Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Meine Stachelköpfe 2011

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  montikaktus am Do 30 Jun 2011, 15:08

Hallo

Ich stell euch heute mal meine Aussaat vor.
Kurz ein paar Fakten: das ist meine erste Aussaat, die ich am 30.05.2011 gemacht habe.
Gesät habe ich einige Arten auf Bims mit geringem Perlit-Anteil und einige auf Aussaatsubstrat von Haage.
Das ganze hab ich mit Chinosol-Wasser angestaut und nun stehen die Gewächshäuser auf meinem Fensterbrett. Die Samen habe ich mit seed pro gebeizt.
Hier die Arten und Keimrate (Stand 25.06):
-Echinocereus fendleri 'kuenzleri 10Korn/7gekeimt
-Echinocactus grusonii v. alba 20/2
-Echinopsis subdenudata 20/0 Sad die wollen einfach nicht
-Ferocactus latispinus 20/6
-Gymnocalycium bruchii 20/13
-Mammillaria candida 20/8
-Mammillaria microhelia 20/14
-Matucana aurantiaca 20/12
-Parodia haselbergii 20/3
-Pachycereus pringei 20/15
-Rebutia muscula 20/4

Am 05.06 sind dann noch dazu gekommen:
-Astrophytum asterias 20/14 (anfangs 19 aber viele verschimmelten von einem Tag zum anderen...) Rolling Eyes
-Cephalocereus senilis 20/9
-Coryphantha borwigii 20/16
-Mammillaria huitzilopochtli 20/19
-Echinocactus platyacanthus 20/14
-Thelocactus schwarzii 20/8

Und zwei Tage darauf der dritte Streich:
-Mammillaria duwei 10/3
-Mammillaria guelzowiana 20/13
-Mammillaria herrerae v. albiflora 10/4
-Mammillaria perezdelarosae 10/4
-Turbinicarpus pseudomacrochele 10/11 Very Happy keine Ahnung wie das geht aber ich freu mich
-Turbinicarpus valdezianus 10/9
Bilder stell ich noch rein. Bis dahin
Beste Grüße
Conny
montikaktus
montikaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  Echinopsis am Do 30 Jun 2011, 21:28

Immer her mit den Bildern Conny!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15382
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  montikaktus am So 03 Jul 2011, 16:47

Na dann hier meine Astro asterias. Sind jetzt fasst einen Monat jung. Und voll chaotisch ausgesäht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Als nächstes meine Cephalocereus senilis. Einige bekommen schon ihre grauen Haare

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria candida

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


So. Was gibts als nächstes? Noch mehr Mammillaria. Und zwar Mamm. guelzowiana.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hab noch mehr. Turbinicarpus valdezianus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich könnte noch ne Stunde so weitermachen Very Happy Wie wärs mit Gymnocalycium bruchii?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zwei mach ich noch, dann ist gut. Hier erstmal Ferocactus latispinus.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und zum Schluss noch Echinocereus fendleri 'kuenzleri'

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sieht alles noch nicht wirklich spannend aus aber ich bin stolz drauf Very Happy Ich hab noch mehr Bilder aber die sind teils zu dunkel oder unscharf. Hab euch nur die "Guten" gezeigt Razz

Bis später
Beste Grüße
Conny
montikaktus
montikaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  Avrina am Do 14 Jul 2011, 12:19

Hallo Conny

Meine Aussaat ist auch total chaotisch *lach* Aber im großen und ganzen sehen die genauso aus wie bei dir. Haben auch schon kleine graue Haare Very Happy

Wünsch dir weiterhin viel Erfolg und halte uns auf dem laufenden Smile

Liebe Grüße
Jasmin
Avrina
Avrina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 58

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  montikaktus am So 17 Jul 2011, 12:45

Hallo,

mir sind wieder ein paar Sämlinge verschimmelt. Find ich gar nicht schön. Sad Hat jemand eine Idee wie das eingedämmt werden kann? Zum abtrocknen find ich die Sämlinge allerdings noch zu klein. Manche haben noch keine Stacheln oder sind grade so groß wie ein Stecknadelkopf.
Weiß ausserdem jemand wie schnell/langsam Astrophyten als Sämlinge wachsen? Ich hab den Eindruck meine stehen still.

Im Großen und Ganzen siehts immernoch gut aus.

Beste Grüße
Conny
montikaktus
montikaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  montikaktus am Mo 15 Aug 2011, 18:11

Hallo

Ich musste heute leider feststellen das meine Rebutien und Parodien vertrocknet sind. Sad
Hab es erst heute mitbekommmen. Langsam dünnt meine Aussaat ein wenig aus. Ich hoffe der Rest kommt durch. Die meisten Arten sehen aber gesund und kräftig aus. Hat jemand nen Plan ab wann ich die Sämlinge an die Luft lassen sollte?

Beste Grüße
Conny
montikaktus
montikaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  kakteen und mehr am Mo 15 Aug 2011, 18:40

Hallo Conny,

was meinst du mit an die Luft lassen? Versuchs bei der nächsten Aussaat mal mit Fleischermethode, da musst du dich am Anfang nicht um die Kleinen zu kümmern.
kakteen und mehr
kakteen und mehr
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 981

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  montikaktus am Mo 15 Aug 2011, 18:54

Hi Jürgen,

damit meine ich abtrocknen. Also nach und nach die Abdeckung wegnehmen damit die Kleinen abgehärtet werden.
montikaktus
montikaktus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  Nicki333 am Mo 15 Aug 2011, 19:25

Hallo,
Also ich lasse meine Sämlinge immer sofort nach dem Keimen an die Luft. Bis jetzt hat es ihnen nicht geschadet.
LG, Nicki
Nicki333
Nicki333
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 146
Lieblings-Gattungen : Astros, Turbinis und Gymnos

Nach oben Nach unten

Meine Stachelköpfe 2011 Empty Re: Meine Stachelköpfe 2011

Beitrag  Torro am Mi 17 Aug 2011, 19:42

Nicki333 schrieb:Hallo,
Also ich lasse meine Sämlinge immer sofort nach dem Keimen an die Luft. Bis jetzt hat es ihnen nicht geschadet.
LG, Nicki
Das und die Fleischermethode - also in Tüten für ein Jahr oder mehr - da muss jeder seinen
eigenen Stil finden. Bin auch viel zu neugierig um meine Kakteensämlinge einzusperren.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6884
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten