Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Yucca campestris

Nach unten

Yucca campestris

Beitrag  Roland R am Sa 09 Feb 2019, 11:37

Yucca campestries macht sich super auch ohne Dach. Erinnert mich eher an elata bzw. glauga
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Roland R
Roland R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  shirina am Sa 09 Feb 2019, 19:07

hallo Roland,
top Deine Campestris und die Panaschierte ist auch schön.
Sind die Bilder aktuell. ? makellos kein Pilz
Ausser der Y. rigida machen die schmal blättrigen Yuccas bei mir auch keinen Stress.
lg. sofie

shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  Roland R am So 10 Feb 2019, 10:24

Ja sind aktuelle Bilder. Die eine bunte ist Y.gloriosa "Walbristar" soll sehr anfällig gegen Pilz sein. Geht nicht bei überall man hört viel negatives. Bei mir geht die komischerweise.  PS Y. rigada traue ich mir hier nicht zu pflanzen. Obwohl die Y.torrii geht bis jetzt auch bei mir. Am besten wachsen die geschraubten wie der "Teufel".....

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Roland R
Roland R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  shirina am So 10 Feb 2019, 18:31

hallo Roland,
die schaut wirklich aus  wie gemalt. Habt Ihr keinen Schnee.
meine Gloriosa Bright Star an 2017 im Sommer

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
jetzt ist sie voll mit Pilz.
Zum Glück wird der Regen jetzt weniger so hoffe ich das sie sich erholt.
Seltsamer Weise   Colour Gard davon habe ich  6 Stück  haben zwar bisschen die rote Stressfarbe  aber sonst  "Top"

Eine meiner Y.Rigida hat ein Dach

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

trotzdem die schwarzen Flecken.
Die 2. ist ohne Dach ist auch nicht schlechter.
Die Y.torreyi  habe ich auch  aber noch als Jungpflanze.

Bei uns ist der Winter fast vorüber,die Sonne macht uns schon richtig gute Laune ,
das Thermometer hat die 20 Grad  übersprungen,  nur die Nachttemperaturen machen mir noch Sorgen.

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  shirina am Di 12 Feb 2019, 10:04

Hallo Roland , die  Ähnlichkeit ist verblüffend  ich kenne meine oft nicht auseinander
bin nicht so der Profi
hier mal meine 2 , die schauen so verstrubbelt aus , Deine sind so richtig schön geordnet.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Yucca (pallida x fil./flac. ) x campestris   ID GG 096.2014  
Stolz bin ich auf meine Agave stricta daneben

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Yucca  fil./flac. x elata ID GG 036.2012
die ist in Gesellschaft mit der Yucca tamazulapan
dazu möchte ich dann noch meine Jungpflanze  Yucca Rigida setzen .


Eine  Elata aus Samen gezogen habe ich noch in einem anderen Beet.
lg.sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  Roland R am Di 12 Feb 2019, 10:23

Hallo coole Bilder glaub ich sollte auch mal meine zeigen..... So langsam wuchert alles zu auf meinen Hügel. PS hast du die Agave albopilosa ? hatte mir die fünf Samen gekauft. Jetzt sind es zwei die gekeimt sind, besser wie nix. Hatte mir noch paar Yuccas mit bestellt, da ist bis jetzt noch nichts zu sehen. Y.glauca x elata und Y.filamentosa x pallida. Na mal sehen ob sich noch was tut.
Roland R
Roland R
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 61

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  shirina am Di 12 Feb 2019, 10:39

hallo Roland,
was die Agave betrifft !
Im Mai  bin ich für eine Woche  in Deutschland  unter Anderem wieder auf Pflanzen hunting
brauche jede Menge an Kriechthymian und Gräser  - das bekomme ich hier nicht-
Dann kann ich mir Samen besorgen und mitnehmen.
Nach Italien schicken lassen kostet ein Vermögen, ich habe nur ein kleines Plastik Gewächshaus  und als Erde muss Kakteen Erde gehen, was
anderes bekomme ich hier auch nicht.
Wobei ich lieber eine Pflanze hätte.
Oh, wäre schön wenn Du Deine Yucca zeigen würdest.
Y.glauca wachsen bei mir sehr spärlich , dagegen alles mit pallida  wuchsstark ist.
lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Re: Yucca campestris

Beitrag  shirina am Mi 13 Feb 2019, 14:46

noch ein aktuelles Bild meiner Yucca-Strasse
auf der linken Seite   die kleinen Kakteen von Silvia IT
hinter der Palme ist die Yucca Hybride mit campestris

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

im Mai 2017 von den Hannoverschen Pflanztagen
ein Bekannter hat sie mir mit dem Bus mitgebracht , die Entwicklung ist enorm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

lg. sofie
shirina
shirina
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 322
Lieblings-Gattungen : Agave Victoria reginae Agave Attenuata

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten