Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Nach unten

Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Beitrag  Rainerg am Mo 12 Nov 2018, 14:40

Hallo,

ebenso aus Kreta habe ich letzte Woche folgendes "grünes Kraut" als Dreingabe mit eingepackt bekommen.
( sogar mit Knospe - auch wenn diese durch das "Rausrupfen" nichts mehr werden wird... )
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Blüte sieht ja wirklich toll aus!
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... aber was habe ich hier wirklich und wie pflanze ich den/die Ableger nun am Besten ein.
Was ist hier zu beachten in Punkto "Substrat", "Gießen des neuen Ablegers", "Winterpause" etc.
VIELEN DANK für eure Mithilfe!
Gruß Rainer
avatar
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras + EH/TH, Tephros, Notocacteen, Opuntien

Nach oben Nach unten

Re: Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Beitrag  romily am Mo 12 Nov 2018, 14:49

avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1725
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Beitrag  Avicularia am Mo 12 Nov 2018, 14:54

Hallo Rainer,

das ist eine Orbea variegata. Wie Katrin dir schon geraten hast, findest du unter den links viele Pflegetipps und jede Menge Verwandte deiner Pflanze. Ganz kurz das Wichtigste:

- Substrat mit hohem mineralischen Anteil, bei mir stehen sie rein mineralisch
- im Sommer draußen möglichst im Halbschatten
- gießen und düngen: im Sommer etwas mehr als Kakteen, je nach Topfgröße und Substratzusammensetzung ein bis zwei Mal die Woche
- Winterruhe wie die meisten Kakteen bei ca. 10 Grad

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2894
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Beitrag  romily am Mo 12 Nov 2018, 15:00

Mist, da lag ich ja zielsicher daneben. Laughing

Rainer, ich persönlich würde mich mit dem benügen, was Dir Avicularia geschrieben hat und die Links ignorieren. Sonst stehst Du in paar Wochen mit 100 Töpfchen diverser Stinker da - der Ascleps-Virus ist hochansteckend.
avatar
romily
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1725
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Mammillaria, Echinopsis

Nach oben Nach unten

Re: Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Beitrag  Avicularia am Mo 12 Nov 2018, 15:42

Oh nein Katrin, du lagst überhaupt nicht daneben! Die Orbea variegata lief lange unter Stapelia variegata Und ich glaub richtig falsch ist das heute auch nicht. Aber offiziell ists jetzt eine Orbea.

_________________
Viele Grüße
Sabine


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- Welchen Tag haben wir denn?
- Es ist heute.
- Das ist mein Lieblingstag!

(Winnie Pooh)
avatar
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2894
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Ascleps, Euphorbien, Caudexpflanzen....

Nach oben Nach unten

Re: Wer kann helfen bei der Bestimmung...

Beitrag  Rainerg am Mo 12 Nov 2018, 16:17

Hallo Katrin, Hallo Sabine,

VIELEN DANK für eure schnelle und auch sehr fachspezifische Antworten!

Katrin, keine Angst bezüglich dem "Virus".... ich habe meine vielen Kakteen und ohnehin (fast) keinen
Platz für mehr..... Diese Dreingabe aus Kreta (hier habe ich einige Kakteen her) hat mich vorallem
deshalb so angesprochen, da die Blüten so anders in Form und vorallem Farbe sind als die der meisten
Kakteen, die ich so habe.
Da ich so das "urwüchsige" an alten Kakteen liebe, passt diese Orbea mit ihrer Blüte hier toll rein.

Sabine, Respekt vor Deinen Beiträgen, Deinen Kenntnissen und schönen Aufbereitung in Wort und Bild hier im Forum.
Einfach TOLL !
Gruß Rainer
avatar
Rainerg
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 139
Lieblings-Gattungen : Hildewinteras + EH/TH, Tephros, Notocacteen, Opuntien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten