Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Rebutia heliosa

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  Hardy_whv am So 03 Jul 2011, 15:58

DieterR schrieb:Rebutia heliosa ist das Synonym zu Aylostera heliosa

Oder umgekehrt Rolling Eyes

Hier meine (wurzelecht):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Gruß,

Hardy [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2278
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  Isabel S. am Di 19 Jul 2011, 19:31

Habe heute die Kleinen mal auf Wurzeln "kontrolliert". Der Doppelkopf und ein anderer haben kleine Wurzelspitzen bekommen, ich hoffe sie machen weiter so! Very Happy Einen anderen Steckling habe ich gepfropft, stell auch gleich das Bild dazu ein.

Lg
Isabel
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  davissi am Di 19 Jul 2011, 19:41

Hallo Isabel,

Auf die Pfropfung bin ich mal gespannt... Teufel

Auf was hast du denn gepfropft?
Ich persönlich hätte keinen Steckling gepfropft, Grund: Da deine Rebutia (oder Aylostera) heliosa Steckies, nicht mher in vollem Trieb sind, die Chance das die Pflanzen anwachsen ist viel geringer als wenn die Pflanzen im Trieb sind.

Trotzdessen wünsche ich dir noch glück!


Ich habe hier übrigens auch eine Rebutia heliosa(zumindest laut Stecketikett) rumstehen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  peter1905 am Di 19 Jul 2011, 20:00

Hallo David,

das Bild ist zwar sehr verschwommen, aber ich glaub nicht
dass das ne heliosa ist. scratch scratch

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2576
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  davissi am Di 19 Jul 2011, 20:01

So, hier mal ein schärferes Bild von ihr:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  peter1905 am Di 19 Jul 2011, 20:02

Da warst etwas schneller....

Also definitiv keine heliosa Sad Sad

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2576
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  davissi am Di 19 Jul 2011, 20:05

Hallo Peter,

Ich stell sie dann mal in die bestimmungsecke...

Danke für den Hinweis!
davissi
davissi
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4063
Lieblings-Gattungen : Vieles aus Mexico

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  peter1905 am Di 19 Jul 2011, 20:08

Da wirst ohne Blüte auch nicht viel Erfolg haben Sad
Rebutien sind in vielen Variationen am Markt, da hilft
oft nur die Blüte (-farbe)

_________________
Liebe Grüße aus Niederbayern

Peter
peter1905
peter1905
Fachmoderator - Bilderlexikon Kakteen

Anzahl der Beiträge : 2576
Lieblings-Gattungen : Mammillaria / Thelocactus / Escobaria

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  Isabel S. am Di 19 Jul 2011, 20:22

Hi David,

ich dachte ich probier's einfach mal, mal sehen was dann daraus wird... Wink Gleich kommt auch das Foto! Very Happy

Lg
Isabel
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Rebutia heliosa - Seite 2 Empty Re: Rebutia heliosa

Beitrag  Isabel S. am Di 19 Jul 2011, 22:01

Hier mal das versprochende Foto (leider was unscharf Rolling Eyes ):

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich hoffe das es klappt...

Lg
Isabel Wink
Isabel S.
Isabel S.
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1182
Lieblings-Gattungen : Mexikaner & Chilenen :)

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 4 Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten