Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? - Seite 4 Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  OPUNTIO am Mi 02 Jan 2019, 12:56

Dem schließe ich mich uneingeschränkt an.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2899
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? - Seite 4 Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Rebutzki am Mi 02 Jan 2019, 17:41

Klaus 007 schrieb:Pflegehinweise bei Uhlig, Winterruhe bei 6-14°C. Warum er hier abweichend schreibt : größer als bis 12°C keine Ahnung? Größer als 6°C wäre dann richtiger! Auf jeden Fall sieht die Bedornung Deiner Pflanze schöner aus, als das bei Uhlig gezeigtem Kakteenfoto!

Auf die Blütenfarbe bin ich auch gespannt! glück

Gruß Klaus!
Hallo Klaus,
es ist gut den Standort zu erfahren, denn Pflanzen aus den tieferen Lagen mögen das Kalte nicht. Aber hier geht es wohl
um eine Sicherheitsangabe. Denn die Aylostera albiflora kommt sogar aus dem Tropischen und überwintert bei mir bei den
obligatorischen 5 Grad.
Bei mir ist bei dieser Einstellung noch keine Echinopsis in die Biotonne gewandert.
Leo
Rebutzki
Rebutzki
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 266
Lieblings-Gattungen : Rebutia und Aylostera ( Mediolobivia )

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? - Seite 4 Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Poco am Do 03 Jan 2019, 17:27

Klaus aus Leingarten schrieb:
Mit der saisonalen Samenauswahl und - suche habe ich gerade begonnen.
Vorrangig werden es Samen von Gymnocalycium, Echinopsis und Notocactus sein.
Für diese Gattungen möchte ich umfangreiche Sammlungen anlegen.

Hallo Klaus,

mach das, und freu Dich an den Pflanzen! Ich habe auch schon wieder viel zuviel Samen bestellt.

Und nochmal zu Herrn Gapon in Rußland: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Die DKG-Liste, Succseed, Bercht, Haage, Piltz, Michi sind ja schön und gut. ABER wenn Du den französischen Samenhändler kennenlernst, dessen Name wie eine Geschlechtskrankheit klingt (ADBLPS), und wenn Du in dessen Katalog schaust, da fallen Dir die Augen aus den Höhlen!

Schau mal hier und lade den PDF-Katalog herunter: https://www.adblps-graines-cactus.com/commander.html

Nur ein Beispiel: Mein erster Kaktus viele Jahre zurück war ein Treppenhausfund, ein Brasilicactus haselbergii oder graessneri. Goldene Dornen, orange Blüten. Ein uraltes Stück, das dann irgendwann mit vielen "Rollkragen" um seinen Hals an Altersschwäche verstorben ist. Ich finde ja nach Betrachtung dieser Gattung, daß Brasilicactus haselbergii und B. graessneri nur eine recht variable Art ist. So gibt es Haselbergiis, die orange und grün blühen und dasselbe ebenso bei den Graessneris. Aber egal, zurück zum Katalog. Dort wird eine Vielfalt historischer Sammelnummern angeboten, die ich so noch nie gesehen habe:

NOTOCACTUS sous-genre Brasilicactus
7156 graessneri [IN/09]
6505 graessneri Gf 1074 [IN/02]
1111 graessneri HU 48 > Jaquirana/RGS/Brésil [GK 149/89]
2720 haselbergii [GK 148/91]
1113 haselbergii [HB/96]
1114 haselbergii Gf 176 > Tabai/RGS/Brésil [NG/99]
1115 haselbergii PR 273 [SW 1073/98]
1116 haselbergii WG 86 > BR 386/RGS/Brésil photo [WG/98]

Und das Schöne, was diesen ADBLPS-Katalog über z.B. den von Succseed setzt, ist der Fakt, daß es zu beinahe jedem Angebot ein Pflanzenfoto gibt! Da weiß man vorher schon, was  man bekommt. DAS finde ich sehr schön. Sonst sucht man sich manchmal bei Google die Finger wund, wenn man wissen will, wie eine bestimmte Standortform aussieht.

Viele Grüße, Poco

(der jetzt noch schnell einige Samen bestellen muß, bevor alles weg ist ...  Cool  )
Poco
Poco
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 83
Lieblings-Gattungen : Echinopsis, Gymnocalycium, Opuntia fragilis, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Wer kennt sich mit Echinopsis aus? - Seite 4 Empty Re: Wer kennt sich mit Echinopsis aus?

Beitrag  Klaus aus Leingarten am Do 03 Jan 2019, 20:21

Danke Poco,

Du gefällst mir immer mehr.
Wir haben in vielen Punkten die gleichen Ansichten,
auch wenn hier der Anschein aufkommen könnte,
daß ich ein Systematik-Fanatiker sein könnte.
Aber der fachliche Inhalt einer Systematik kümmert mich eigentlich weniger.
Mir geht es um eine verständliche und einfache Darstellung einer vorhandenen Systematik,
und welche das ist,oder wer nun Recht hat von den Fachautoren ist mir ziemlich egal.
Ich verändere fachlich auch nichts darin und beteilige mich auch nicht an Diskussionen über
die Richtigkeit.
Hauptsache es ist  E I N E  der möglichen Gliederungen wo ein einfacher Liebhaber
und Kakteensammler sagen kann : " och,die gefällt mir", danach baue ich meine Sammlung auf.

Ich werde in der nächsten Zeit zusammen mit den eigenständigen Verein INTERNOTO e.V.
mich mit der Gattung NOTOCACTUS befassen.
Dort wird über drei mögliche Optionen der Systematik diskutiert.
Ich werde für alle drei meine Grafik anfertigen, dann kann sich jeder aussuchen,
was ihm gefällt.

Liebe Grüße
Klaus aus Leingarten

P.S.: ach--- natürlich, der französische Samenanbieter ist mir seit langem bekannt,
Mein vorhandener Katalog ist von 2018. Danke für den Link zum neuesten Katalog.
Klaus aus Leingarten
Klaus aus Leingarten
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : Hybridzüchtung mit TRICHOCEREUS, ECHINOPSIS und SCHLUMBERGERA- außerdem FEROCACTUS,ECHINOCACTUS und MELOCACTUS

Nach oben Nach unten

Seite 4 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten