Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Welche Unterlage ist das?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Matches am Fr 28 Dez 2018, 18:05

Ein freundliches Hallo in die Runde.
Im kalten (0°C bis 8°C) Winterquartier fand ich heute im Dunklen diese Pflanze und entdeckte an der Unterlage eine Knospe (bin sehr sicher, dass im November von der Knospe nichts zu sehen war).
Meine jusbertii-Unterlagen sehen alle anders aus - kantiger und auch die Dornen sind kürzer dicker und fast schwarz.
Habe die Pflanze ja auch nicht wegen der Unterlage gekauft und im Grunde ist sie mir ja auch egal, weil ich diese Pflanze eh im nächsten Jahr umpfropfen werde.
Aber jetzt mit der Knospe im Winter ist meine Neugier doch geweckt. Weiß jemand, wie ich diese Unterlage ansprechen sollte?
Und sollte ich sie wärmer stellen und an ein sonniges Fenster oder sollte ich sie einfach in Ruhe lassen.
Oder sollte ich sogar die Knospe entfernen? Die Knospe wird ziehmlich Kraft aus der Pflanze ziehen und hat damit schon angefangen.
Für sachdienliche Hinweise wäre ich sehr dankbar.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Matches am So 30 Dez 2018, 10:44

Frage einfach nochmal in die Runde, ob wirklich keiner diese Unterlage identifizieren kann - würde mich schon ziemlich interessieren.
Freundliche Grüße und einen schönen Sonntag
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Cristatahunter am So 30 Dez 2018, 11:15

Ich würde auf Trichocereus bridgesii tippen. Vielleicht sogar den Peniskaktus. Der Abstand der Areolen, die Form, Farbe, und länge der Dornen könnte passen. Die Winterknospe hilft nicht bei der Bestimmung ausser dass sie im Winter kommt. Also am ehesten ist es eine Pflanze die nahe des Aequator wächst und sich nicht an Jahreszeiten hält.
Ich würde die Blüte entfernen. Es geht ja hier um den Strombocactus corregidorae.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17185
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Matches am So 30 Dez 2018, 11:42

Cristatahunter schrieb:Ich würde auf Trichocereus bridgesii tippen. Vielleicht sogar den Peniskaktus. Der Abstand der Areolen, die Form, Farbe, und länge der Dornen könnte passen. Die Winterknospe hilft nicht bei der Bestimmung ausser dass sie im Winter kommt. Also am ehesten ist es eine Pflanze die nahe des Aequator wächst und sich nicht an Jahreszeiten hält.
Ich würde die Blüte entfernen.

Hallo Stefan,
Will die Pflanze im Frühjahr umpfropfen. Werde sie auf einen flachen Ferocactus glaucescens pfropfen, damit er nicht so schnell wächst. Sieht mir zu unnatürlich aus.
Als ich sie Anfang April bekam, sah sie sehr unnatürlich aus und hat sich in der thüringischen Sonne erst erkennbar entwickelt.
Hat auch wunderbar geblüht. Die Knospe werde ich entfernen, da sie die untzerlage sehr schwächt. Und vielleicht treibt die Unterlage ja nochmals nach den Umpfropfen aus.
Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Cristatahunter am So 30 Dez 2018, 12:04

Ferocactus glaucescsns oder auch andere Ferocacteen sind gute Unterlagen, die den Pfröpfling nicht aufpumpen oder in die Länge strecken. Ich habe letztens in einer Kakteengärtnerei Lobivien gesehen die auf Cereen gepfropft waren. Sie hatten einen Durchmesser von 6cm und eine Länge von 25cm. Das gibt es auf einem Ferocactus nicht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17185
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Timm Willem am So 30 Dez 2018, 12:05

Ich denke, es könnte sich um die Altersform von Selenicereus setaceus handeln.
Die sind etwas tückisch, wenn es denn einer ist, sollte man umpfropfen wenn möglich, mag unseren langen Winter nicht immer so.
Timm Willem
Timm Willem
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 236

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Cristatahunter am So 30 Dez 2018, 12:21

Timm Willem schrieb:Ich denke, es könnte sich um die Altersform von Selenicereus setaceus handeln.
Die sind etwas tückisch, wenn es denn einer ist, sollte man umpfropfen wenn möglich, mag unseren langen Winter nicht immer so.


Sind es denn 3 Rippen?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17185
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  TobyasQ am So 30 Dez 2018, 12:34

Matthias was machst Du mit der entpfropften Unterlage? Wenn Du den Seleni loswerden wollen wolltest, dann melde ich schonmal Interesse an. Wink
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2893
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  Matches am So 30 Dez 2018, 13:36

Cristatahunter schrieb:
Timm Willem schrieb:Ich denke, es könnte sich um die Altersform von Selenicereus setaceus handeln.
Die sind etwas tückisch, wenn es denn einer ist, sollte man umpfropfen wenn möglich, mag unseren langen Winter nicht immer so.


Sind es denn 3 Rippen?

Hallo Stefan,
es sind vier Rippen.
Ich hatte mehr vermutet, dass es eine andere Harrisia-Art sein könnte. Aber da kenne ich mich überhaupt nicht aus.

Hallo Thomas,
über die Sprosse, die dann hoffentlich zahlreich kommen können wir gerne reden.
Freundliche grüße
Matthias


Zuletzt von Matches am So 30 Dez 2018, 14:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3337
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Welche Unterlage ist das? Empty Re: Welche Unterlage ist das?

Beitrag  OPUNTIO am So 30 Dez 2018, 14:04

Hallo Matthias

Harrisia pomanensis/ bonplandii würde ganz gut hinkommen, finde ich.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3163
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten