Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dracaena draco - Aussaat

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lutek am Do 14 März 2019, 18:14

Dracaena draco wurde ja schon öfters im Forum erwähnt und gezeigt, meist ausgepflanzt oder in der Natur. Hier geht es einmal um die Aussaat dieser Pflanze. Dank einer großzügigen Saatgut Spende konnte ich es dieses Jahr einmal versuchen.

Substrat sandig/humos/mineralisch, am Südwest-Fenster bei Zimmertemperatur und nach 3 Wochen erschienen die ersten Keimlinge. Nach weiteren 4 Wochen haben sie jetzt eine Höhe von 6 cm erreicht. Keimquote liegt bei 80%, d.h. von 5 Korn sind 4 gekeimt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hat jemand schon einmal Erfahrungen mit der Aufzucht dieser Pflanze gemacht? Ich bin für jeden Tipp dankbar.


Zuletzt von Lutek am Fr 15 März 2019, 21:21 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lorraine am Fr 15 März 2019, 08:39

Hallo Lothar, da ich früher oft auf den Kanaren war, habe ich auch entsprechend viele Drachenbäume ausgesät. Bei gutem "Futter" wachsen die recht schnell und werden dann zu groß für die Wohnung. Deswegen habe ich mir einen Sämling als Bonsal gezogen. Das kann ich echt empfehlen. Das erste Jahr stand er normal in einem 6er-Töpfchen. Dann ist er in eine Bonsalschale umgezogen. Mittlerweile ist der Knirps 17-18 Jahre alt und hat einen Stamm von ca 10 cm Höhe (Durchmesser 4 cm). Vor 2 Jahren habe ich ihn in eine größere Schale gesetzt. Ich kann gerne mal ein Bild zeigen.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 804
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lutek am Fr 15 März 2019, 09:02

Hallo Lorraine,

danke für die Rückmeldung, ist ja echt interessant
Mit dem Gedanken "Bonsai" habe ich noch nicht gespielt ...

Foto wäre natürlich toll!

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lorraine am Fr 15 März 2019, 09:39

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das Bild ist zwar schon von 2016, aber der wächst ja so langsam, da ist kein riesiger Unterschied.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 804
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lorraine am Fr 15 März 2019, 09:42

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Das war ein anderer, der sich toll geteilt hatte. Den habe ich aber nicht mehr.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 804
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  soufian870 am Fr 15 März 2019, 22:30

Meine Güte Lothar, die Samen haben sich ja echt gut entwickelt. jubelnn
Ich hoffe das meine restlichen Samen auch bald keimen.
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4137

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Dracaena Draco - Aussaat

Beitrag  Richard am Sa 16 März 2019, 08:37

Hallo

Ein Drago als Bonsai.
Lorraine hat Ideen, auf die sonst niemand kommt. Toll gemacht.


Gruß
Richard
Richard
Richard
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 92
Lieblings-Gattungen : alles mögliche, z.B. : Fero, Echinocactus, Echinopsis, Fockea, Cyphostemma, Pachypodium, Adenium, Plumeria, Yucca,

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lutek am Sa 16 März 2019, 09:52

Hallo Lorraine,

die Bonsai-Gestaltung ist dir wirklich gelungen, die Schale sieht super aus! Obwohl, der natürlich gewachsene, mehrtriebige draco mehr so meinen Vorstellungen als Drachenbaum entspricht.

In jedem Fall 2 tolle Bilder *daumen*

_________________
liebe Grüße
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5817
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Conophytum, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Hardy_whv am Sa 16 März 2019, 10:24

Moin allerseits,


ohne konkrete Erfahrungen mit der Aussaat von Draceana zu haben: Meine Erfahrung mit eher nicht-sukkulenten Arten (z. B. Yucca) ist, dass ich mich sehr darauf konzentrieren muss, ihnen deutlich mehr Wasser zu geben als meinen Kakteen. Eggli bezeichnet die Gattung als "andeutungsweise stammsukkulent". Damit solche Pflanzen bei mir ansatzweise mit meiner Kultur zurechtkommen, muss ich große Töpfe verwenden, damit das Substrat nicht zu sehr austrocknet.


Gruß,

Hardy Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2308
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Aussaat  Empty Re: Dracaena draco - Aussaat

Beitrag  Lorraine am Sa 16 März 2019, 10:34

Hardy, im Winter steht der Drachenbaum nicht sonderlich hell, so alle 2 Wochen bekommt er Wasser. Im Sommer hat er seinen Platz im heißen Gewächshaus und bekommt dann auch mehr Wasser. Aber er nimmt es nicht übel, wenn ich ihn mal vergesse.
Lorraine
Lorraine
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 804
Lieblings-Gattungen : Adenium, Lithops,

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten