Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mini Kaktus

Nach unten

Mini Kaktus Empty Mini Kaktus

Beitrag  Toastbrot am So 14 Apr 2019, 14:03

Hallo zusammen!
Gestern Nachmittag habe ich mir diesen kleinen, supersüßen Kaktus gekauft. Obwohl ich mich eigentlich schon länger mit Kakteen auskenne, ist mir diese Art trotzdem ein Rätsel. Was glaubt ihr was für eine Art das ist?
Ich freue mich schon auf eure Antworten...

PS: Ja ich weiß, dass dieser Kaktus viel zu klein ist ;-)[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Toastbrot
Toastbrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 14 Apr 2019, 15:30

Hi Mark,

freut mich, dass du zu uns gefunden hast - *willko1*

Ich würde deinen kleinen Knirps als einen Ferocactus macrodiscus ansprechen. Wink

Du solltest dich erstmal mit den Basics der Kakteenkultur vertraut machen. Dein Kaktus steht im falschen Substrat, außerdem könnte ihm ein etwas größerer Topf nicht schaden. Ich rate dir, die Pflanze baldmöglichst zu enttorfen. Alles wichtige zum Thema Enttorfen findest du hier. Und die Pflegeleitlinien für sukkulente Pflanzen haben ein paar nette Forenfreunde hier zusammengefasst.

Nun wünsche ich dir viel Spaß im Forum und drücke dir die Daumen für deinen Fero!

PS: Was kleine Gattungen anbelangt, kann ich dir z.B. Rebutia, Gymnocalycium oder Notocactus ans Herz legen. Alles blühfreudige und dankbare Pflänzchen. Very Happy
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1403
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  jupp999 am So 14 Apr 2019, 15:34

Hallo,

Ferocactus latispinus oder macrodiscus.
Aufgrund der gehakten Mitteldornen würde ich aber eher "latispinus" vermuten.
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1943

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  Toastbrot am So 14 Apr 2019, 15:50

Danke erstmal!
Ja, ich habe heute noch keine Zeit gefunden, den Kaktus umzutopfen... :-(
Rebutia hatte ich schonmal, ist mir aber leider eingegangen, weil der Standort wahrscheinlich zu dunkel war...
Toastbrot
Toastbrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Hallo nochmal

Beitrag  Toastbrot am So 14 Apr 2019, 17:01

Bei der Recherche ist mir der Ferocactus Glaucescens über den Weg gelaufen. Könnte es eventuell auch dieser sein oder habe ich schon wieder ein Brett vorm Kopf kaktus1 ? (Und gibt es eigentlich eine Möglichkeit die neusten Beiträge zu sehen?)
Toastbrot
Toastbrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  nordlicht am So 14 Apr 2019, 17:29

Oben rechts gibt es einen Button Neue Beiträge, da draufklicken.

Das Thema "neue Beiträge" wurde Hier schon ausführlich durchgekaut. Einfach mal durchblättern und lesen.

Grüße vom

_________________
nordlicht (aka Günter)

"Wer die Dornen nicht ehrt, ist den Kaktus nicht wert"
nordlicht
nordlicht
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 2111
Lieblings-Gattungen : Frostharte und alles, was klein bleibt, robust ist und mehrfach blüht

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  Kaktusfreund81 am So 14 Apr 2019, 22:48

Mark schrieb:Bei der Recherche ist mir der Ferocactus Glaucescens über den Weg gelaufen.
Den kannst du auf jeden Fall ausschließen. F. glaucescens hat in seiner Jugendform herausstehende Mamillen (also Höcker samt Areolen). F. macrodiscus und latispinus haben im Vergleich dazu eben nicht diese herausstehenden Mamillen, zwischen der Rippe und der Areole besteht eher ein "fließender Übergang" mit sehr gleichmäßigen, glatt verlaufenden Rippenkanten. Ausgehend von der gelben Dornenfärbung ist der F. glaucescens natürlich ein plausibler Vorschlag, jedoch muss bei der Bestimmung auch auf andere Merkmale geachtet werden und da ist die Betrachtung des Habitus der Pflanze durchaus von Relevanz.


Zuletzt von Kaktusfreund81 am Mo 15 Apr 2019, 16:17 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1403
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  Toastbrot am So 14 Apr 2019, 23:28

Dankeschön euch allen! Very Happy
Toastbrot
Toastbrot
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 7
Lieblings-Gattungen : Ferokakteen

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  Cristatahunter am So 14 Apr 2019, 23:45

Weissdorniger latispinus macht auch weisse Blüten.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16047
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Mini Kaktus Empty Re: Mini Kaktus

Beitrag  jupp999 am Mo 15 Apr 2019, 23:43

... aaaber nicht immer!
jupp999
jupp999
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1943

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten