


Esor Tresed schrieb: Nachdem vor allem Shamrock so viel Werbung gemacht
Ich weiß wie immer von gar nicht und bin sowieso prinzipiell unschuldig!
Der Einzige seiner Gattung oder der Einzige seiner Art? Thelos sollte man eigentlich immer ein paar rumstehen haben! Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28521
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Esor Tresed Do 06 Jan 2022, 22:33

Vielleicht auch beides. Der Thread zeigt ja schön, dass es auch innerartlich eine große Variabilität gibt.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Shamrock Do 06 Jan 2022, 23:14

Auch innerhalb der Gattung ist viel Abwechslung geboten. Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28521
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Cristatahunter Fr 07 Jan 2022, 08:17

Cristatahunter schrieb:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Auch ein bicolor, aber mit weissen Dornen.


Bicolor var. bolaensis. östliche Sierra parras. Werden am Standort bis zu 30cm hoch. Schneeweiss wie sein Begleiter Astrophytum coahuilensis. Scheint eine Anpassung an die Umgebung zu sein.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22645
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Esor Tresed Sa 21 Mai 2022, 13:12

Mein bicolor legt gerade ziemlich zu und ich bin nicht sicher, ob das schon Knospenansätze sind. Davon hat er drei, im Bild sieht man eine an der Areole hinten links. Würde mich überraschen, da er noch nichtmal so groß ist wie ein Tischtennisball.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Shamrock Sa 21 Mai 2022, 22:19

Ich glaube jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, wo du dich etwas mehr mit dieser faszinierenden Thematik befassen solltest: https://www.kakteenforum.com/t28180-extraflorale-nektarien?highlight=nektarien
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28521
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Esor Tresed Sa 21 Mai 2022, 23:23

Ich hab noch überlegt, bei meinen Feros sieht das nämlich genauso aus. Thelos also auch...Gut, dass ich dieses Jahr viele Ameisen auf dem Balkon hab. Ich hab das Thema übrigens für die DKG Themenabende vorgeschlagen, vielleicht findet sich ja wer.
Esor Tresed
Esor Tresed
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 721
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Thelocactus bicolor und seine Formen - Seite 9 Empty Re: Thelocactus bicolor und seine Formen

Beitrag  Cristatahunter Mo 30 Mai 2022, 23:30

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bald kommt die erste Blüte seines Lebens.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 22645
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 9 von 12 Zurück  1, 2, 3 ... 8, 9, 10, 11, 12  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten