Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  to7be am Mi 27 Feb 2019, 20:22

Hallo liebe Kakteen-Freunde,

leider konnte ich auf Anhieb keinen vergleichbaren Thread hier im Forum finden wo die Krankheit halbwegs ähnlich ausgesehen hatte.

Im Sommer letzten Jahres habe ich bei meinem örtlichen Kakteen-Händler ein schönes gesundes Exemplar eines kurzstacheligen Echinocactus Grusonii erworben. Bis Oktober stand er sehr sonnig an einem großen Südfenster, fortan im "Winterquartier" im Schlafzimmer. Nicht sonderlich kalt, aber er wurde nicht weiter gegossen und teilweise ging die Temperatur nachts ziemlich runter.
Letzte Woche habe ich feststellen müssen, dass er auf einmal folgende Flecken unten bekommen hat - wie kann das kommen?

Info vorab: Das Fleisch ist fest.

Falls einer eine Idee hat wäre ich sehr dankbar. Vielen lieben Dank,
Tobias

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
to7be
to7be
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  OPUNTIO am Do 28 Feb 2019, 23:11

Hallo

Kälteflecken sind das keine. Die sehen völlig anders aus.
Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, aber meines Erachtens sieht das nach einer Pilzinfektion aus.
Wie schnell werden die Flecken größer?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2750
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 01 März 2019, 00:05

Ja das sieht nach einer Pilzinfektion aus. Der Kaktus sieht so glänzend aus. Hast du den irgendwie eingesprüht?
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15985
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  TobyasQ am Fr 01 März 2019, 11:55

Ich schätze ein Fall für die Tonne, Restmüll, nicht in die Biotonne.
Als Rettungsversuch den oberen Teil abschneiden und wenn er nicht matschig und das Leitbündel nicht verfärbt ist, anspitzen und bewurzeln.
!!! Klinge vor/nach jedem Schnitt desinfizieren !!!

Viel Glück
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2283
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  sensei66 am Fr 01 März 2019, 12:31

Ich sehe das jetzt (noch) nicht so dramatisch. Kann auch ein Anzeichen von Nährstoffmangel sein.
Den Kaktus würde ich zur Sicherheit von den anderen separieren und weiter erstmal nichts machen, nur beobachten. Im Frühjahr dann ordentlich gießen und düngen und dann mal schauen. Wegschmeißen kann man ihn später immer noch...
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2406

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  Grandiflorus am Fr 01 März 2019, 21:36

Hallo zusammen,

da muß ich Sensei vollkommen zustimmen - nicht dramatisieren oder überstürzen.
Der Kaktus wird älter und man sieht's ihm langsam an, daß er kein Teenie mehr ist. Ist doch bei uns nicht anders.....

Beste Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 788
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  Cristatahunter am Fr 01 März 2019, 21:51

Hast du Blattglanz gesprüht? Das Spray ist Eiskalt. Wenn du zu nahe sprühst, schädigt das den Kaktus.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15985
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  to7be am Mo 04 März 2019, 09:19

Zunächst einmal vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen!

OPUNTIO schrieb:
Wie schnell werden die Flecken größer?

Die Flecken sind jetzt schon seit einiger Zeit gleich groß.

Cristatahunter schrieb:Hast du Blattglanz gesprüht? Das Spray ist Eiskalt. Wenn du zu nahe sprühst, schädigt das den Kaktus.

Nein, überhaupt nicht. Ich habe den Kaktus von einem Fachhändler gekauft und ich nehme an, dass auch dieser das bisher nicht gemacht hat.

sensei66 schrieb:Ich sehe das jetzt (noch) nicht so dramatisch. Kann auch ein Anzeichen von Nährstoffmangel sein.
Den Kaktus würde ich zur Sicherheit von den anderen separieren und weiter erstmal nichts machen, nur beobachten. Im Frühjahr dann ordentlich gießen und düngen und dann mal schauen. Wegschmeißen kann man ihn später immer noch...

Genau das habe ich gemacht, er steht jetzt separiert. Das mit dem Nährstoffmangel kann ich mir gut vorstellen, denn auch wenn ich im Internet gelesen habe, dass dieser Kaktus auch im Winter einen Schluck hier und da vertragen kann - mein Händler riet mir ihn überhaupt nicht zu gießen.
Alle meine Kakteen werden nächstes Wochenende aus ihrem Winterschlaf geweckt, dann wird es sich zeigen. Very Happy

Grandiflorus schrieb:da muß ich Sensei vollkommen zustimmen - nicht dramatisieren oder überstürzen.
Der Kaktus wird älter und man sieht's ihm langsam an, daß er kein Teenie mehr ist. Ist doch bei uns nicht anders.....o

Laughing Da mag was dran sein.

Zu den Fotos: Ich habe beim Umstellen und weiterem Begutachten noch zwei Stellen gefunden, die evtl. zu weiterem Aufschluss führen könnten. Es war schwierig zu fotografieren, hoffentlich erkennt man was. Könnten das auch weitere Altersflecken sein?

Wenn alles nichts hilft, dann werde ich den Tipp von TobyasQ mit dem schneiden probieren.

Vielen Dank noch einmal!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
to7be
to7be
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  kaktusgerd am Mo 04 März 2019, 10:06

Sieht m.E. nicht gut aus. Drück mal gegen diese Flecken um festzustellen, ob sie weich oder noch hart sind. Sollten sie weich sein, dann ab in die Tonne. Ansonsten weiter beobachten, isolieren, abwarten


Gruß
Gerd
kaktusgerd
kaktusgerd
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 896
Lieblings-Gattungen : Echinocereus,Echinomastus, Sclerocactus, Pediocactus, Navajoa

Nach oben Nach unten

Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken? Empty Re: Echinocactus Grusonii - Woher kommen diese Flecken?

Beitrag  Litho am Mo 04 März 2019, 10:34

Ich vermute nach den letzten beiden Fotos, dass der Kaktus gammelt. Also Pilzinfektion. Müsste weich und innen matschig sein.
Dafür sprechen auch die rundlichen Verfärbungen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kopf hoch und notfalls einen neuen kaufen.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7922
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten