Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Nach unten

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum. Empty Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Beitrag  TobyasQ am Mo 18 März 2019, 14:48

Lag bewurzelt bei Dehner neben einem zerpflückten Pflanzschalenarrangement auf dem %etisch.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vielen Dank i. V.


Zuletzt von TobyasQ am Di 19 März 2019, 10:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel angepasst.)
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2746
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum. Empty Re: Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Beitrag  sensei66 am Mo 18 März 2019, 14:59

Hi Thomas, das dürfte Delosperma echinatum sein
sensei66
sensei66
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2493

Nach oben Nach unten

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum. Empty Re: Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Beitrag  plantsman am Mo 18 März 2019, 19:20

Moin,

sensei66 schrieb:Hi Thomas, das dürfte Delosperma echinatum sein
seh ich auch so.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2014
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum. Empty Re: Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Beitrag  Shamrock am Mo 18 März 2019, 21:04

Tssss, da hast die KuaS vom letzten Monat aber nicht sehr aufmerksam gelesen... Evil or Very Mad
Ein dankbarer, pflegeleichter Dauerblüher!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16412
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum. Empty Re: Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Beitrag  TobyasQ am Di 19 März 2019, 10:10

Shamrock schrieb:Tssss, da hast die KuaS vom letzten Monat aber nicht sehr aufmerksam gelesen... Evil or Very Mad

Mach ich nie, nur was mich interessiert. Also das Wesentliche wie Nachrufe, Kleinanzeigen, Impressum, Werbung etc. lol!

Außerdem ist so Kraut Sache der besseren Hälfte.
Aber ich wusste, daß ich es erst vor Kurzem wo gesehen hatte und war der Meinung es wäre schonmal hier in der Bestimmung gewesen. Da hab ich's aber dann doch nicht gefunden. Die KuaS ist mir nicht eingefallen. Manchmal kommt man nicht auf's Naheliegendste.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2746
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Keine Crassula, ein Delosperma echinatum. Empty Re: Keine Crassula, ein Delosperma echinatum.

Beitrag  Shamrock am Di 19 März 2019, 12:16

Very Happy
Das Kraut ist aber echt irgendwie nett... Wenn ich die folgenden Worte nun als Tipp formuliere, dann werden mir manche an den Kragen wollen - aber so wüchsiges, blühfreudiges Zeugs kann man auch prima in den Garten setzen, großzügig versorgen und im Winter ist dann Schluss (oder man bewurzelt rechtzeitig Ableger). So hat man dann einen Sommer lang einen herrlichen Delosperma-Teppich, welcher optisch wirklich gut was hermacht. Mit anderen Worten: Auch nicht einjährige Pflanzen kann man prima als Einjährige kultivieren. Wink

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16412
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten