Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Gymno?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Gymno? Empty Gymno?

Beitrag  Prunus am Mo 28 Jan 2019, 15:37

Hallo zusammen!

Ich habe heute dieses Exemplar in einem Blumenladen gesehen und wüsste gerne, um welche Art es sich handelt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe die Gymnocalycium Kategorie durchforstet, aber ganz zufrieden bin ich nicht... Könnte es in Richtung G. baldianum oder G. leptanthum sein? Mich irritiert die sehr dunkle Farbe und die Größe (Durchmesser ca. 15 cm). Bin ich auf der komplett falschen Fährte?
Prunus
Prunus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Gymnocalycium, Huernia, und alles, was schöne farbige Dornen hat ;)

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Mo 28 Jan 2019, 16:38

Hallo Lydia,

mit G. baldianum bist du schon gut beraten. Den findet man sowieso gefühlt in jedem zweiten Blumenladen... ein bissel gemästet sieht er aus - also erstmal enttorfen und dann im Frühjahr auf Diät setzen, ob's wirklich ein baldianum ist wird sich erst an der roten Blüte zeigen, vermute ich allerdings ganz stark. Habe die Art auch etliche Male in diversen Baumärkten "gesichtet" und weiß wovon ich rede. Im Alter können Gymnos recht große Durchmesser erreichen, bei Matk stehen Gymno baldianum als Scheiben mit ebenso großem Durchmesser, meist mehrköpfig, die kosten dann schlappe 85 Euro und mehr... Und die dunkle Epidermisfarbe ist ansonsten nix außergewöhnliches, die Chlorophylleinlagerung hängt oft mit der Sonnenintensität zusammen, die die Pflanze in den letzten Jährchen abbekommen hat. Eine hellgrüne Epidermis wäre bei Gymnos eher ein Warnsignal auf Nährstoffmangel oder Lichtmangel, kannst also völlig unbesorgt mit deinem Neuerwerb sein. Schöne Pflanze, übrigens - die wäre evtl. auch in meinem Korb gelandet. Da Gymnos allesamt ziemlich sichere Blüher sind, erst recht bei kühler Winterruhe, darfst du bald dunkelrote Blüten bewundern, wenn ich mit meiner "Epitheton-Diagnose" richtig liege... Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1425
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Prunus am Mo 28 Jan 2019, 16:50

Hallo Sami,

viele Dank für deine ausführliche Antwort! Ich habe ihn nicht mitgenommen, da er nicht so ganz in meine Sammlung passt und ich mir auch vorgenommen habe, nur noch bei Kakteengärtnereien oder anderen Kakteenfreunden zu kaufen. Das bereue ich aber nach deiner Einschätzung jetzt ein bisschen... Very Happy Eine dunkelrote Blüte wäre natürlich echt was schönes, meine Gymnos haben alle weiße oder rosane Blüten.

schlappe 85 Euro
Huiiii da sind die 3€ natürlich nichts dagegen Very Happy
Prunus
Prunus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Gymnocalycium, Huernia, und alles, was schöne farbige Dornen hat ;)

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Gymnocalycium am Mo 28 Jan 2019, 18:29

also nochmal hin in den Blumenladen, den kaufen und in richtiges Substrat setzen und Du hast eine Menge Freude an dem regelmäßigen Rotblüher
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1272
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Matches am Mo 28 Jan 2019, 20:32

So könnte er dann mal aussehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Freundliche Grüße
Matthias
Matches
Matches
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2939
Lieblings-Gattungen : Ferocactus Eriosyce Escobaria Thelocactus Coryphantha

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Prunus am Mo 28 Jan 2019, 21:18

Gymnocalycium schrieb:also nochmal hin in den Blumenladen, den kaufen und in richtiges Substrat setzen und Du hast eine Menge Freude an dem regelmäßigen Rotblüher
Na mal sehen, ich werde ihn wohl auf jeden Fall nochmal begutachten Very Happy


Ein wirklich wunderschönes Bild, Matthias!
Prunus
Prunus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Gymnocalycium, Huernia, und alles, was schöne farbige Dornen hat ;)

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Odessit am Di 29 Jan 2019, 08:49

So ein baldianum habe ich auch in einem Blumengeschäft gekauft, da war ich noch am "Alles-was-gefällt-sammeln". Steht bei mir seit mehreren Jahren draußen regengeschützt und hat etliche Frostnächte mitgemacht.
Und blüht bis jedes Jahr mit knallroten Blüten. Nur so am Rande Very Happy
Odessit
Odessit
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 234
Lieblings-Gattungen : zunehmende Interesse an Winterharten

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Cristatahunter am Di 29 Jan 2019, 12:18

Hallo Prunus

ich würde ihn kaufen wenn ich dich wäre. Egal was es für ein Gymnocalycium ist. Die meisten sind unkompliziert, zäh und verzeihen viele Kulturfehler. Der Flor kommt meist zuverlässig und muss nicht unbedingt rot sein. Meine ersten Kakteen waren Gymnocalycien.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16250
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  nordlicht am Di 29 Jan 2019, 13:45

Moin Prunus,

wenn Du immer noch unentschlossen bist, mein G. baldianum hat ca.12 cm Durchmesser. 2017 hat er in mehreren Schüben den ganzen Sommer über insgesamt 28 Blüten hervorgebracht.

Wenn er wirklich nur 3€ kosten soll, kannste nix verkehrt machen.

Grüße

_________________
nordlicht (aka Günter)

"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2150
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Gymno? Empty Re: Gymno?

Beitrag  Prunus am Di 29 Jan 2019, 16:45

....Ich habe mich wirklich von euch überzeugen lassen. Die 28 Büten waren da noch die Kirsche auf dem Sahnehäubchen. Also er ist 13cm im Durchmesser und hat 3,50€ gekostet, dank euch habe ich jetzt wirklich das Gefühl, einen guten Fang gemacht zu haben. Danke an alle!
Falls er dieses Jahr schon blüht, bekommt ihr hoffentlich hier im Beitrag ein Bild von mindestens 28 tiefroten Blüten Very Happy Very Happy
Prunus
Prunus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 48
Lieblings-Gattungen : Ferocactus, Gymnocalycium, Huernia, und alles, was schöne farbige Dornen hat ;)

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten