Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Projekt: sukkulenter Balkonkasten

+8
Steingartenfan
TobyasQ
frosthart
RalfS
Fred Zimt
Knufo
Shamrock
Dropselmops
12 verfasser

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Litho So 20 Jan 2019, 17:37

Litho schrieb:So sieht mein Kasten im November aus. Nur noch Michis Immigrant zeigt immer noch Blüten:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Dieses blaugrüne Kraut (Namen hab ich wiedermal vergessen) ist auch heute (20.01.2019) voll grün und scheint frostresistent zu sein. Es blüht weiß-gelb.
Das war zwischen Michis Talinums.
Also wenn Du eh zu Michi fährst, kannste ihn ja mal deswegen fragen - bei Interesse.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6550
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  benni So 20 Jan 2019, 17:46

Hallo Mike,

könnte es sein, dass der vergessene Name 'Leinkraut ...' war ?
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1091
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Steingartenfan So 20 Jan 2019, 18:00

@Litho,

das noch grüne Kräutlein könnte eine LINARIA aeruginea " Neon Lights " in gelb sein. Die versamt sich bei mir auch auf der Anlage und blüht in vielen Farbtönen !
Steingartenfan
Steingartenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : winterharte Steingartenpflanzen

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Litho So 20 Jan 2019, 18:02

Jaaa!!! Herzlichen Dank, liebe Benni und lieber Steingartenfan!
*umarmen*
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6550
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Litho So 20 Jan 2019, 18:03

Ich mag Linaria. Hatte mal Linaria alpina im Steingarten, die sich aber nicht auf Dauer angesiedelt hat. Heul... Crying or Very sad
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6550
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Steingartenfan So 20 Jan 2019, 18:09

Linaria alpina zickt auch bei mir, hab´ sie aber jetzt doch schon 3 Jahre auf der Anlage ." Linaria alpina" will eher Kalkboden.
LINARIA aeruginea " Neon Lights " ist da wenniger wählerisch, versamt sich halt seeeehr gern ohne daß es aber lästig wird, ist auch leicht zu jäten. Die Farbpalette ist sehr breit !
Steingartenfan
Steingartenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : winterharte Steingartenpflanzen

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Litho So 20 Jan 2019, 18:13

Steingartenfan schrieb:Linaria alpina zickt auch bei mir, hab´ sie aber jetzt doch schon 3 Jahre auf der Anlage ." Linaria alpina" will eher Kalkboden.  
LINARIA aeruginea " Neon Lights " ist da wenniger wählerisch, versamt sich halt seeeehr gern ohne daß es aber lästig wird, ist auch leicht zu jäten. Die Farbpalette ist sehr breit !

Farbenvielfalt aber nur bei unterschiedlichen Sorten ODER auch bei meiner Pflanze? Wer dumm fragt, kriegt hoffentlich keine dumme Antwort. Shocked

Sach mal, hast Du hinsichtlich Linaria etwas Pflegeleichtes anzubieten?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6550
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Steingartenfan Mo 21 Jan 2019, 07:41

Servus Litho,

LINARIA aeruginea " Neon Lights " bringt viele Farbnuancen hervor siehe Google !!! Was pflegeleicht betrifft: Semps Namenssorten kann ich anbieten habe ca.1400 verschiedene davon rd. 1200 Züchtersorten der Rest Naturformen und Standortvarietäten !
Steingartenfan
Steingartenfan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 135
Lieblings-Gattungen : winterharte Steingartenpflanzen

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Linaria aeruginea

Beitrag  Litho Mo 01 Apr 2019, 18:34

@ Steingartenfan und andere Interessierte:

Ich hatte Deine Samen in mineralischem Substrat (bis ca. 5mm Größe) ausgesät. Einige Sämlinge kamen hoch, blieben aber sehr dünn, so dass sie bei jedem Wässern oder auch besprühen umkippten.
Ich fürchte, dass sie es nicht durchhalten.

Frage an Dich und andere Interessierte:
Hätte ich humoser aussäen sollen? Haben die evtl. keine ausreichende Nahrung zum Wachsen? Wie sät man erfolgreicher aus? Ginge das auch jetzt noch, so dass die Pflanzen dieses Jahr noch blühen?

Danke vielmals im voraus!
Mike
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6550
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Projekt: sukkulenter Balkonkasten - Seite 5 Empty Re: Projekt: sukkulenter Balkonkasten

Beitrag  Litho Mo 01 Apr 2019, 18:40

Ach, noch etwas:
Die gelbe Linaria aeruginea, die sich hier als Immigrant bei Michis Talinum-Sendung eingeschlichen hatte, blüht seit zwei Tagen wieder!
Die Blättchen waren den ganzen Winter grünlich - trotz einiger Frosttage.

Diese auch bunten Linarias wäre etwas für Nicoles Blumenkasten. Die Triebe sind sehr schmal und unauffällig, so dass sie gut zwischen anderen Pflanzen zurecht kommen.
Was meint unser diesbezüglicher Experte "Steingartenfan"?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6550
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Winterharte

Nach oben Nach unten

Seite 5 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten