Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  Grandiflorus am Mo 14 Jan 2019, 14:11

Shamrock schrieb:... Corryocactus in einer klassischen Gärtnerei finde ich nach wie vor erstaunlich.

Warum?
Wenn einfach aus Unkenntnis ausgesät wurde oder wegen guter Keimquote einfach zu viele davon da waren oder man sie nicht los wurde, weil es an wissenden Kunden mangelte.....
Ich habe jedenfalls schon Corryos im Baumarkt gesehen.

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 828
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  plantsman am Mo 14 Jan 2019, 17:19

Moin,

um nochmal ein paar Zweifel zu säen werfe ich mal die ehemalige Gattung Rathbunia, jetzt wohl Stenocereus, in den Ring. Gewisse Ähnlichkeiten sind nicht abzusprechen.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 1953
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  Shamrock am Mo 14 Jan 2019, 23:57

Grandiflorus schrieb:Ich habe jedenfalls schon Corryos im Baumarkt gesehen.
Ich nicht. Zumindest nicht wissentlich. Die Gattung findet man ja noch (fast) nichtmal auf einer Kakteenbörse... ...und der Rest auf dem Verkaufstisch ist die typische Baumarkt-Massenverkaufsware.


Thomas, dein Punktanliegen hab ich vorhin Daniel sogar höchstpersönlich ausgerichtet.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  TobyasQ am Di 15 Jan 2019, 09:59

Shamrock schrieb:Thomas, dein Punktanliegen hab ich vorhin Daniel sogar höchstpersönlich ausgerichtet.

Dann war das sein Rolling Eyes wo von ich letzte N8 nochmal aufwachte; trotzdem danke.


Ist das andere auf den Bildern ein Oreocereus?
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  RalfS am Di 15 Jan 2019, 10:20

TobyasQ schrieb:Ist das andere auf den Bildern ein Oreocereus?
scratch
Direkt rechts neben der 11-er Gruppe sind zunächst eine Reihe Cleistocactus strausii.
Die nächste Reihe dürften auch nochmal Cleistos sein.
In Verlängerung der C. strausii-Reihe, die von mir angesprochenen Pilosocereen.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2470

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  TobyasQ am Di 15 Jan 2019, 10:49

Auf Seite 2 im letzten Beitrag steht welchen ich meine. Er ist etwas verdeckt. Könnte m. M. n. ein O. celsianus sein.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  RalfS am Di 15 Jan 2019, 11:26

Der einzige der meiner Meinung nach noch in Richtung Oreocereus gehen könnte,
ist auf dem 2.Bild rechts oben der kleine haarige rechts neben den Pilosocereen.

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2470

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  TobyasQ am Di 15 Jan 2019, 11:47

Genau den meine ich. Nur auf dem Bild ist er etwas unscharf. Auf dem anderen Bild lugt er hinter einem anderen hervor. Rechts von ihm steht eine Mammillaria, wie schon geschrieben.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  RalfS am Di 15 Jan 2019, 12:08

Stimmt.
Ich hatte den Text zu den Bildern auf Seite 2 nicht gelesen. Rolling Eyes

Grüße

Ralf
RalfS
RalfS
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2470

Nach oben Nach unten

Unbekanntes Grün und ein Kaktus - Seite 3 Empty Re: Unbekanntes Grün und ein Kaktus

Beitrag  TobyasQ am Do 17 Jan 2019, 22:18

So, bin heute gleich in die Gärtnerei, aber der 11säulige Topf war, wie von mir befürchtet, schon weg. Sad
Der vermeintliche Oreocereus hat noch mindestens 3 vergeilte Kollegen im Topf.
Aber der Weg war nicht umsonst. Ein Mitarbeiter zog eine Palette durch den Verkaufsraum, streifte die niedrig hängenden Triebe einer Hoya linearis, die sich verfingen und teils nachgaben indem sie abrissen. Hier dazu mehr.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten