Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Bimskiesels Blütenbilder 2018

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Bimskiesel am Fr 08 Feb 2019, 00:01

Es geht weiter mit ein paar Echinocereen.

Echinocereus ctenoides SB1094 - Kaktus von Haage:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus chisosensis - Erstblüte eines Sämlings von Pieks:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus x roetteri AG12P34 - Erstblüte einer eigenen Ausaat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus ctenoides L704, Cuchilla Parado - Erstblüte einer Pflanze von Michi:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus fendleri:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus triglochidiatus SB223-Hybride Super F2 - von Chiemgaukaktus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Noch einmal einige zuvor Gezeigte unterm Dach:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus salm-dyckianus - Erstblüte, eigene Aussaat (hat ganz schön lange vom Korn zur Blüte gedauert):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus ctenoides SB1094 - Pflanze von Chiemgaukaktus:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Knufo am Fr 08 Feb 2019, 00:12

Hallo Antje,

alles wunderschöne Blüten mit herrlichen Farben. *Sabber* *Sabber* *daumen*

Vielen Dank fürs zeigen.

_________________
Liebe Grüße aus Idstein, Elke     [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein!!!
Freude lässt sich nur voll auskosten, wenn sich ein anderer mitfreut.        Mark Twain

https://www.kakteenforum.com/t21177-kakteen-und-sukkulenten-besetzen-einen-ehemaligen-bauernhof
https://www.kakteenforum.com/t19721-rundgang-in-meinem-kakteengarten-in-korsika
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4589
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Marling am Fr 08 Feb 2019, 01:01

Hallo Antje,

Wow sehr schöne Blüten und Farben das macht so richtig warm ums Herz . Ich bin schon gespannt was bei dieses Jahr so Blüht. Wie lange dauert es denn bis die Echinocereus von der Aussaat an Blüht ?
Marling
Marling
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 257
Lieblings-Gattungen : Echinocereen , Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  kaktusgerd am Fr 08 Feb 2019, 03:36

Hallo Antje,

bist du sicher, dass die Nr. 1 ein ctenoides ist? Mir geht die Pflanze eher in Richtung wenigeri, wofür auch die Blütenfarbe sprechen würde. Ec. ctenoides kenne ich eigentlich nur in in den Farben gelb , kupferfarben, orange.

Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Bimskiesel am Fr 08 Feb 2019, 23:42

kaktusgerd schrieb:...bist du sicher, dass die Nr. 1 ein ctenoides ist? Mir geht die Pflanze eher in Richtung wenigeri, wofür auch die Blütenfarbe sprechen würde. Ec. ctenoides kenne ich eigentlich nur in in den Farben gelb , kupferfarben,  orange...

Hallo Gerd, gut, dass Du das ansprichst. Bei Namen bin ich mir überhaupt nicht sicher, zumal sie alle paar Jahre wechseln. (Leicht übertrieben gesagt.)

Aber genau diese Frage habe ich mir auch schon gestellt und dazu ein wenig herumgegoogelt. Es scheint wohl wirklich so zu sein, dass es sowohl die von Dir benannten Orangenen gibt (zu sehen auch auf dem letzten Foto des Bildbeitrages), als auch die violette Blütenfarbe. Ich habe davon leider keine Ahnung und habe die Artbezeichnung nur vom Verkäufer übernommen. (- Bei Uhlig lese ich gerade etwas von "Echinocereus pectinatus v. wenigeri ctenoides SB 1094" - ein froher Misch-Masch aus Artbezeichnungen. Aber auch da wird die Blütenfarbe mit orange angegeben.)

Jedenfalls war ich auch erstaunt, als der Haage-Kaktus mit diesem blassen Violett zur Erstblüte kam. Nu ja, vielleicht kann uns ein Experte Erleuchtung bringen?

Marling schrieb:...Wie lange dauert es denn bis die Echinocereus von der Aussaat an Blüht ?

Puhh, da bin ich überfragt und bestimmt auch kein Maßstab. Bei mir dauert es im Durchschnitt 4 - 5 Jahre. Manche blühen nach 2 Jahren, manche brauchen länger. Kommt eben auch auf die Art an.

Auf die Mammillarien geschaut. Im Vordergrund M. luethyi:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Rebutia heliosa:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Cleistocactus 'Humkes Röschen':

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Astrophytum myriostigma v. strongylogonum:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pterocactus skottsbergii von Michi:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch eine Nahaufnahme:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Pterocactus tuberosus MK804:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Maihueniopsis glomerata - Erstblüte einer eigenen Aussaat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  kaktusgerd am Sa 09 Feb 2019, 20:50

Ach Antje,
lassen wirs einfach wie es ist. Du hast ja recht mit diesem Namenswirrwarr. Da soll sich noch jemand auskennen. Hauptsache wir bekommen schöne Blüten zu sehen, die uns für unsere Mühe entschädigen. Die Name mögen zwar auch von Bedeutung sein, letztendlich aber nur zweitrangig. Alle paar Jahr wird umkombiniert, neue Arten entstehen, alte Namen werden verworfen, Gattungen zusammengefasst. Das lässst mich langsam alles kalt und berührt mich nicht mehr, denn dafür bin ich schon zu lange im "Geschäft" und habe zuviele dieser Umkombinierungen miterleben müssen, mit all ihren Vor-und Nachteilen.

Schönen Sonntag noch
Gerd



kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Bimskiesel am Sa 09 Feb 2019, 23:51

Da passt ja die viel beschworene Redewendung: "Namen sind Schall und Rauch." Laughing

Da ich noch nie in Amerika war und somit keine definierte Sämereien sammeln konnte  Wink , bin ich sowieso immer auf die Informationen anderer angewiesen. Sei es bei der Pflanzen- oder Samenbezeichnung. Wie schnell ist es passiert, dass es dabei zu Verwechslungen kommt?

So hatte ich z.B. in einer Mammillarien-Aussaat einen Ausreißer dabei, der sich später als astreine Escobaria sneedii ssp. leei entpuppte. (Siehe zweite Seite in diesem Fred.) Wer will ausschließen, dass es selbst renommierten Kakteengärtnereien passiert, dass da mal etwas vertauscht wird?

Auf der anderen Seite bin ich eigentlich auch so ein Pfennigfuchser und will es genau wissen. Also... mit der SB 1094 bin ich noch nicht ganz fertig. scratch Question

Sind weitere Echinocereen gefällig? Bitteschön:

Echinocereus lauii, auch von Haage:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus coccineus, Belen, New Mexico, gelbe Blüte - die fast weiß ist (Saman von Köhres):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus fendleri f. albiflorus - Erstblüte einer eigenen Aussaat:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus fitchii ssp. bergmannii L1061:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier knospt Echinocereus reichenbachii caespitosus MG 247:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus reichenbachii caespitosus MG 247 - blüht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Echinocereus fitchii ssp. bergmannii, Montemorelos:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Bimskiesel am So 10 Feb 2019, 22:43 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  kaktusgerd am So 10 Feb 2019, 02:55

Nur her damit!
Ist meine Lieblingsgattung , an deren Blüten kann ich mich nicht genug satt sehen Der lauii ist ein wunderschönes Pflänzchen und stark finde ich die Blüte von fitchii. Zu denken gibt mir aber die Blüte von dem fendleri.
Hat er den Beinamen "albiflorus" ( weißblühend) denn wirklich verdient?


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1184
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Karin am So 10 Feb 2019, 17:17

Wunderschöne Blütenbilder!
Ich hoffe mal, dass meine kleine Sammlung mir auch irgendwann solche farbenfrohe Geschenke macht.
Als Neuling auf diesem Gebiet werde ich erst mal froh sein, wenn ich alle am Leben erhalten kann :-)

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 807
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia,Mammillaria

Nach oben Nach unten

Bimskiesels Blütenbilder 2018 - Seite 3 Empty Re: Bimskiesels Blütenbilder 2018

Beitrag  Bimskiesel am So 10 Feb 2019, 23:19

Hallo Karin, das wird schon werden. Niemand wird als Kakteenflüsterer geboren, aber wenn Du am Ball bleibst und Kakteen verstehen lernst, dann klappt es mit den Blüten. Dein erstes Ziel ist schonmal gut gewählt.  Wink

kaktusgerd schrieb:...Zu denken gibt mir aber die Blüte von dem fendleri. Hat er den Beinamen "albiflorus" ( weißblühend) denn wirklich verdient?...

Da bin ich wieder bei Dir - ich glaube nicht. Gesät wurde er als solcher. Das Saatgut stammte von Koehres oder Mesa Garden. (Dazu müsste ich jetzt auf dem Etikett nachsehen.) die Blüte ist zwar deutlich heller als bei einem "normalen" Fendleri, aber mir doch zu rosa. Vielleicht eine Hybride...

Weiter geht es mit ein paar hübschen Mammis und anderen Pieksern.

Mammillaria saboae ssp. roczekii :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria baumii:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mammillaria wilcoxii DC 531:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Thelocactus bicolor v. pottsii & Thelocactus bicolor v. texensis:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Escobaria minima:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Obregonia denegrii - einzig Überlebende einer spontanen Aussaaat von 2009. Die Blüte ist nicht spektakulär, aber sie blüht immerhin:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium ritterianum - edle Schönheit:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gymnocalycium ragonesei :

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Bimskiesel
Bimskiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1648
Lieblings-Gattungen : Astros, Coryphanthas, ECCs, Gymnos, Mammis, Turbinis, nur um einige zu nennen...

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten