Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Ich hab auch noch vier ohne Schild

Nach unten

Ich hab auch noch vier ohne Schild

Beitrag  Doodelchen am Sa 17 Nov 2018, 17:53

Diesen hier hab ich geschenkt bekommen, das soll ein Echinopsis kermesina sein?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Und die waren von Anfang an namenlos

eine Mammilaria?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Der sieht mir nach Notocactus aus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

und diese sehen ein bißchen wie meine Echinocereus nivosus in miniatur und nicht ganz so dichten Dornen aus. Der größte ist so 5cm.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
avatar
Doodelchen
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 406
Lieblings-Gattungen : Epiphyllum, Ascleps, Mammillaria, Hildewintera, Chamacereus, Echinopsis und alles, was "wuschelig" aussieht

Nach oben Nach unten

Re: Ich hab auch noch vier ohne Schild

Beitrag  Kaktusfreund81 am Sa 17 Nov 2018, 19:31

Hallo Angela,

die Bestimmung als Jungpflanze, also im juvenilen Stadium, ist bei Echinopsis fast unmöglich.
Erst ab einer gewissen Größe lassen sich arttypische Merkmale (Habitus inkl. Dornen, Rippenanzahl usw.)
feststellen. Als kleiner "Pups" sehen alle Echinopsis größtenteils gleich aus, wie auch bei vielen anderen
Gattungen. Bei Vertretern wie Melocacteen ist die Bestimmung sogar noch im adulten Stadium schwierig,
weil sich die Spezies so sehr ähneln, dass selbst der erfahrenste Melo-Kenner passen muss. Wink

Also würde ich E. kermesina erstmal so stehen lassen, mit weiterem Wachstum lässt sich dann mehr sagen.
Bei der Mammillaria habe ich erstmal auch keine Idee bzgl. der Art, der Notocactus ist ein N. warasii und
Echinocereus nivosus hört sich doch gut an. Du hast größtenteils ja schon selber bestimmt - Bravo! Very Happy
avatar
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1179
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten