Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Nach unten

Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  Sinan am Do 15 Nov 2018, 12:00

Hallo zusammen,

Bitte um Bestimmung meiner Neuzugänge...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grűße
Sinan
avatar
Sinan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Cereus

Nach oben Nach unten

Re: Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  sensei66 am Do 15 Nov 2018, 13:01

Hallo Sinan,

ich fange mal an:
1. Myrtillocactus geometrizans cv “Fukurokuryuzinboku”
2. Astrophytum ornatum
3. wohl auch ein Myrtillocactus geometrizans
bei den anderen beiden enthalte ich mich mal.

ciao
Stefan
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2309

Nach oben Nach unten

Re: Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  Sinan am Do 15 Nov 2018, 13:08

Hallo Stefan,

Herzlichen Dank für die Hilfe.

Viele Grüße
Sinan
avatar
Sinan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Cereus

Nach oben Nach unten

Re: Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  sensei66 am Do 15 Nov 2018, 13:22

Darf ich fragen, wo du die Nr. 1 her hast?
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2309

Nach oben Nach unten

Re: Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  Sinan am Do 15 Nov 2018, 13:32

Hallo Stefan,
Ich habe diesen Kaktus vor ungefähr 2 Wochen im Blumenladen in Istanbul gekauft.

Grüße
Sinan
avatar
Sinan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 24
Lieblings-Gattungen : Cereus

Nach oben Nach unten

Re: Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  sensei66 am Do 15 Nov 2018, 15:23

Schade, da komme ich nicht so oft vorbei... lol!
avatar
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2309

Nach oben Nach unten

Re: Fünf Neuzugänge - Bitte um Bestimmung

Beitrag  Shamrock am Do 15 Nov 2018, 22:24

Der monströse vierte im Bunde ist ein sog. Felsenkaktus und die Nummer fünf scheint massiv unter Lichtmangel gelitten zu haben.


sensei66 schrieb:Schade, da komme ich nicht so oft vorbei...
Wirklich schade, ist nämlich eine geniale Stadt...! Würde gerne mal wieder dort aufschlagen.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
avatar
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13333
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nr 5

Beitrag  JE am Sa 17 Nov 2018, 10:30

ist sicherlich eine Rebutia, die extrem unter Lichtmangel leidet.
Diese wieder in Schuss zu bekommen dürfte einige Kopfzerbrechen bereiten.
Vorschlag (wir haben ja zwei Pflanzen): Über den Winter an Licht gewöhnen - ist gerade günstig. Also ans Fenster, aber nicht direkt in die Sonne, könnte selbst jetzt noch zu viel sein, aber schrittweise. Vielleicht erst mal Ost / Westfenster. Schrittweise mehr Licht, ich sage mal ab Ende Februar dann "volles" Licht.  Aber all die Zeit erst mal kühl und absolut trocken halten.
Ab Mitte März anfangen vorsichtig zu wässern, persönlich würde ich, wenn eine sonnige Periode gemeldet ist, mit heißem (50 Grad C) Wasser aufwecken. Schauen, ob innerhalb 3 bis 4 Tage Neutrieb einsetzt - weiter regelmäßige Wassergaben in Abhängigkeit vom Wetter - schön und warm: wöchentlich Wasser, welches aber nicht stehen bleiben sollte im Topf. Wenn nasskalt, kein Wasser.
Es werden sich (hoffentlich) die Sprossenden verdicken und zu kleinen Kugeln heranwachsen. Dann würde ich, wenn die Kugel 1 - 2 cm Durchmesser hat, bei EINER diese direkt unter der Kugel abschneiden, gut trocknen lassen, und bewurzeln. Dies sollte spätestens Ende Juni passieren. Die Bewurzelte wäre dann gerettet, anschließend würde ich gleiches ein Jahr später mit der anderen tun. Den Rest stehen lassen und hoffen, das er sprosst, diese dann mit 1 bis 2 cm auch abnehmen, bewurzeln.... Dann hast die 2020 die erste kleine Rebutia mit Blüten!
avatar
JE
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten