Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Trauermücken

+78
Konni
Shamrock
DanielDD
kandamaus
Hurricane
Louie
Joel
oldieh
Spickerer
Nopal
Gymnocalycium-Fan
Astronomer
OPUNTIO
Antonia99
Kaktusfee
Trude
Yucca Augsburg
MeinKleinerGrünerKaktus
adtgawert324
Lutek
FEANOR
Dropselmops
Kaktussonne32
Cay
Rouge
Jack Torrence
romily
jupp999
Tarias
Fupsey
M.Ramone
Kotschoubey
Stachelforum
Violus
CO2
chrisg
Bimskiesel
peru-kakteen
Thomas G.
RalfS
hibiscus2
soufian870
cactuskurt
ClimberWÜ
Pieks
nordlicht
TobyasQ
biker4870
maremosso
Dornenvogel
Bird_of_Paradise
EpiMrP
Liet Kynes
succulent lover
rabauke
Adriana
Nexeron
Mexcacti
mythe
kamama
Fred Zimt
Joshie1
william-sii
SiegfriedS
simsa
k.oli
Ralle
Cristatahunter
Jiri Kolarik
Barbara
bluephoenix
Hardy_whv
Jehan
Xaanon
Torro
Arzberger
davissi
kazwi
82 verfasser

Seite 41 von 41 Zurück  1 ... 22 ... 39, 40, 41

Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Re: Trauermücken

Beitrag  DanielDD Sa 28 Aug 2021, 20:57

Hallo,

ich habe im August ausgesäht und dieses Mal ca. 15% staubiges Kieselgur ins Substrat gemischt. Ich habe in 17 7cm-Töpfe in ein Zimmergewächshaus getan und einen Gelbsticker mit hineingestellt. Nach 12 Tagen hatte ich die erste, und nach 16 Tagen die zweite Mücke an dem Sticker.

DanielDD
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Trauermücken

Beitrag  Spickerer Sa 28 Aug 2021, 23:48

Hallo DanielDD,
diese Mücken sind immer und überall da. Daher sind die Gelbtafeln eine unabdingbare und gute Vorbeugung. Trotzdem immer das Substrat gut beobachten und wenn es sich dort zu bewegen beginnt, sofort handeln, gießen oder ähnliches. Ansonsten müsste man die Töpfe unter Glaskuppeln packen oder in Plastikbeutel stecken und gut verschließen - hilft auch gut. Ist immer so eine Sache, dass mit den Mücken.  Rolling Eyes
Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3591
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Re: Trauermücken

Beitrag  DanielDD So 29 Aug 2021, 17:41

Ich habe im letzten Winter große Probleme mit den Aussaaten gehabt, blättert mal einige Seiten zurück. Jetzt habe ich Kieselgur beigemischt, trotzdem geht der Ärger wieder los.

Spickerer schrieb:Ansonsten müsste man die Töpfe unter Glaskuppeln packen oder in Plastikbeutel stecken und gut verschließen - hilft auch gut.

Die kommen aus dem Kompost.

DanielDD
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Re: Trauermücken

Beitrag  Shamrock So 29 Aug 2021, 22:48

Wobei man bei zwei Mücken binnen 16 Tagen noch nicht von Ärger reden kann. Blöd ist halt, dass Sämlinge so wenig Wurzeln haben.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 26764
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Trauermücken

Beitrag  Spickerer So 29 Aug 2021, 23:00

Hallo zusammen,
ich beobachte momentan, dass sich die Mücken wieder häufiger sehen lassen. Das heißt, ich werde auf jeden Fall gegen die Viecher gießen um diese Welle abzuschwächen. Danach ist erstmal wieder weniger los.
Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3591
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Re: Trauermücken

Beitrag  TobyasQ Mo 30 Aug 2021, 02:04

Das staubige Kieselgur (Diatomeenerde) wirkt trocken am besten. Ich bestäube die Substratoberfläche meiner verdächtigen Töpfe, wenn sie an/abgetrocknet ist.
Feucht kleben die Partikel nur aneinander und sind fast wirkungslos. Trocknet die Masse, zerfällt sie wieder in einzelne Partikel und die Wirksamkeit steigt wieder.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Den wahren Wert eines Menschen und eines Edelsteines erkennt man erst, wenn man ihn aus der Fassung bringt.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3956
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Re: Trauermücken

Beitrag  DanielDD Do 09 Sep 2021, 22:22

Hallo,

die Aussaat ist jetzt 4 Wochen her. Ich habe 3 oder 4 Trauermückem am Gelbsticker (bei einer bin ich nicht sicher) und
eine klebte am Gewächshaus im Tau. Ich habe bereits 2 mal mit der Pipette gegossen und es dabei sind keine Trauermücken
aus dem Substrat gekommen, das ist ein sehr gutes Zeichen.

DanielDD
DanielDD
DanielDD
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 455
Lieblings-Gattungen : Astrophytum, Thelocactus, Rebutia, Ferocactus rectispinus

Nach oben Nach unten

Trauermücken - Seite 41 Empty Re: Trauermücken

Beitrag  Litho Do 09 Sep 2021, 22:56

DanielDD: Musst aber trotzdem am Ball bleiben und wöchentlich mit Pyrethrum sprühen.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6595
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Seite 41 von 41 Zurück  1 ... 22 ... 39, 40, 41

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten