Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Knospen unserer Kakteen 2019

Seite 58 von 59 Zurück  1 ... 30 ... 57, 58, 59  Weiter

Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Lexi am Sa 21 Sep 2019, 08:44

Hallo Matthias,

habe deine Bestimmung leider nicht gesehen.
Sorry. Herzlichen Dank.

Grüße Lexi
Lexi
Lexi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 331
Lieblings-Gattungen : von jedem etwas

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Henning am Sa 21 Sep 2019, 17:44

Bin mal gespannt,  ob die Knospen noch was werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Henning
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1830
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Kakteenfreek am Sa 21 Sep 2019, 21:07

Viel Glück Henning!
Kakteenfreek
Kakteenfreek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 741
Lieblings-Gattungen : Mammillaria - Turbinicarpus u.alle Mexikaner

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Sep 2019, 21:22

Dann rede mal mit dem Wettergott. Feroknospen sind meist nicht grad die schnellsten. Wird eng!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16973
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Henning am Sa 21 Sep 2019, 23:12

Ich habe ihn schon rein geholt in den Wintergarten, da wird es nachts nicht so kalt wie im Gewächshaus. Mal schauen, ob es noch was wird.
Henning
Henning
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1830
Lieblings-Gattungen : Conophytum, Lithops, Tillandsien, Orchideen, fleischfressende Pflanzen im Garten - von allem was

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Shamrock am Sa 21 Sep 2019, 23:14

Die nächtliche Abkühlung dürfte jetzt nicht so das Thema sein, solange es am Tag wieder so schön warm und sonnig wie derzeit wird - aber ich befürchte, das ist auch flott vorbei und dann ist der Wintergarten sicher die bessere Wahl. Ich drück schonmal die Daumen!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16973
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Spickerer am So 22 Sep 2019, 14:47

Hallo zusammen,
viele Knospen sind momentan nicht sichtbar. Aber die typischen Herbstblüher treiben ihre Knospen ja auch meist über Nacht raus. Hier sind die erstmal letzten sichtbaren Knospen dieses Jahres, die noch etwas werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium amerhauseri


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnocalycium berchtii GN 158-418


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Gymnoclycium kozelskianum

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1516
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Spickerer am Mo 23 Sep 2019, 19:26

Hallo zusammen,
bei dem Wetter kann man gut Diverses versprühen ohne das die Pflanzen Schädigungen bekommen. Da habe ich den gesamten Bestand kontrolliert und vorsorglich alles mit Biplantol Contra X eingesprüht. Beim Einräumen der draußen gehaltenen Kakteen habe ich nur zwei Pflanzen entdeckt, die Schmierläuse aufwiesen. Drinnen  habe ich garnichts bemerkt - aber trotzdem muss man etwas tun bevor der Winter kommt und so eine Stärkung kommt bei den Kakteen immer gut an. Very Happy

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Beim Sprühen habe ich dann noch die Knospe dieses Gymnocalycium bodenbenderianum entdeckt.

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1516
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium und alles was noch schön blüht

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Shamrock am Mo 23 Sep 2019, 20:26

Spickerer schrieb:so eine Stärkung kommt bei den Kakteen immer gut an.
Ob so eine prophylaktische Resistenzenzüchtung die Kakteen wirklich stärkt, sei dahingestellt...

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16973
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Knospen unserer Kakteen 2019 - Seite 58 Empty Re: Knospen unserer Kakteen 2019

Beitrag  Vollsonnig am Mi 25 Sep 2019, 16:39

Hallo,

@ Henning...viel Glück dir mit dem Fero. Ich hab´s letztes Jahr mit meinem drauf angelegt und er hat im November alle drei Blüten geöffnet.
ist sehr sehenswert, finde ich. Neulich ist die Saat aus Selbstbestäubung der Tefelszunge aufgelaufen (wusste vorher nicht dass er selbstvertil ist).

hier eine andere Knospe auf deren Erblühen ich noch hoffe

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lobivia winteriana

Gruß
Alrik
Vollsonnig
Vollsonnig
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 519
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Ariocarpus, Echino.horizont., Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Seite 58 von 59 Zurück  1 ... 30 ... 57, 58, 59  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten