Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer kennt diese Orchidee ?

Nach unten

Wer kennt diese Orchidee ? Empty Wer kennt diese Orchidee ?

Beitrag  Arthur am So 18 Nov 2018, 02:19

Hallo Leute, diese Orchidee habe ich südlich El Camaron (Oax.) am Standort der Mam. pullihamata als Erdorchidee entdeckt. Der Blütenstand ist ca. 20 cm hoch. Arthur.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Arthur
Arthur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Mammillarien

Nach oben Nach unten

Wer kennt diese Orchidee ? Empty Re: Wer kennt diese Orchidee ?

Beitrag  matucana am So 18 Nov 2018, 09:59

Hi.

Sieht schon etwas verblüht aus - vergleiche mal mit Aulosepalum, Brachystele, Deiregyne, Dichroanthus, Galeoglossum, Mesadenella, Pelexia, Schiedeella.

Vielleicht am Ehesten Dichroanthus michuacanus
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 241
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Wer kennt diese Orchidee ? Empty Re: Wer kennt diese Orchidee ?

Beitrag  plantsman am So 18 Nov 2018, 18:29

Moin,

die Gattungsauswahl von Helli trifft den Nagel auf den Kopf. Leider ist die Verwandtschaft unserer Drehwurz, Spiranthes, in Mittelamerika nicht leicht zu bestimmen. Meine Favoriten sind Deiregyne densiflora und Dichromanthus michuacanus. Aber insgesamt schwer zu sagen.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Wer kennt diese Orchidee ? Empty Re: Wer kennt diese Orchidee ?

Beitrag  Arthur am So 18 Nov 2018, 23:54

Vielen Dank für die Antworten. Ich kann noch etwas zu den verdickten Wurzeln oder Bulben sagen. Es waren 6-7 auf 10 mm verdickte Wurzeln, ca. 15 cm lang und so angeordnet wie Stangen von einem Tipi-Zelt, sehr interessant. Laubblätter waren zum Zeitpunkt der Aufnahme keine vorhanden. Arthur
Arthur
Arthur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Mammillarien

Nach oben Nach unten

Wer kennt diese Orchidee ? Empty Re: Wer kennt diese Orchidee ?

Beitrag  plantsman am Mo 19 Nov 2018, 18:35

Moin,

Arthur schrieb:Vielen Dank für die Antworten. Ich kann noch etwas zu den verdickten Wurzeln oder Bulben sagen. Es waren 6-7 auf 10 mm verdickte Wurzeln, ca. 15 cm lang und so angeordnet wie Stangen von einem Tipi-Zelt, sehr interessant. Laubblätter waren zum Zeitpunkt der Aufnahme keine vorhanden. Arthur
ja, das ist typisch für die mittelamerikanischen Spiranthoideae und deshalb leider für eine Bestimmung nicht aussagekräftig genug. Du hast sie ausgegraben? Aber nur untersucht, oder?

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2052
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Wer kennt diese Orchidee ? Empty Re: Wer kennt diese Orchidee ?

Beitrag  Arthur am Di 20 Nov 2018, 00:05

Ich habe mir das Wurzelwerk angeschaut und die Pflanze gleich sorgfältig wieder eingepflanzt. Ich hoffe, die Prozedur wurde überlebt. Arthur.
Arthur
Arthur
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 29
Lieblings-Gattungen : Mammillarien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten