Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 11:04

Die Haworthia.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  Füchsli22 am Di 11 Dez 2018, 11:07

M.Ramone schrieb:Die Haworthia.

Ok also denkst du es ist die aloe die du grad geschrieben hast oder nicht?
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 11:10

M.Ramone schrieb:Hallo Charlotte,

kompakt ist eigentlich immer gut Smile

Die Haworthia ist vermutlich eine limifolia. Deine Drachenfrucht heisst Hylocereus undatus. Im Baumarkt sieht man sie oft als Unterlage für Gymnocalycium mihanovichi.

Edit: Nachdem du die Bilder hochgeladen und eiengefügt hast, kannst du sie entfernen und drei neue hochladen. Dann bekommst du alle in einen Beitrag.

Smile

Vielleicht übersehen? Ich bin mir nicht sicher, ob es eine limifolia ist. Nur eben, dass es keine Aristaloe aristata ist.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  Füchsli22 am Di 11 Dez 2018, 11:12

M.Ramone schrieb:
M.Ramone schrieb:Hallo Charlotte,

kompakt ist eigentlich immer gut Smile

Die Haworthia ist vermutlich eine limifolia. Deine Drachenfrucht heisst Hylocereus undatus. Im Baumarkt sieht man sie oft als Unterlage für Gymnocalycium mihanovichi.

Edit: Nachdem du die Bilder hochgeladen und eiengefügt hast, kannst du sie entfernen und drei neue hochladen. Dann bekommst du alle in einen Beitrag.

Smile

Vielleicht übersehen? Ich bin mir nicht sicher, ob es eine limifolia ist. Nur eben, dass es keine Aristaloe aristata ist.

Ah ok tschuldige. Bin grad erdt aufgestanden, ist mein erster Urlaubstag, da ist mein Kopf noch etwas langsam. Vielen Dank dir erstmal
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  M.Ramone am Di 11 Dez 2018, 11:15

Füchsli22 schrieb:da ist mein Kopf noch etwas langsam.

Kein Problem, das kenne ich zu gut Smile Einen schönen Urlaub dann!
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1360
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  Füchsli22 am Di 11 Dez 2018, 11:18

matucana schrieb:
Die letzten beiden sind Polaskia chichipe und Cylindropuntia subulata monstrosa.

Super vielen Dank!!
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  TobyasQ am Di 11 Dez 2018, 11:18

Füchsli22 schrieb:Eine Howarthie, aber welche?

Die Gattung heisst Haworthia. Du hast das Anagramm der Namensgebung wieder aufgehoben.

Part 2
Füchsli22 schrieb:Echinops?
Jetzt bin ich ganz gespannt! Welcher denkt ihr ist das? Ich liebe ihn.

Echinopsis? Ja
Jetzt bin ich ganz gespannt! Welcher denkt ihr ist das? Ich liebe ihn sie.

Part 3
Füchsli22 schrieb:Nach langem googlen habe ich nur Hylocereus minutiflorus gefunden.

Na wird schon besser, Hylocereus stimmt, aber die Art heisst undatus.
Hier findest Du Tipps zur Pflege.

Part 4
Füchsli22 schrieb:Auch ein Echinops?

Ja, auch eine Echinopsis?
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  Füchsli22 am Di 11 Dez 2018, 11:19

M.Ramone schrieb:Smile Einen schönen Urlaub dann!
Danke danke!!! danke
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  Füchsli22 am Di 11 Dez 2018, 11:28

TobyasQ schrieb:
Die Gattung heisst Haworthia. Du hast das Anagramm der Namensgebung wieder aufgehoben.
.....

Also 1. Sorry wie gesagt bin grad erst aufgestanden. Nunja eigentlich nicht ich liege noch.

2. Hylocereus undatus hat nach meinen Nachforschungen keine 4 seitigen Triebe, nur 3. Also was ist für dich ein Indiz, dass das Hylocereus undatus ist?

Grüße Füchsli
Füchsli22
Füchsli22
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 43
Lieblings-Gattungen : Sedum, Echinops, Pachyphytum, alles mit schönen Farbdetails

Nach oben Nach unten

Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm? - Seite 2 Empty Re: Was schwirrt noch im Fuchsbau rumm?

Beitrag  TobyasQ am Di 11 Dez 2018, 11:48

Füchsli schrieb:Also was ist für dich ein Indiz, dass das Hylocereus undatus ist?

Weil es eine der häufigsten Pflanzen in Kultur für Früchte ist. Viele Kakteen sehen im Jugendstadium anders aus, als im Alter. Das Unkraut habe ich auch schon ausgesät.
Wenn Du Dich an die Farbe des Fruchtfleisches und der Schale Deiner Frucht erinnerst, kämen noch H. monacanthus und H. megalanthus in Frage.
Der Marcus benannte sie ebenfalls als H. undatus. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten