Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinopsis hybride aber welche?

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Echinopsis hybride aber welche? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis hybride aber welche?

Beitrag  Shamrock am So 06 Jan 2019, 14:47

Kaktusfreund81 schrieb:der Haku-jo macht sich allerdings durch seine wolligen Rippenkanten halt so unverwechselbar charakteristisch, dass es gar keine andere Hybride sein kann.
Mutig! Du willst also einen Kultivar oder gar eine Hybride einzig und allein anhand der morphologischen Merkmale und noch dazu ohne Blüte als 100%ig sicher bestimmen? Respekt! Und was ist, wenn beim Haku-jo mittlerweile noch eine weitere Echinopsis eingekreuzt wurde und nur die morphologischen Merkmale vom Haku-jo so dominant waren?
Etwas mehr Demut bei Bestimmungen würde sicher nicht schaden! Ein "...ist wahrscheinlich..." ist in vielen Fällen deutlich angebrachter als dein "...kann gar nichts anderes sein".

Hilfreich wäre nun zu wissen, ob Alexanders Nachbar Kakteen aus dem Fachhandel oder von Sammlern pflegt, oder seinen Bestand nur aus Baumärkten, Discountern o.ä. aufgebaut hat. Hab zwar von Hybriden keinen Schimmer, glaube auch nicht, dass Haku-jo und Co. auf Baumarkt-Verkaufspaletten zu finden sind.


Kaktusfreund81 schrieb:wie man die Japaner kennt, züchten die den Körper schön
Findest du? Zum Glück liegt die Schönheit im Auge des Betrachters! Wenn man ein Astrophytum bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt, dann finde ich das alles andere als schön.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16412
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Echinopsis hybride aber welche? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis hybride aber welche?

Beitrag  Roadhorse am So 06 Jan 2019, 20:24

Er hat diese wohl zum größten Teil von Haage und Uhlig. Aber auch von diversen Kakteenbörsen.
Roadhorse
Roadhorse
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 33
Lieblings-Gattungen : Adenium und andere Sukkulenten

Nach oben Nach unten

Echinopsis hybride aber welche? - Seite 2 Empty Re: Echinopsis hybride aber welche?

Beitrag  Shamrock am So 06 Jan 2019, 20:44

Das erhöht die Wahrscheinlichkeit natürlich ungemein.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16412
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten