Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  hibiscus2 am Di 13 Nov 2018, 11:38

Hallo,

was ist los mit meinem Notocactus leninghausii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]




Diesen bekam ich im vorigen Jahr geschenkt aus der Sammlung eines älteren Herrn, wo der E.l. schon etwa 35 Jahre oder länger stand.
Ich habe ihn in diesem Jahr vielleicht zu sehr der Sonne ausgesetzt. Der zipfelmützenartige Neutrieb zeigt allerdings, das die Sonne nicht ganz falsch war.
Nun meine Frage: Reagieren manche Kakteen bei absonniger, fensterferner Aufstellung mit Abwurf der Dornen?

mit bestem Gruß

Gunter
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Re: Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  Shamrock am Di 13 Nov 2018, 12:15

Wie jetzt? Ich verstehe nicht ganz:
"Ich habe ihn in diesem Jahr vielleicht zu sehr der Sonne ausgesetzt." und
"Reagieren manche Kakteen bei absonniger, fensterferner Aufstellung mit Abwurf der Dornen?"

--> hast du ihn jetzt sehr der Sonne ausgesetzt oder absonnig gehalten? Mit Abwurf der Dornen reagiert ein Kaktus nicht unbedingt, aber mit weniger ausgeprägter Dornenbildung bei zuwenig Licht. Wozu soll sich auch ein Kaktus mit einer mächtigen Bedornung schützen, wenn er eh nicht genug Sonne abbekommt? Dann lieber ein lichtes Dornenkleid, welches mehr UV-Strahlung auf die grüne Epidermis lässt, um ausreichend Photosynthese betreiben zu können.

Hier mal ein simpler Vergleich eines Corryocactus. Da dürfte man ganz gut erkennen, welcher Trieb in einem GWH mit filternden Scheiben gewachsen ist und welcher auf südseitiger Balkonkultur in voller Sonne:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sollten aber die Dornen bei deinem Noto mal vorhanden gewesen sein und wirklich ausgefallen sein, dann spricht das für irgendeine Krankheit! Rein nach deinen Fotos zu urteilen, würde ich allerdings vermuten, dass er einfach viel zu dunkel stand.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14816
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Re: Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  hibiscus2 am Di 13 Nov 2018, 12:25

hallo shamrock,

natürlich hast Du recht, daß der Kaktus zu dunkel stand.

Als ich ihn vom Vorbesitzer bekam, ging er gleich in die Winterruhe. Die kurzen Haare (Dornen) waren schon da. Im Frühjahr gings dann auf die Sonnenseite des Lebens und siehe da, die Haare wuchsen wieder.
Meine Frage war eigentlich, ob der Minderwuchs durch schlechte Bedingungen (der stand schon länger im Treppenhaus 2m vom Nordfenster weg) sich nur durch Vergeilung äußert oder ob auch aktiv die Dornen/Stacheln/Haare zur Verminderung der Verdunstungsfläche abgeworfen werden.

mit bestem Gruß

Gunter
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Re: Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  Shamrock am Di 13 Nov 2018, 12:33

Okay, verstanden! Aber Dornen enthalten ja kein Wasser und sind somit auch keine potentielle Verdunstungsfläche. Im Gegenteil, sie können den grünen Kaktus wunderbar schattieren und so den Wasserbedarf mindern.

Das Dumme ist nur: Wenn dein Noto jetzt bei ausreichend Licht weiterwächst, dann wird er wieder eine arttypische Bedornung ausbilden - aber am alten Wuchs kommen keine neuen Dornen nach. Die Stelle wird ihm also ewig bleiben. An sich nichts Schlimmes, nur ein kleiner, optischer Makel.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 14816
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Re: Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  wolfgang dietz am Di 13 Nov 2018, 13:46



Nichts ist einleuchtender als das Beispiel mit dem Corryocactus !! Würde man sogar für zwei verschiedene Arten halten können, wenn man es nicht besser wüsste !
Grüße, Wolfgang
wolfgang dietz
wolfgang dietz
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 326
Lieblings-Gattungen : Mexikaner

Nach oben Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Re: Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  hibiscus2 am So 16 Dez 2018, 19:22

edit: fehlerhafter Beitrag
hibiscus2
hibiscus2
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 867
Lieblings-Gattungen : alles, was nach draußen kann

Nach oben Nach unten

Haarausfall oder schon Glatzenbildung? Empty Re: Haarausfall oder schon Glatzenbildung?

Beitrag  Litho am So 16 Dez 2018, 19:27

"...Sonne, Wärme und Nährstoffe, auch Wasser..." gab es genug.
Daher tippe ich auf zu viel Dünger. Der Wuchs hat etwas von Goilwuchs, finde ich. Da ist die Bedornung wohl nicht mit dem Wachstum mitgekommen...
My 2 Pence.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7944
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten