Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

+5
Gymnocalycium-Fan
Hardy_whv
Richard
soufian870
Lorraine
9 verfasser

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  Hardy_whv Sa 16 März 2019, 10:42

Hallo Lorraine,


ich meinte eher die Kultur der Sämlinge während der Vegetationszeit. Da würde ich tendezielle vermuten, dass die nicht zu lange trocken stehen wollen. Überwintern kann man den Drachenbaum (bei kühlen Temperaturen) m. E. auch komplett trocken. Habe einen Sämling (den ich aber nicht selbst ausgesät hatte), der im GWH bei 5 °C Mindesttemperatur ganz trocken stand. Bislang hat er das ertragen. Je wärmer überwintert wird, umso eher sollte man etwas Wasser geben.


Gruß,

Hardy   Cool
Hardy_whv
Hardy_whv
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2192
Lieblings-Gattungen : "Aus jedem Dorf ein Köter"

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  soufian870 Di 16 Apr 2019, 00:34

Lothar, die 5 Samen die ich behalten hatte haben's auch geschafft.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
soufian870
soufian870
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3791

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  Gymnocalycium-Fan Do 14 Jul 2022, 20:11

Guten Abend,

zu Dracaeno draco hätte ich auch eine Frage… kann man den hier auch frei auspflanzen? Wieviel Kälte verträgt die Pflanze?

Mit lieben Grüßen,
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Gymnocalycium-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 618
Lieblings-Gattungen : EH, LH, Ferocactus, Sempervivum… insgesamt eher nette, flachrundliche Pflanzen mit sehr kurzen, geraden oder auch gar keinen Dornen

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  Shamrock Do 21 Jul 2022, 19:32

Hmh, wie kalt wird es wohl auf den Kanaren oder im Antiatlas? scratch Frost ist bestimmt keine gute Idee! Frei auspflanzen also bitte nur im Gewächshaus - sonst hätte ich längst mehrere Drachenbäume im Garten. Wink
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28559
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  Lutek So 09 Okt 2022, 11:09

Moin zusammen,

dieses Jahr haben meine beiden Drachenbäume auf dem Balkon bei doch reichlichen Wassergaben verbracht. Beim Einräumen vor ein paar Tagen konnte ich feststellen, dass sie sich so weit entwickelt haben, dass dringend  ein neuer Container her musste. 

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Pflanzen haben innerhalb von 3 Jahren 70 cm Höhe erreicht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6651
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  TobyasQ So 09 Okt 2022, 21:11

Letztes Jahr von einem Haufen mit Gartenabfällen an einer Levada geborgen ...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

... und der sollte dieses Jahr entsorgt werden.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Meine Frage sind das überhaupt Drachenbäume?

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4108
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Echinocereus, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus, Säulen

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  Lutek So 09 Okt 2022, 21:36

Hallo Thomas,

schaut so ein bischen nach einer Yucca aus. Vor allem, wenn ich die Erde an der Wurzel sehe, scheint die Pflanze doch im Garten gewachsen zu sein. Das kannst du mit Dr. draco nicht machen.

_________________
liebe Grüße und bleibt gesund!
Lutek (aka Lothar)
Lutek
Lutek
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6651
Lieblings-Gattungen : Haworthia, Lithops, Gymnocalycium

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  TobyasQ So 09 Okt 2022, 22:01

Lutek schrieb:Vor allem, wenn ich die Erde an der Wurzel sehe, scheint die Pflanze doch im Garten gewachsen zu sein. Das kannst du mit Dr. draco nicht machen.

Auf Madeira schon Wink

Die Pflanze im Topf muss aus einem Privatgarten stammen. Die Einheimischen kippen ihren Grünmüll gerne mal an einem Hang an den Levadas ab. Wo ich die Große vom 1. Bild herhabe.
Die Kleine stammt aus einem Park. Lag auf einer Karre mit Gejäteten obenauf. Die Gärtner machten grad Pause.

_________________
Viele Grüße
Thomas


Um Menschen und Diamanten wahrhaft zu bewerten, muss man sie aus der Fassung bringen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4108
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, Echinocereus, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus, Säulen

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  KAPE Mo 10 Okt 2022, 13:04

Frostschäden vom letzten Jahr.Die Anderen waren schon eingeräumt.Samen vor einigen Jahren von den Kanaren mitgebracht.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
KAPE
KAPE
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 177
Lieblings-Gattungen : Säulenkakteen

Nach oben Nach unten

Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege - Seite 2 Empty Re: Dracaena draco - Alles über Aussaat und Pflege

Beitrag  Shamrock Mo 10 Okt 2022, 13:42

Geht auch frei ausgepflanzt.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 28559
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten