Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Neue Art?

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Neue Art? Empty Neue Art?

Beitrag  Grandiflorus am Di 05 März 2019, 22:00

Hallo zusammen,

gestern - mitten im jecken Treiben zum Rosenmontag - kam mir doch dieses wild wachsende Exemplar vor die Nase. Wer kann bei der Bestimmung helfen?

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mir kam sofort Mammillaria spinossisima "un pico" in den Sinn, aber bei näherer Betrachtung dachte ich mir dann, dass es auch etwas in Richtung Carnegiea gigantea sein könnte...?:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jecke Grüße und Helau sagt
Ingo.
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 849
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Dropselmops am Di 05 März 2019, 22:04

affraid
Wie lang hat denn die Dame gebraucht, um da all die Kabelbinder dran zu tüddeln?
Reschpeckt! Sehr originell!
Dropselmops
Dropselmops
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4072
Lieblings-Gattungen : außer Opuntien find ich eigentlich alles interessant .... :)

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Shamrock am Di 05 März 2019, 22:05

Das sollte wohl Jeckerianus faschingsgruss sein. In der Heimat wahrscheinlich schon ausgestorben und deine Entdeckung scheint auch einen Wurzelschaden zu haben.
Die monotypische Gattung ist bekannt dafür, dass sich bei widrigen Bedingungen die lateralen Seitentriebe plötzlich heben. Man vergleiche dazu das zweite und das dritte Foto.

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 17004
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Grandiflorus am Di 05 März 2019, 22:20

*Kaktus* Very Happy Laughing
Ich lach mich weg.....
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 849
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Kaktusfreund81 am Di 05 März 2019, 22:25

... lateralen Seitentriebe
Doppelt gemoppelt! Very Happy Abgesehen von der aufsehenserregenden Tautologie flog mir im Eifer des Gefechts schnurstracks der spinosissimate Dorn der Pico ins Auge. Kurz und knackig: die gezeigte femininie Xerophyt(-in) erinnert mich auch sehr an eine M. spinosissima "Un Pico". Vielleicht war der Bastler des guten Stückes ja schon etwas kakteenbewandert und hat die Blüten auch mit Absicht nicht ringförmig, sondern kreuz & quer über den Kopf verteilt. Nix mit Blütenkranz, war wohl ein lateral undefinierbarer Blütenschub auf der Birnenepidermis. Wink
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1576
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Gymnocalycium am Mi 06 März 2019, 10:18

und man beachte, womit da gedüngt wurde, auf dem 2. Bild deutlich am Fuß der Pflanze zu erkennen, da ist das Ergebnis wohl kein Wunder
Gymnocalycium
Gymnocalycium
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1333
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Gymnocalycium-Fan am Mi 06 März 2019, 20:02

Klasse Kostüm - da hätte ich ja glatt Interesse an einer Kakteen-Fussgruppe im nächsten Jahr...

Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 268
Lieblings-Gattungen : Gymnos, Astros, EH, Lob, Mediolob, Sulcos

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  Grandiflorus am Mi 06 März 2019, 23:34

Gymnocalycium-Fan schrieb:Klasse Kostüm - da hätte ich ja glatt Interesse an einer Kakteen-Fussgruppe im nächsten Jahr...

Gymnocalycium-Fan

Das wäre zu überlegen.....
Ihr seid ja hier echt 'ne lustige Truppe - danke für Eure Rückmeldungen.

Liebe Grüße.
Ingo
Grandiflorus
Grandiflorus
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 849
Lieblings-Gattungen : viele

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  TobyasQ am Do 07 März 2019, 10:27

Eindeutig Cereuscactus bougainvilleaflorus, weil auch Blüten zur Bestimmungshilfe zu sehen sind.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2898
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Neue Art? Empty Re: Neue Art?

Beitrag  OPUNTIO am Do 07 März 2019, 18:37

Nee,

Ist ne Hybride aus Helaueria und Alaafsiana Laughing

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3166
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten