Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bücher von Frank Süpplie

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  TobyasQ am Fr 21 Dez 2018, 16:09

Hallo Leser,
auf der Suche nach Pflegeliteratur für Rhipsalis und Co. sowie Epiphyllum, stiess ich auf die Bücher

Epiphyllum Band 1 bis 3
und
Rhipsalis & Lepismium

von Frank Süpplie. Im Netz sind die Bewertungen der Bücher sehr konträr. Neu kann man sie scheinbar nur bei Uhlig kaufen und Gebrauchte sind auf entsprechenden Plattformen kaum im Angebot.

Erstere sollen hauptsächlich, teils schlechte/unscharfe Aufnahmen von Epi und Epi-Hybriden, ohne viel Text beinhalten. Das andere Buch soll Pflegehinweise auch für heikle bzw. seltenere Arten umfassen.

Die DKG Sopu Epikakteen habe ich bereits im Bestand, wenn ihr mir noch andere Empfehlungen geben könntet.

Vielen Dank i. V.

edit: Die ISBN von Epiphyllum Band 2 und 3 konnte ich auch nirgends herausfinden. Da kann mir bestimmt jemand aushelfen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  benni am Fr 21 Dez 2018, 20:32

Hallo Thomas,
hast Du mal nach Eckhard Meier (cactus andaluz) und Klaus Rippe -
Epikakteen gegoogled ?
Vielleicht bringt Dich dies etwas weiter.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 901
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  TobyasQ am Fr 21 Dez 2018, 21:41

benni hab ich jetzt mal auf die Schnelle und sieht vielversprechend aus; danke
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  Tarias am Fr 21 Dez 2018, 22:45

Die Zeitschrift der "EPIG" ist da sicher auch eine Schatztruhe für Kulturtips.
Tarias
Tarias
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 971

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  TobyasQ am Sa 22 Dez 2018, 15:53

Danke Bianca

Kann mir niemand etwas zu den genannten Büchern von F. Süpplie sagen? Hat die keiner im Regal?

Im Fundus der DKG gibt es auch nur Epi Bd. 2 zum Ausleihen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  Ada am Sa 22 Dez 2018, 17:41

Hallo Thomas,

warum kaufst Du die Bücher nicht direkt bei Frank Süpplie?
Du findest ihn unter "The Epric Foundation" Webadresse: epric.org
Dort findest Du im Webshop unter Bücher viele seiner Publikationen, auch die von Dir gesuchten Bücher, und darüber hinaus auch sehr viele schöne Hybriden von Epis und Schlumbergera,
liebe Grüße,
Ada


Zuletzt von Ada am Sa 22 Dez 2018, 17:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : ergänzt)
Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  Phyllo am Sa 22 Dez 2018, 18:16

Hi
Epiphyllum Band 1-3 von Süpplie sind eigentlich nur "Bilderbücher". Teils mit Eigenwerbung seiner Hybriden, was aber nicht weiter schlimm ist.
Ansonsten kommen darin noch die botanischen Arten und Species und eine Anzahl Aporokakteen "bildlich" zum Zuge.
Hinweise zu Pflege und Kultur wird man in den Büchern vergeblich suchen.
Die Bücher haben mir schon einige Male zur sicheren Identifizierung einiger Hybriden geholfen (im Web findet sich leider viel Falsches!) Die Bilder stimmen mit der Sorte überein und sind eigentlich sehr gut. Da die Bilder allerdings aus unterschiedlichen Quellen stammen, sind nicht alle von gleicher Qualität.

Band 1 ISBN:90-8561-007-9
Band 2 ISBN:90-8561-020-6
Band 3 ISBN:978-90-8561-004-5
Phyllo
Phyllo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 453
Lieblings-Gattungen : Epis, Aporos, Hildewinteras, Palmen, Bananen, u.v.m.

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  TobyasQ am So 23 Dez 2018, 02:04

@ Ada
Ich bin ja am Überlegen, ob ich sie mir kaufe. Aber man findet keine Informationen, außer Kritiken zu Band 1 bei amazon.
Danke für den Tipp; die Epi-Bände gibt's im Set, günstig daß ich garnicht mehr überlegen muss. Bei dem Preis ist auch Rhipsalis & Lepismium mit drin.

@ Phyllo
Das hilft mir entschieden weiter. Vielen Dank
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  TobyasQ am Mi 09 Jan 2019, 14:26

Ada schrieb:Hallo Thomas,
warum kaufst Du die Bücher nicht direkt bei Frank Süpplie?
Du findest ihn unter "The Epric Foundation" Webadresse: epric.org
Dort findest Du im Webshop unter Bücher viele seiner Publikationen, auch die von Dir gesuchten Bücher, und ...

Ist der auf Reisen, hat er es nicht nötig oder ob er inzwischen verstorben ist? Suspect
Seit Weihnachten habe ich die Bücher schon 2mal bestellt, aber es kommt nichts. Keine Bestätigung, auf die man ja ausdrücklich warten soll, damit man eine Bestellnummer für die Zahlung hat, noch sonst ein Zeichen ist hier angekommen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2158
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Re: Bücher von Frank Süpplie

Beitrag  Ada am Mi 09 Jan 2019, 18:45

Hallo Thomas,

beim Frank Süpplie musst Du Zeit haben, das kann schon mal ein paar Wochen dauern, bis da was kommt.
Das sind meine Erfahrungen, andere haben die auch gemacht. Aber geliefert hat er bei mir immer, und schöne Pflanzen habe ich von ihm bekommen.

Viele Grüße,
Ada

Ada
Ada
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 746
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Opuntiadae, Aloe, Gasteria und viele mehr

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten