Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannte Orchidee - gelöst: Dendrobium phalaenopsis

Nach unten

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis Empty Unbekannte Orchidee - gelöst: Dendrobium phalaenopsis

Beitrag  Markus am Mi 19 Dez 2018, 20:06

Liebe Forumler,
ich hoffe ich bin hier richtig! Jetzt in der Kakteenpause kann ich mich auch über die Blüten der Orchideen meiner Frau erfreuen.  Razz
Kann mir bitte jemand bei der Bestimmung folgender Pflanze helfen. Vielen Dank für die Hilfe!

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis O110

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis O210

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis O310


Zuletzt von Rouge am Mi 19 Dez 2018, 23:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift erweitert: Nicht mehr unbekannt ;))
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 935
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis Empty Re: Unbekannte Orchidee - gelöst: Dendrobium phalaenopsis

Beitrag  J-K am Mi 19 Dez 2018, 20:13

Hallo,

also ich würde mal sagen Dendrobium phalaenopsis, oder irgendein Hybrid damit oder Züchtung daraus.
Ein eher warm zu kultivierendes Dendrobium, welches vor allem zu Schnittblumengewinnung gehalten wird.

Ich hoffe ich konnte helfen!


Tschüss Jens
J-K
J-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Coryphantha, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis Empty Re: Unbekannte Orchidee - gelöst: Dendrobium phalaenopsis

Beitrag  KarMa am Mi 19 Dez 2018, 21:23

Jens hat dieses Dendrobium korrekt identifiziert. Diese Blüten halten sehr lange, wenn die Orchidee nicht sehr warm steht.
Sie kann im nächsten Jahr wieder blühen, auch an den alten, dann meist blattlosen Pseudobulben. Der Blütenstiel bildet sich im Bereich der  Bulbenspitze.

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis Dsc09651
KarMa
KarMa
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3374
Lieblings-Gattungen : Kakteen Querbeet / Sukkulente Rosetten / Epis

Nach oben Nach unten

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis Empty Re: Unbekannte Orchidee - gelöst: Dendrobium phalaenopsis

Beitrag  Markus am Mi 19 Dez 2018, 22:26

Ich danke euch sehr herzlich für eure schnelle Hilfe, große Klasse!
:Danke: :Danke: :Danke:
Markus
Markus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 935
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Unbekannte Orchidee  - gelöst: Dendrobium phalaenopsis Empty Re: Unbekannte Orchidee - gelöst: Dendrobium phalaenopsis

Beitrag  J-K am Mi 19 Dez 2018, 22:47

Ich persönlich bevorzuge aber eher temperiert oder kalt zu kultivierende Dendrobien, nicht nur das bekannte D. nobile. Zumindest wenn man die Möglichkeit für einen kalten Winterstandort hat. Was bei mir nach einem Umzug etwas schwieriger geworden ist - betrifft aber auch meine Kaktusseen.  Crying or Very sad

Im übrigen ist Dendrobium eine der größten Orchideengattungen mit - ich weiß gar nicht genau - -zig Arten, die meisten mit mehr oder weniger ausgeprägter Ruheperiode! In dieser Beziehung ist Dein Dendrobium phalaenopsis kein typisches Dendrobium. S' ist halt vor allem für die kommerzielle Schnittblumengewinnung interessant.

Aber auf jeden Fall eine absolut sammlungswerte Gattung!  Laughing

Tschüss
Jens
J-K
J-K
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 86
Lieblings-Gattungen : Coryphantha, Thelocactus

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten