Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019 - Seite 3 Empty Re: Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019

Beitrag  brom am Do 13 Feb 2020, 16:56

brom schrieb:Heute möchte ich noch eine Sorte aus der Ferbuar - Aussaat vorstellen.
Das sind Keimlinge von L. aucampiae ssp. aucampiae v. aucampiae ex Kokerboom Nursery SA, auch bekannt als L. aucampiae Buys Wiese SA.
Ein paar update-Fotos dazu:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Sämlinge entwickeln sich ganz gut (bis auf eine Ausnahme) und mussten pikiert werden. Jetzt sind sie 1 Jahr alt. Das Foto von heute:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
brom
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : ,

Nach oben Nach unten

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019 - Seite 3 Empty Re: Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019

Beitrag  feldwiesel am Fr 14 Feb 2020, 15:04

Muss mal wieder meine Hochachtung - zugegeben gepaart mit etwas Neid - zum Ausdruck bringen: *Sabber*
feldwiesel
feldwiesel
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 940
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, Matucana, Lithops, Coryphanta

Nach oben Nach unten

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019 - Seite 3 Empty Re: Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan am Fr 14 Feb 2020, 15:48

So schön und so akurat wie Brom das macht, ist schon einmalig; da ist er mir weit voraus, ich habe aber auch nicht den Ehrgeiz dazu.
Bei mir wachsen die Steinchen halt unordentlich, wie in der Natur auch, ich freue mich trotzdem, wenn sie sich weiterentwickeln und ich keine allzu großen Kulturfehler mache.
Brutal
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1034
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019 - Seite 3 Empty Re: Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019

Beitrag  brom am Mo 19 Okt 2020, 11:34

Hier noch ein update zu den L. aucampiae ssp. aucampiae v. aucampiae ex Kokerboom. Ich musste wieder mal pikieren...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
brom
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : ,

Nach oben Nach unten

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019 - Seite 3 Empty Re: Eine Lithops-Sammlung entsteht - Aussaat Februar 2019

Beitrag  TIKA am Mo 19 Okt 2020, 18:43

Hallo Brom,

sehr sehr hübsche Lithops!  Und so akkurat schon beim Aussäen. Ich tendiere auch immer zu solchen geometrischen Anordnungen beim Pikieren später.  Aber irgendwie gefallen sie mir so natürlich gewachsen immer besser- hab ich aber nie hinbekommen- es sei denn, man pikiert eben nicht, nur dann werden auch nicht alle groß-was man bei teureren Sorten ja schon anstrebt.

Grüße
Grit.
avatar
TIKA
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 42
Lieblings-Gattungen : Lithops, Hoya

Nach oben Nach unten

Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019 - Seite 3 Empty Re: Eine Lithops-Sammlung entsteht — Aussaat Februar 2019

Beitrag  brom am Mo 19 Okt 2020, 19:25

Danke, TIKA, für Deine positive Kritik.
Ich habe nur sehr wenig Platz - kein GH, die Anordnung der Sämlinge hat also einen pragmatischen Sinn - platzsparend so viel wie möglich Pflanzen unterzubringen. Ansonsten würde ich auch gerne mit Lithops gestalten Smile
Die bewusste Platzierung der einzelnen Samen ist bei der Aussaat ziemlich zeitaufwändig, spart aber viel Zeit bei der späteren Pflege und erleichtert auch diese enorm!
brom
brom
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 347
Lieblings-Gattungen : ,

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten