Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  CO2 am Do 17 Jan 2019, 08:11

Liebe Kakteenfreunde,

in meiner kleinen Sammlung gibt es einige Pflanzen, die noch unbestimmt sind, und das eigene Herumsuchen und Vergleichen macht natürlich Spaß. Irgendwann müssen aber doch Berufenere heran (nämlich ihr)!

Zwei Pflanzen wären zu bestimmen:

1)
Hier tendiere ich zu entweder Espostoa melanostele oder Espostoopsis (Cephalocereus) dybowskii, oder handelt es sich um eine andere Pflanze?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

2)
Hier dürfte es sich wohl um einen Oreocereus trollii handeln, oder?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank für alle Vorschläge!
CO2
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  CO2 am Do 17 Jan 2019, 23:10

Nach 58 "Views" und keiner Antwort gehe ich einmal davon aus, dass die Antwort ganz einfach ist und sich deswegen niemand bemüßigt fühlt.  Very Happy  Allerdings wäre mir eine Versicherung schon wichtig.
CO2
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  OPUNTIO am Do 17 Jan 2019, 23:57

Hallo Jens
Die Bestimmung dieser haarigen Gesellen ist manchmal gar nicht so einfach.
Finde ich zumindest. Besonders wenn die Pflanzen noch recht jung sind.


Bild 1 halte ich für einen Cephalocereus dybowskii.

Bild 2 kann ein trolli sein. Meiner Meinung nach aber auch ein celsianus. Ich weiß es wirklich nicht.

Gruß Stefan

OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2899
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  CO2 am Fr 18 Jan 2019, 07:20

Lieber Stefan,

danke für Deine Antwort!

Dann werde ich noch ein paar Jahre warten, bis die morphologischen Merkmale (hoffentlich) etwas deutlicher ausgeprägt sind. Es ging mir auch weitestgehend um die Art der Pflege. E./C. dybowskii benötigt ja weitaus mehr Wärme im Winter.

Viele Grüße,
Jens
CO2
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  sensei66 am Fr 18 Jan 2019, 11:03

Hallo Jens,

mir geht's wie dem anderen Stefan, bin keineswegs sicher.
Beim zweiten würde ich eher O. trollii sagen, für O. celsianus ist er mir in diesem jugendlichen Stadium zu behaart. Außerdem wächst trollii zunächst eher kugelig, während celsianus gleich mehr in die Länge geht. So war das zumindest bei meinen kleinen Pflanzen zu beobachten.
Zum ersten kann ich mangels eigener Vergleichspflanzen nichts sagen.

ciao
Stefan
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2425

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  CO2 am Fr 18 Jan 2019, 20:20

Lieber Stefan No. 2 Wink

danke für Deine Einschätzung! O. trollii wäre mir eigentlich auch lieber, weil die Pflanzen nach dem, was ich gelesen habe, etwas kleiner bleiben (und vielleicht sogar früher blühen?).
CO2
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  konsilia2014 am Fr 01 März 2019, 16:27

Bild 1. Espostoopsis (Cephalocereus) dybowskii (kleinwüchsig, zart....)

Espostoa melanostele ist schon eine andere Haus-Nr. ;-)
konsilia2014
konsilia2014
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 210
Lieblings-Gattungen : Säulen - Araukarie - Cylindropuntia

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  TobyasQ am Fr 01 März 2019, 21:48

Hallo Jens,
schau mal ob die Dornen so in Reih und Glied stehen. Dann ist Erstere ein(e) Espostoopsis dybowskii.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zweitere stimme ich dem Stefan (sensei66) zu. Ein O. trollii mit verzwirbelten Haaren, wie bei meinem Kleinen in der Bestimmung letzte Woche.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  Shamrock am Fr 01 März 2019, 22:51

konsilia2014 schrieb:Bild 1. Espostoopsis (Cephalocereus) dybowskii (kleinwüchsig, zart....)

Espostoa melanostele ist schon eine andere Haus-Nr. ;-)
Ah, auch wieder hier? Stimmt, ein Jahr ist rum... Wurden dann aber wohl doch irgendwie zwei.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus? Empty Re: Espostoa/Espostoopsis/Oreocereus?

Beitrag  CO2 am So 10 März 2019, 20:41

Lieber konsilia2014, lieber Thomas,

danke für eure Hinweise! (Habe sie heute erst gesehen, weil ich einige Tage nicht im Forum angemeldet war).

Ich habe eben noch mit einer Taschenlampe genau nachgeschaut: es läuft dann auf jeden Fall auf Espostoopsis dybowskii hinaus.

Sie dürfen heute draußen den Sturm über sich ergehen lassen Cool

Vielen Dank und viele Grüße,
Jens
CO2
CO2
Organisator des Fotowettbewerb

Anzahl der Beiträge : 358
Lieblings-Gattungen : Maihuenia, Maihueniopsis, Pediocactus, Escobaria

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten