Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Cristatahunter am Do 27 Dez 2018, 23:31


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe mir einen Echinopsis ein Ausreisser mit auffallend schöner Bedornung bei Uhlig gekauft. Sicher eine Hybride weil als Botanische Art nicht beschrieben.

Kennt jemand die Blütenfarbe?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17188
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Shamrock am Do 27 Dez 2018, 23:52

Bei Anderson und Co. ist es schon eine Naturart: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Echinopsis_minuana Demnach also klassisch Weiß.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17004
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Poco am Fr 28 Dez 2018, 00:42

Echinopsis minuana P 255 wächst säulig bis 80 cm hoch. Verwandt mit E. leucantha. Blüten rosa.

http://cinerea.nomaki.jp/af/pic/Echinop_minuana0606P255.jpg

Falls Du englisch kannst, empfehle ich Dir den Artikel:

WHAT IS ECHINOPSIS MINUANA?.....from M.Muse

Zu finden online im PDF der Fachzeitschrift "The Chileans" No. 67.

www.grahamcharles.org.uk/Chileans%20editions/Issue67.pdf

Poco
Poco
Poco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 171
Lieblings-Gattungen : Echinopsis (weißbl. Wildformen), Opuntia fragilis (wilde & Hybriden)

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 28 Dez 2018, 09:17

Ich habe den kleinen nur wegen seiner starken Bedornung gekauft. Er ist aus dem Sortiment herausgestochen weil seine Dornen viel länger waren, als die seiner Brüder. Ich hatte unter P255 nichts gefunden.
Vielen Dank für die Aufklärung.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17188
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Klaus 007 am Fr 28 Dez 2018, 11:00

Hallo Cristatahunter

Uhlig Beschreibung schrieb:
Gattung: Echinopsis
Art: minuana
Feldnummer: P 255
Fundort: Formosa, Argent., 150 m
Merkmale: min.temp.<-12°C
Pflegehinweis speziell: Hier klicken zum lesen
Pflegehinweis allgemein: Hier klicken zum lesen
Kalte Überwinterrung: nein
Blütenfarbe: weiß

es steht eindeutig bei Uhlig in der Pflanzenbeschreibung!

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 28 Dez 2018, 13:01

Ja klar, von da habe ich ihn gekauft.
Aber da bin ich immer skeptisch. Papier nimmt alles an und wer verkaufen möchte, preist seine Ware an. Manchmal etwas zu positiv.
Minimaltemperatur: -12° C
Kalte Überwinterung: nein
Sagt ja schon viel über die Zuverlässigkeit der Angaben aus.
Wenn er Blüht werdet ihr die ersten sein denen ich ein Foto zeige.
Jedenfalls würde mich eine Blüte und daraus resultierende Hybriden freuen, dann die Dornen sind wirklich sehr dekorativ.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17188
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Klaus 007 am Fr 28 Dez 2018, 14:33

Pflegehinweise bei Uhlig, Winterruhe bei 6-14°C. Warum er hier abweichend schreibt : größer als bis 12°C keine Ahnung? Größer als 6°C wäre dann richtiger! Auf jeden Fall sieht die Bedornung Deiner Pflanze schöner aus, als das bei Uhlig gezeigtem Kakteenfoto!

Auf die Blütenfarbe bin ich auch gespannt! glück

Gruß Klaus!
Klaus 007
Klaus 007
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 178
Lieblings-Gattungen : noch keine

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  plantsman am Fr 28 Dez 2018, 19:54

Moin,

nur eine kleine taxonomische Anmerkung meinerseits: dieser Name wird von den Botanikern derzeit nicht anerkannt und als Synonym zu, sehet und staunet grinsen2 , Acanthocalycium rhodotrichum gestellt. Wenn ihr den Link "Synonyms" anklickt, dürft ihr euch einen Namen aussuchen Wink . Es darf selbstverständlich auch Echinopsis minuana sein.
"Schuld" an diesem Namen ist Dr. Schlumpberger, der die Echinopseen ja eingehender untersucht und neu geordnet hat.

Wenn die Herkunftsangaben stimmen, dann ist das eine Pflanze des Chaco in Nord-Argentinien. Das ist ein recht kuschelig-warmer Landstrich, vor allem im Sommer. Der Winter ist recht mild und Frost, auch nachts, kaum zu erwarten.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2085
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 28 Dez 2018, 20:19

Mich erstaunt nichts mehr. Linné dreht sich vermutlich im Grabe herum.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17188
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Shamrock am Fr 28 Dez 2018, 21:40

Ob Acanthocalycium Sinn macht, sieht man spätestens, wenn sich die ersten Knospen zeigen. Bei einer Google-Bildersuche spricht jedenfalls rein optisch gar nichts für Acanthocalycium.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17004
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten