Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Blüten unserer Kakteen 2019

Seite 11 von 72 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12 ... 41 ... 72  Weiter

Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  papamatzi am Sa 23 März 2019, 16:50

Wüstenwolli schrieb:Ein kleinerer Steno-Gefährte wird morgen seine erste Blüte hoffentlich etwas ausbreiten,
damit der Pinsel leichter das Ziel  findet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sehr schön! Twisted Evil Smile Der Große auch.

Hast Du zu diesem Echinofossulocactus hier einen Artnamen?
Ich kann da keinen Zentraldorn erkennen, richtig? Von daher würde meine Vermutung in Richtung violaciflorus (pentacanthus) oder jungen multicostatus gehen. Wenn die Blüte größer als 2,5cm ist, eher ersteres, wenn er in einigen Jahren sehr viele Rippen aufweist, doch letzteres. Wink

Mit wem bestäubst Du denn? Mit dem Großen? Ist das dieselbe Art? Vor lauter Dornengewirr kann man den gar nicht zuordnen. Very Happy
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  papamatzi am Sa 23 März 2019, 17:02

Auch als GWH-loser Kakteenfreund hat man die Chance schon jetzt Blüten zu befreuen. Smile
Heute beim Rausräumen aus dem Winterquartier entdeckt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das sind nur die Vorboten. ^^
Bei der lasiacantha, ihren Schwestern und der bombycina warten eine ganze Reihe weiterer Knospen darauf aufzublühen. Bin ganz gespannt, was das geben wird.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  Orchidsorchid am Sa 23 März 2019, 17:53

Hallo
auch bei mir blühen ein paar
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus alonsoi
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus macrochele
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria perezdelarosae ssp. andersoniana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus beguinii


Grüsse Manfred
Orchidsorchid
Orchidsorchid
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1386
Lieblings-Gattungen : Astrophytum,Echinoc.horizonthalonius,Ariocarpus

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 23 März 2019, 18:47

papamatzi schrieb:
Wüstenwolli schrieb:Ein kleinerer Steno-Gefährte wird morgen seine erste Blüte hoffentlich etwas ausbreiten,
damit der Pinsel leichter das Ziel  findet.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sehr schön! Twisted Evil Smile Der Große auch.

Hast Du zu diesem Echinofossulocactus hier einen Artnamen?
Ich kann da keinen Zentraldorn erkennen, richtig? Von daher würde meine Vermutung in Richtung violaciflorus (pentacanthus) oder jungen multicostatus gehen. Wenn die Blüte größer als 2,5cm ist, eher ersteres, wenn er in einigen Jahren sehr viele Rippen aufweist, doch letzteres. Wink

Mit wem bestäubst Du denn? Mit dem Großen? Ist das dieselbe Art? Vor lauter Dornengewirr kann man den gar nicht zuordnen. Very Happy

hallo Matthias,
bin da überfragt- alle 3 meiner langdornigen Steno´s stammen namenlos aus dem Gartencenter.
Die Blüte ist etwa 3 cm breit,  war gestern offen- Topf ist im Vergleich zum ersten Bild  um 90° gedreht:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Vielleicht ist es ja eine Hybride.
Sie wurde gestern mit dem Pollen vom großen , langdornigen, gezeigten Steno bestäubt- die  später ausgesäten Pflanzen werde ich Hybriden nennen, wenn die Bestäubung gelingt.
Werde mal den Garten-Center-Lieferanten Jan nach Namen fragen, wenn ich ihn dort wieder mal antreffe.

LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4974
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  papamatzi am Sa 23 März 2019, 22:09

Hallo Wolli,
Hab Dank für Deine Rückmeldung. Aber die Mühe mit dem Fragen musst Du Dir nicht machen. Echinofossulocactus's sind ohnehin schwer bestimmbar, und ich bezweifle, dass der Lieferant da eine genaue Auskunft über die Arten geben kann.
Die neuen Sämlinge solltest Du tatsächlich Hybriden nennen, denn bei dem Großen ist auf die Entfernung wirklich nicht möglich, was und ob und wieviele und überhaupt. Wink
Aber echte Hingucker sind das immer, oder? sunny
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  Wüstenwolli am Sa 23 März 2019, 22:37

Na, Matthias,
- den Jan frage ich schon gerne-
der hat mir schon einige schöne wilde Bedornte besorgt-ist nicht nur Händler, sondern auch in den Wuchs-Ländern vor Ort.
Mein 3. auffällig bedornter Steno-/Echinofossulocactus , den ich von Jan bekam,
ist heute im Knospen-Thread zu sehen- der hinkt mit der Blüte zeitlich etwas hinterher.
Viele meiner "Gwh-Besiedler" sind no-name-
bei mir entscheidet beim Erwerb  mehr die Optik als der Nomen bei Pflanzen.
Wobei man nie vergessen darf, dass es schon sehr wichtig ist,
über den wissenschaftlichen Namen die Herkunft und damit ein wenig über die daher bestmöglichen abzuleitenden Kultur-Bedingungen zu erfahren.
Und natürlich auch zur Verständigung unter gleichgesinnten Hobbyianern.  Very Happy


LG Wolli
Wüstenwolli
Wüstenwolli
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4974
Lieblings-Gattungen : Noto´s, Echinopsen, Mesembs u.mehr

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  Turbinicarpus am So 24 März 2019, 06:02

Mammillaria laui v. subdukta
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria giselae
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria SB 500
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mfg Turbinicarpus
Turbinicarpus
Turbinicarpus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 585
Lieblings-Gattungen : Mexikanische Kleingattung (Ariocarpus; Turbinicarpus; Aztekium; Geohintonia); Astrophyten; Sulcorebutien

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  papamatzi am So 24 März 2019, 13:03

Wüstenwolli schrieb:Mein 3. auffällig bedornter Steno-/Echinofossulocactus , den ich von Jan bekam,
ist heute im Knospen-Thread zu sehen- der hinkt mit der Blüte zeitlich etwas hinterher.
Und da haben wir den Salat. Dieser hübsche Kerl ähnelt stark dem Kleinen von hier, hat aber wohl ein paar Randdornen mehr. Damit können wir weitere Artnamen ins Spiel bringen, die vielleicht auch auf den Kleinen zutreffen mögen. Da bei den Echinofossulos einige Merkmale recht variabel ausfallen können, sind wir mitten im Bestimmungsdschungel angelangt.
Die roten Dornen des Knospenden finde ich in den Beschreibungen vom dichroacanthus, während der grandicornis eher gelbliche Dornen haben soll, so wie der kleine Blühende.
Am Ende ist es wahrscheinlich am besten, Du behälst die Bezeichnung "Hybride" oder "spec." bei, mit dem Wissen, dass sie den genannten Arten ähneln. Wink

Viele meiner "Gwh-Besiedler" sind no-name-
bei mir entscheidet beim Erwerb  mehr die Optik als der Nomen bei Pflanzen.
Ja, so geht es mir auch. Wobei ich den Namen schon wissen muss, um gezielt Ausschau halten zu können. Inzwischen versuche ich nämlich meine Neuanschaffungen auf Samenkäufe zu beschränken. Du verstehst?
papamatzi
papamatzi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1704
Lieblings-Gattungen : Echinofossulocactus

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  Cristatahunter am So 24 März 2019, 19:55

Hier blühen auch ein paar Pflanzen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Acharagma aguirreanum
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus valdezianus albiflorus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria stampferii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammillaria
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Mammilopsis senilis
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Escobaria roseana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Thelocactus conothelus
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Brasilicactus haselbergii
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Astrophytum ascap
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16753
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Blüten unserer Kakteen 2019 - Seite 11 Empty Re: Blüten unserer Kakteen 2019

Beitrag  Papillon am So 24 März 2019, 21:51

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus pseudopectinatus

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Turbinicarpus valdezianus
Papillon
Papillon
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 333

Nach oben Nach unten

Seite 11 von 72 Zurück  1 ... 7 ... 10, 11, 12 ... 41 ... 72  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten