Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Säulenkaktus Bestimmung

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  Clau am Do 21 März 2019, 14:20

Hallo Leute,
Könnt ihr mir weiterhelfen, was das hier für ein Exemplar ist?

Mutter ist ca. 3m hoch und hauptsächlich unten verzweigt. Die Triebe haben 5-9 Rippen.
Über den Areolen befinden sich Kerben.
Die Areolen besitzen 7-11 Nadeln.
Länge der Nadeln geschätzt 1-5 cm
Farbe des Kaktus: grau, blau, grün
"der Areolen: grau, braun
" der nadeln: grau, braun, gelb

Danke schonmal. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Zuletzt von Clau am Do 21 März 2019, 22:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  TobyasQ am Do 21 März 2019, 21:34

Hallo Clau,
Shamrock schrieb:Vielleicht liegt es am fehlenden "Hallo", dass niemand antwortet? Zumindest hab ich mal gelernt, dass man das so machen sollte. Auch eine kurze Vorstellung soll man angeblich machen, wenn man irgendwo neu dazu stößt. Mag aber sein, dass dies auch längst wieder total out ist und ich nur hinterm Mond lebe.
oder so ähnlich schrieb der Matthias schon öfters bei Neuankömmlingen hier im Forum. Wenn Du Dich also hier einträgst, gibt es auch ein herzliches *willko1* und dann klappt das auch mit dem Bestimmen. Wink

Mein Tipp ein Cereus jamacaru. Habe ich rein zufällig auch hier liegen.
TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2746
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  Clau am Do 21 März 2019, 22:42

Hallo Tobyasq und danke für die Tipps erstmal. Ist mein erstes mal in einem Forum, also verzeiht mir bitte anfängliche umgängliche Fehler.
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  Shamrock am Fr 22 März 2019, 00:08

Thomas, Clau hat doch seinen Beitrag ganz brav mit "Hallo" begonnen... scratch

Clau, herzlich Willkommen hier im Forum!

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16412
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  Clau am Fr 22 März 2019, 10:14

Danke, ja ich glaube er hat zitiert um sich Arbeit und/ oder Verantwortung zu ersparen.
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  M.Ramone am Fr 22 März 2019, 11:34

Moin Claudio,

momentan ist hier recht wenig los. Wahrscheinlich sind die meisten gerade mit den Vorbereitungen für die Saison beschäftigt.

Du hast ja geschrieben, dass du dich seit mittlerweile drei Jahren mit Kakteen beschäftigst, aber noch nie zuvor in einem Forum unterwegs gewesen bist.
Deswegen frage ich mal, hast du dich hier schon etwas zurecht gefunden? Hast du schon Erfahrungen mit Brasilianern sammeln können? Hast du sonst irgendwelche Fragen?
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  Clau am Fr 22 März 2019, 14:07

Hallo M. Ramone und danke für die Antwort.
Ja das Forum scheint umfangreich und strukturiert.
Die Suchmaschiene macht dann den rest. Das man sich anfangs vorstellt hab ich natürlich nicht gleich kapiert.
Was genau meinst du mit Brasilianern?
Meine wichtigsten Fragen sind momentan Bestimmungen und Wege Kakteen so schnell, akkurat und konkret wie nur möglich bestimmen zu können.
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  M.Ramone am Fr 22 März 2019, 14:55

In den Gruppen auf Facebook und vielen Ecken des WWW stellt sich auch niemand vor. Deswegen kann es schon mal passieren, dass man nicht daran denkt, sich in einem Forum vorzustellen. Hier ist der Kontakt in der Regel aber etwas persönlicher, da möchte man schon wissen mit wem man es zu tun hat. Aber mach dir darum keinen Kopf. Ich bin mir sicher, dass du hier noch viel Freude haben wirst.

Ich habe nach Brasilianern gefragt, weil dein Cereus (wenn es ein jamacaru ist) in Brasilien beheimatet ist. Vielen ist ja dann doch nicht bewusst, dass auch Kakteen sich in ihren Bedürfnissen unterscheiden. Eigentlich wollte ich auch nur darauf aufmerksam machen. Aber wenn dir das schon bekannt ist, ist ja alles gut.

Wie bereits erwähnt, ist hier momentan etwas wenig los. Aber vielleicht meldet sich noch jemand zu deiner Säule. Ansonsten kannst du deinen Beitrag auch in einigen Wochen nochmal raus kramen.
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  Clau am Fr 22 März 2019, 18:03

Den hier habe ich in Portugal den ganzen Tag in der Sonne in anpruchlosem Terrain angetroffen. Dachte eigentlich das alle cereus und trichocereus Arten aus Südamerika kommen. Zumindest in den Anden war alles voll mit den Dingern. Umso mehr würde es mich erstaunen einen hier anzutreffen wenn er einer der beiden Arten angehören sollte.
Clau
Clau
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 36
Lieblings-Gattungen : Trichocereus

Nach oben Nach unten

Säulenkaktus Bestimmung Empty Re: Säulenkaktus Bestimmung

Beitrag  TobyasQ am Fr 22 März 2019, 21:49

Clau schrieb: ... ich glaube er hat zitiert um sich Arbeit und/ oder Verantwortung zu ersparen.

Ja, in erster Linie Arbeit. Vor Verantwortung ist mir nicht bange.
Clau schrieb:Dachte eigentlich das alle cereus und trichocereus Arten aus Südamerika kommen.

Dem ist auch so, aber wenn es in D Kakteenbeete in Gärten gibt, dann wohl auch in Südeuropa mit empfindlicheren Arten. Der wird wohl über den Zaun geflogen sein, wie auf Madeira einfach den Abhang runter.
Von dem hab ich mir auch ein Stück mitgebracht.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sieht jetzt so aus mein Myrtillocactus schenckii.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

TobyasQ
TobyasQ
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2746
Lieblings-Gattungen : Mammillaria, EC, Cleistocactus, Matucana, Epiphyten, Thelo-, Tephro-, Pterocactus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten