Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziell geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt jeder gleich!
- nur einmal registrieren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in streßfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Panaschierte Lophophora

+5
Ralle
rabauke
Prof.Muthandi
Knufo
Marc Question
9 verfasser

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty Re: Panaschierte Lophophora

Beitrag  Lophosammler So 07 Apr 2019, 19:05

Hallo zusammen,
dann möchte ich auch eine Pflanze vorstellen.
Ich hatte sie zwar schon in einem anderen Lophophora-Thread gezeigt, aber hierher passt das Bild besser.
Es handelt sich um eine L.alberto-vojtechii aus einer 2016er Aussaat:[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophosammler
Lophosammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Echinopsis-Hybriden, Ariocarpen, Winterharte

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty Re: Panaschierte Lophophora

Beitrag  Marc Question Sa 13 Apr 2019, 19:18

L. jourdaniana
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Marc Question
Marc Question
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 376

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty Re: Panaschierte Lophophora

Beitrag  Litho Sa 13 Apr 2019, 19:29

Oh, toll! Hab sowas noch nicht erblickt.
Seltsam, dass eine grüne Mutterpflanze solche Sprüsslinge erzeugt!
Oder haben sich da Sämlinge unter dem Unterrock entwickelt?
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6105
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty Re: Panaschierte Lophophora

Beitrag  Lophosammler So 14 Apr 2019, 10:32

Drei Neuerwerbe von netten Forenmembern.
Vielen Dank nochmal Cool
Einmal gepfropft auf Echinopsis  
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

einmal wurzelecht (bekommt evtl auch eine Unterlage spendiert, mal sehen wie er sich entwickelt...)
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und noch ein kleiner Wurzelechter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Lophosammler
Lophosammler
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 45
Lieblings-Gattungen : Lophophora, Echinopsis-Hybriden, Ariocarpen, Winterharte

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty Re: Panaschierte Lophophora

Beitrag  Marc Question Mi 26 Jun 2019, 15:38

Litho schrieb:Oh, toll! Hab sowas noch nicht erblickt.
Seltsam, dass eine grüne Mutterpflanze solche Sprüsslinge erzeugt!
Oder haben sich da Sämlinge unter dem Unterrock entwickelt?


Nein Litho, keine Sämlinge.

Nach etwa 12 Jahren erscheint nun endlich die erste Blüte.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Viele Grüße
Marc
Marc Question
Marc Question
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 376

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty Re: Panaschierte Lophophora

Beitrag  Litho Mi 26 Jun 2019, 19:40

Wow, das ist ja super! Ich gratuliere.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 6105
Lieblings-Gattungen : Astros, Lophos und Namaqua-Zwiebeln

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty panaschierte Lophophora

Beitrag  Spickerer So 02 Aug 2020, 19:24

Hallo zusammen,
ist ja toll was da alles so möglich ist. An meiner L. jourdaniana ist auch so ein zweifarbiges Kindel erschienen, auch wenn es nicht so krass ausgeprägt ist. Schade, dass sie nicht auch noch gelb blühen. Very Happy

Gruß, Spickerer
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4699
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Panaschierte Lophophora - Seite 2 Empty panaschierte Lophophora

Beitrag  Spickerer Do 28 Okt 2021, 20:48

Hallo
Hallo Marc,
ich möchte mich mal wieder bei dir melden. Die Lavabrocken habe ich noch nicht bepflanzt, weil mir die beiden Geohintonia über den Sommer unbemerkt von Raupen oder ähnlichem Getier ausgefressen wurden und nur die Strombocacteen übrig geblieben sind. Die möchte ich jetzt eventuell separat aufsetzen. Aber da muss ich erst nochmal gründlich drüber nachdenken.

Heute habe ich ein anders Anliegen. Ich versuche seit Jahren an eine "wurzelechte" variegate Form einer Lophophora ranzukommen. Bei mir haben zwei ältere Pflanzen je einen Ableger, die Verfärbungen zeigen. Diese sind aber sehr gering und fallen nur im Frühjahr auf. Ich suche nach einer Pflanze, die etwa zur Hälfte deutlich von einer Einfärbung betroffen ist, vielleicht sogar dreifarbig. Ich habe gesehen, dass du vor einiger Zeit eine erfolgreiche bunte Aussaat hattest. Vielleicht gibt es davon ja überzählige Pflanzen. Meine Frage wäre jetzt, ob es möglich ist eine solche Pflanze bei dir zu erwerben? Es wäre toll, wenn du mir da etwas anbieten könntest.

Eine Frage noch. Hast du schon mal auf eine Lophophora gepfropft. Die sind doch wüchsig und müssten doch auch als Pfropfunterlagen brauchbar sein? Einsetzen möchte ich sie für Notpfropfungen während des Sommers. Hatte schon überlegt, den oberen übrig gebliebenen Teil einer Geohintonia drauf zu pappen.

Viele Grüße, Siegfried
Winken
Spickerer
Spickerer
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4699
Lieblings-Gattungen : Gymnocalycium, Echinospis.

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten