Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hilfe bei der Pelargonienbestimmung

Nach unten

Hilfe bei der Pelargonienbestimmung Empty Hilfe bei der Pelargonienbestimmung

Beitrag  kunterbunt5 am Mi 13 Feb 2019, 16:44

Liebe Foris,
ich habe hier winterwachsende Pelargonie, die ich letztes Jahr als Jungpflanze gekauft habe, bei der ich aber die Art nicht kenne. Es könnte nach dem, was ich im Internet gesehen habe, Pelargonium fragrans sein (o.k., das Laub duftet tatsächlich  Very Happy ), teilweise habe ich Bilder mit dem Zusatz "variegatum" oder sogar x fragrans (Sorte?) gesehen. Die Blüten sind auf den Bildern leider nicht so toll zu sehen, sie sind weiß mit roter Zeichnung und roten Staubfäden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Käme P. fragrans als Bezeichnung hin?

Danke und Grüße
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Hilfe bei der Pelargonienbestimmung Empty Re: Hilfe bei der Pelargonienbestimmung

Beitrag  plantsman am Mi 13 Feb 2019, 17:34

Moin,

das sollte tatsächlich Pelargonium fragrans sein.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2016
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Hilfe bei der Pelargonienbestimmung Empty Re: Hilfe bei der Pelargonienbestimmung

Beitrag  kunterbunt5 am Mi 13 Feb 2019, 17:41

Danke, dann kommt jetzt das Schildchen dran. Very Happy
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Hilfe bei der Pelargonienbestimmung Empty Re: Hilfe bei der Pelargonienbestimmung

Beitrag  kunterbunt5 am Do 14 Feb 2019, 19:40

Beim heutigen guten Wetter habe ich Fotos von zwei weiteren Unbekannten gemacht. Kandidat 1 kommt aus einer Samenmischung von Koehres. Die Elternpflanze hatte ich im letzten Jahr schon, sie ist aber nach der Sommerruhe nicht wieder in Trieb gekommen. Den "Nachwuchs" habe ich aus Samen dieser Pflanze gezogen.
Kandidat 2 ist mir ein echtes Rätsel, die Pflanze keimte ohne aktives Zutun im Gewächshaus, ich habe sie im Herbst in einen Einzeltopf gesetzt und seitdem legt sie ein unglaubliches Wachstumstempo vor. Heute bekam sie einen größeren Topf. Könnte eventuell eine Hybride sein, ich habe u.a. noch ein Mini-Pelargonium (also eine ausgesprochene Zwergform) mit deutlicher Zonale-Zeichnung im Gewächshaus und Pelargonium-Samen können ja relativ gut schweben.

Kandidat 1, rein grüne behaarte Blätter, weiße Einzelblüten
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kandidat 2, Blätter mit Zonierung, ebenfalls Einzelblüten, aber bisher nicht aufgeblüht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Danke im Voraus
Angelika
kunterbunt5
kunterbunt5
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 304
Lieblings-Gattungen : Agaven, Zwiebelgewächse, Lobivien

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten