Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mehrere Rätsel in einem Topf

Nach unten

Mehrere Rätsel in einem Topf Empty Mehrere Rätsel in einem Topf

Beitrag  BlueEcheveria am Fr 04 Jan 2019, 23:24

Hallo,

hier habe ich nun eine Ansammlung von Rätseln von denen aber die meisten gelöst sein müssten.

Ich versuche mal selbst eine Lösung soweit ich kann:

1. xGraptosedum Francesco Baldi
2. xGraptosedum Francesco Baldi
3. kein Francesco Baldi, richtig? Aber was ist es dann?
4. ??
5. Sedum Treleasei?
6. Echeveria Agavoides (gibt es irgendwelche weiteren Zusätze?)
7. Echeveria ?
8. Graptopetalum Paraguayense

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hoffe das Rätseln macht auch etwas Spaß Smile!

Danke & merci
BlueEcheveria
BlueEcheveria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 149
Lieblings-Gattungen : Crassulaceae

Nach oben Nach unten

Mehrere Rätsel in einem Topf Empty Re: Mehrere Rätsel in einem Topf

Beitrag  plantsman am Fr 04 Jan 2019, 23:41

Moin,

bei x Graptosedum ´Francesco Baldi´ stimme ich Dir zu...... in beiden Fällen. Sedum treleasei halte ich auch für richtig. 3 und 4 sind sicher identisch, aber hier brauchen wir, genau wie bei Pflanze Nr. 7, eine Echeveria-setosa-Hybride, Blüten. Die Echeveria agavoides ist ebenfalls eine Hybride, hier steckt die Art aber mit drin. Die Pflanze ist jedenfalls zu grün. Das könnte ´Lucas´ oder eine ähnliche sein.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1953
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mehrere Rätsel in einem Topf Empty Re: Mehrere Rätsel in einem Topf

Beitrag  BlueEcheveria am Fr 04 Jan 2019, 23:59

Super, danke schon mal für die Bestätigungen! Smile

Hast Du einen Tipp in welche Richtung es bei 3 und 4 gehen könnte? Vermutlich wieder ein Hybride, oder?

Werde dann mal die Blüten abwarten und dann Bilder nachreichen. Ebenso bei Nr. 7.

Echeveria Lucas scheint mir ein sehr guter Tipp zu sein. Sie ist ja auch sehr häufig/einfach zu finden, richtig?
Heißt sie dann E. Lucas oder E. agavoides Lucas?
BlueEcheveria
BlueEcheveria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 149
Lieblings-Gattungen : Crassulaceae

Nach oben Nach unten

Mehrere Rätsel in einem Topf Empty Re: Mehrere Rätsel in einem Topf

Beitrag  plantsman am Sa 05 Jan 2019, 02:04

Nun,

mein vager Tipp bei 3 und 4 ist x Graptoveria ´Acaulis´. Muss aber durch die Blüten noch bestätigt werden.

Echeveria ´Lucas´ ist eine Hybride von Echeveria agavoides mit einem unbekannten anderen Elternteil. Ich würde für eine Rückkreuzung mit Echeveria ´Gilva´ plädieren, ist jedoch nur eine Vermutung. Sowas ist immer schwierig zu beurteilen.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1953
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mehrere Rätsel in einem Topf Empty Re: Mehrere Rätsel in einem Topf

Beitrag  BlueEcheveria am Sa 05 Jan 2019, 12:18

Ok, danke mit Lucas.

Zur Acaulis würde ich nochmal auf den Thread verweisen:

https://www.kakteenforum.com/t31655-gelost-xgraptoveria-acaulis

Vermute da müssen wir noch weitersuchen.
BlueEcheveria
BlueEcheveria
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 149
Lieblings-Gattungen : Crassulaceae

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten