Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was genau hab ich hier?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Was genau hab ich hier?

Beitrag  Schlumbi7 am Fr 07 Dez 2018, 14:30

Hallöchen zusammen!

Ich bräuchte mal Eure Hilfe, was die Bestimmung einiger meiner Kakteen und Sukkulenten anbelangt. Es sind ältere Exemplare, aber auch Jungpflanzen dabei. Ich kann sie größtenteils grob zuordnen, jedoch hätte ich gerne jeweils die genaue Unterart gewusst. Das fällt mir etwas schwer  Crying or Very sad
Vielleicht sind manche noch zu klein zum Bestimmen. Aber ich versuche trotzdem mal mein Glück  Laughing

:Danke:

Liebe Grüße
Tanja

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 07 Dez 2018, 15:07

Links oben geht's los - gelesen wird quer:

Oreocereus
Pachycereus pringlei
Austrocylindropuntia lagopus
vergeilter Ferocactus macrodiscus
Trichocereus macrogonus
vergeilter Echinocactus grusonii
Gymnocalycium baldianum
Opuntia humifusa
Notocactus leninghausii
Sedum
Echeveria (4 x)
Aloe
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1575
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Schlumbi7 am Fr 07 Dez 2018, 16:12

Wow, super! Vielen lieben Dank für Deine Hilfe, ich bin begeistert Wink
Zu den vergeilten Kakteen: Ich habe das schon öfter gehört. Was heißt das genau bzw. was habe ich da falsch gemacht? Diese beiden Kakteen sind ca. 4 Jahre alt. Kann man sie nochmal in die richtige Wuchsrichtung bringen?
Liebe Grüße
Tanja


Zuletzt von Schlumbi7 am Fr 07 Dez 2018, 16:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Schlumbi7 am Fr 07 Dez 2018, 16:14

Wow, super! Vielen lieben Dank für Deine Hilfe, ich bin begeistert
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  matucana am Fr 07 Dez 2018, 16:19

Links ober sieht eher aus wie Mammillaria bocasana, auch vergeilt.
matucana
matucana
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 243
Lieblings-Gattungen : Sansevieria

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Dietmar am Fr 07 Dez 2018, 16:23

Hallo,

bei der Benennung der Opuntia wäre ich sehr zurückhaltend. Das kann noch alles mögliche werden. Eine Opuntia humifusa ist es ganz sicher nicht. Die hat nämlich keinen Stamm und hält um diese Jahreszeit Winterschlaf.

Gruß

Dietmar
Dietmar
Dietmar
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3218

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 07 Dez 2018, 18:28

Dietmar schrieb:... und hält um diese Jahreszeit Winterschlaf.
Die Bilder müssen ja nicht von heute sein, vielleicht wurden sie im Sommer geschossen? Da sollte uns Tanja aufklären! Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1575
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Schlumbi7 am Fr 07 Dez 2018, 18:40

Die Bilder sind von dieser Woche, also aktuell.
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Shamrock am Fr 07 Dez 2018, 20:47

Hallo Tanja,

wieso Unterart? Sollte nicht die Art ausreichen, zumal es ja meist gar keine Unterart gibt?  Wink
Familie = Kakteen
Gattung = z.B. Echinocactus
Art = Echinocactus grusonii
Unterart? Gibt´s in dem Fall nicht.


Schlumbi7 schrieb:Zu den vergeilten Kakteen: Ich habe das schon öfter gehört. Was heißt das genau bzw. was habe ich da falsch gemacht? Diese beiden Kakteen sind ca. 4 Jahre alt. Kann man sie nochmal in die richtige Wuchsrichtung bringen?
Lichtmangel! Entweder zu dunkle Aufstellung in der Wachstumszeit oder im dunklen Winter zu warm und gegossen. Oder eine Kombination aus beidem.
Kakteen sind Kinder der Sonne! Die allermeisten Arten genießen es, wenn sie so richtig durchgegrillt werden. Am besten im Freiland in direkter Sonne und wenn es schon in der Wohnung sein muss, dann zumindest unmittelbar an einem unschattierten Südfenster.

Ansonsten verwachsen sich die Vergeilungen bei artgerechter Kultur im Laufe der Jahre wieder. Aber wenn wir beim Beispiel des Schwiegermutterstuhls (Echinocactus grusonii) bleiben, dann wächst der im Normalfall als runde Kugel. Deiner ist ja schon richtig säulig-gestreckt. Das wirst du so natürlich nicht mehr wegbekommen, aber zumindest der obere Teil sollte dann irgendwann wieder dem arttypischen Habitus entsprechen.

Deine nächste Baustelle wäre dann das Substrat, welches ja auch alles andere als artgerecht ist...

Gutes Gelingen und viele Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16923
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Was genau hab ich hier? Empty Re: Was genau hab ich hier?

Beitrag  Schlumbi7 am Fr 07 Dez 2018, 23:02

Hallo Matthias,
da habe ich mich wohl etwas missverständlich ausgedrückt. Mit "Unterart" habe ich die Art gemeint Wink. Bin noch absoluter Laie auf dem Gebiet der Kakteen und Sukkulenten. Aber ich bin dabei, das zu ändern *daumen*
Alle Kakteen hatten bisher das ganze Jahr über einen Platz am Südfenster. Lichtmangel kann also eigentlich ausgeschlossen werden und bei dem heißen Sommer dieses Jahr haben sie genug Sonne abbekommen. Ich gebe aber zu, dass ich sie vielleicht zu viel gegossen habe (auch im Winter leider) und sie standen in unmittelbarer Nähe der Heizung. Mir war bisher nicht klar, dass Kakteen Winterruhe halten und idealerweise kühler stehen. Je kühler der Standort, um so sparsamer und seltener wird gegossen. Wenn sie sehr kühl stehen, gar nicht. Leider kann ich meinen Kakteen nur Standorte anbieten, die 17 bis 18 Grad haben (Räume ohne Heizung), in der Hoffnung, dass ich sie trotzdem gut überwintern kann. Ist halt schwierig, die idealen Bedingungen zu bieten, wo alles passt Crying or Very sad
Trotz allem finde ich meine vergeilten Kakteen schön und so lange sie gesund bleiben, bin ich zufrieden. Ich werde natürlich versuchen, die Anforderungen ab sofort so gut es geht zu erfüllen, in der Hoffnung, dass es gelingt.
Was das Substrat angeht, stehen alle meine Kakteen in handelsüblicher Kakteenerde. Ich weiß, darüber scheiden sich die Geister, ich fand das aber bisher nicht wirklich schlimm. Natürlich gibt es hier weitaus bessere Möglichkeiten, damit habe ich mich aber bisher nicht befasst Rolling Eyes
Viele Grüße
Tanja
Schlumbi7
Schlumbi7
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 30
Lieblings-Gattungen : Schlumbergera, Euphorbia, Kalanchoe, Mammillaria, Echinocactus, Senecio

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten