Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Diatomid

Nach unten

Diatomid Empty Diatomid

Beitrag  benni am So 20 Jan 2019, 16:42

Diatomid, mineral natural
Harina (Mehl) silica fosil natural

Hat das schon mal jemand in seinem Substrat für Kakteen und
Sukkulenten verwendet ?
Es soll die Besiedelung des Substrats und der Pflanzen mit Ungeziefer
wie Woll-, Schmier- und Schildläusen und anderen Plagegeistern verhindern,
leichte Düngerwirkung haben und daher für Kakteen und Sukkulenten sehr gut
geeignet sein.
Diese Meinung stammt von spanischen Lithopsfreunden, die Diatomid
im Substrat für ihre Lithöpse u.a. Sukkulenten verwenden.
Vielleicht kann mir jemand etwas dazu sagen  -  interessiert mich sehr.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 935
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  brom am So 20 Jan 2019, 16:56

Ich verwende Kieselgur in meinen Substraten. Gegen Ungeziefer hilft Kieselgur nur als Pulver oder Puder.
brom
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 224
Lieblings-Gattungen : ,

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  Dropselmops am So 20 Jan 2019, 17:08

Zum Thema Kieselgur kannst Du in der Suche einiges finden. Die letzte Dikussion fand im Tomaten & Chili Thread statt
https://www.kakteenforum.com/t10387p720-solanaceae-tomaten-chili-aber-auch-petunien-und-andere-schonheiten
Das Zeug hat auch den Vorteil, daß es leicht sauer ist u d desinfizierend wirken soll. Ich habe es gerade im Versuch zum Keimen von Chilisamen (Kieselgur vs. Seramis). Ich werde es im April auch bei der Aussat meiner KuaS benutzen, dann aber im Gemisch ....
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3250
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  Litho am So 20 Jan 2019, 17:18

Diatomid hört sich nach Diatomeenerde an, scheint also Kieselgur zu sein.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8085
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  Cristatahunter am So 20 Jan 2019, 17:19

Wo ist der Unterschied?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16251
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  Litho am So 20 Jan 2019, 17:38

Vielleicht ja nur im Namen bzw. Produktnamen?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 8085
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  Shamrock am So 20 Jan 2019, 23:10

Und der eigentliche Kieselgur-Thread findet sich hier: https://www.kakteenforum.com/t14032-kieselgur
Gehe auch mal davon aus, dass es sich nur um einen anderen Namen für das gleiche Zeug handelt.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  TobyasQ am Mo 21 Jan 2019, 11:07

Wenn man es goggelt, auf Bilder geht, kommen viele .ar- und .cl-Seiten, also Argentinien und Chile, aber auch Polen.

Sonst sieht es gröber als Diatomeen aus. Je nach Tüte/Sack ( piso corral, sanidad animal, fertilizante, micronizado) ist es Dünger, Insektenvernichtungsmittel oder Bodenverbesserer; aber immer ecologico.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2398
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Diatomid Empty Re: Diatomid

Beitrag  sensei66 am Mo 21 Jan 2019, 12:49

Das ist nix anderes als Kieselgur (=Diatomeenerde=versteinerte Kieselalgen)
Gibts in Form von weißem Pulver bis braunen Brocken, gebrannt (um genau zu sein calciniert) oder ungebrannt.
Als Alternative bietet sich noch Moler an, ein Kieselgur/Ton-Gemisch. Findet man als Katzenstreu.
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2425

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten