Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Yacon (Polymnia sonchifolia)

Nach unten

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Empty Yacon (Polymnia sonchifolia)

Beitrag  sukkulüdi am So 18 Nov 2018, 10:09

Yacon ist ein andines Wurzelgemüse mit Weichen, großen, pfeilförmigen Blättern. Es gibt mehrere Sorten davon.  Je mehr sie mit Nährstoffen versorgt wird, desto mehr Ertrag bringt sie. Allerdings nimmt durch starke Düngung der Geschmack ab, je weniger man düngt, desto schmackhafter sind die Speicherknollen.
Nach längerer Lagerung oder Lichtexposition werden die Speicherknollen sehr aromatisch-süß; eignen sich hervorragend fürs Kochen, Saft herstellen oder Dörren.
In ihrer Heimat gelten Yaconknollen als Obst.

Geerntet wird nach dem ersten Frost. Die dahlienähnlichen, sehr frostempfindlichen Wurzeln sind sehr brüchig und müssen vorsichtig mit Grabgabel oder Spaten geerntet werden. Die kleinen Sprossen am Wurzelstock werden frostfrei in einem Keller überwintert. Ab Februar bis April werden sie vom Wurzelstock geschnitten und in Töpfen vorkultiviert. Die Pflanzen werden zwischen 1 und 2m hoch, manchmal auch höher.

Linsen - Yacon Suppe

ca. 150 gramm Linsen über Nacht eingeweicht.Yacon 250 - 500 Gramm je nach bevorzugten Geschmack.
1 kleine Zwiebel
1l Gemüsebrühe
1/8 l Sahne
Petersilie
Pfeffer
Salz

Die Zwiebel würfeln und in ÖL anschwitzen, Gemüsebrühe und Linsen zugeben, weichkochen.
Inzwischen Yacon schälen, Raspeln oder in kleine Würfel schneiden. Ich schneide sie grad, weil meine Raspel sich versteckt hat.
Yacon zugeben und 5 min. mitdünsten (nicht umrühren).
Ca. ein Drittel der gedünsteten Yacon-Raspel (Würfel) herausnehmen, Sahne zugeben, pürieren und mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Die Raspel (Würfel) unterrühren, mit Petersilie servieren.


Yacon (Polymnia sonchifolia)  Flausc11
Yacon (Polymnia sonchifolia)  Flausc10
Yacon (Polymnia sonchifolia)  Yaconk10
sukkulüdi
sukkulüdi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Empty Re: Yacon (Polymnia sonchifolia)

Beitrag  Cristatahunter am So 18 Nov 2018, 10:46

Das schmeckt sicher sehr gut. Ist das wie Süsskartoffeln oder Kartoffeln. Könnte mann auch Schnitze machen und backen?

Sin das zwei Arten hell und dunkel?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19692
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Empty Re: Yacon (Polymnia sonchifolia)

Beitrag  sukkulüdi am So 18 Nov 2018, 11:03

Die sind von der Konsistenz her anders als Kartoffeln, backen könnte man sie aber auch, hab ich aber noch nie gemacht. Sie sind roh auch sehr lecker! Am Bild sind 2 verschiedene ja, es gibt da auch einige Sorten.


sukkulüdi
sukkulüdi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Empty Re: Yacon (Polymnia sonchifolia)

Beitrag  Cristatahunter am So 18 Nov 2018, 13:29

Da ich gerne koche und immer auf der Suche nach exotischen Zutaten bin, finde ich das (Gemüse) hochinteressant.
Das könnte man auch in den Salat raffeln.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 19692
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Empty Re: Yacon (Polymnia sonchifolia)

Beitrag  sukkulüdi am So 18 Nov 2018, 17:31

Solltest einmal probieren, fisch passen sie in einen normalen Salat, wenn man sie in der wärme liegen lässt und sie süß werden, passen sie auch in einen Obstsalat.


Heute hab Ich die letzten geerntet:

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Yacon_10

Die Mäuse wissen auch was gut ist:

Yacon (Polymnia sonchifolia)  Mausfu10
sukkulüdi
sukkulüdi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 39
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten