Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus

Nach unten

Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus Empty Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus

Beitrag  Wolfgang am So 21 Apr 2019, 09:32

Hallo,

habe einen pinkfarben blühender Kaktus mit außergewöhnlich langen Dornen. Normalerweise würde ich ihn anhand der Blüten in eine Echinopsis-Form eingliedern, aber mit diesen langen Dornen bin ich mir unsicher geworden. Leider ist das Etikettenschild verloren gegangen.

Um eine Antwort wäre ich dankbar. Schöne Ostern.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus Empty Re: Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus

Beitrag  Konni am So 21 Apr 2019, 10:04

Hallo Wolfgang,

das ist eine Lobivia. Ich vermute eine rauschii.

Schöne Ostern.

_________________
Gruß

Konrad

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht.
Würde der Städter kennen, was er frisst, er würde umgehend Bauer werden.

Oliver Hassencamp
(Dt. Kabarettist und Schauspieler, 1921 - 1988)
Konni
Konni
Fachmoderator - Mammillaria

Anzahl der Beiträge : 608
Lieblings-Gattungen : mexikanische Kakteen, Eriosyce, Maihueniopsis, Pterocactus, Tephrocactus u.a. kleine Opuntia artige

Nach oben Nach unten

Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus Empty Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus

Beitrag  Wolfgang am So 21 Apr 2019, 10:15

Vielen Dank. Da lag ich mit meiner Einschätzung einer Echinopsis doch nicht so ganz falsch. Da sie inzwischen von Hunt als Echinopsis yuquina umbenannt wurde, stimmts mit der Echinopsis.

Wolfgang
Wolfgang
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 208
Lieblings-Gattungen : Ariocarpus, winterharte Kakteen

Nach oben Nach unten

Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus Empty Re: Unbekannter, pinkfarben blühende Kaktus

Beitrag  Cristatahunter am So 21 Apr 2019, 10:27

Das ist eine Lobivia pentlandii, eine der früh blühenden Lobivia Arten. Sie machen nicht nur reichlich Blüten sondern sehen durch ihre lange Bedornung auch sonst attraktiv aus. Sie blühen von orange bis lila und haben eine helle bis weisse Mitte. Sie besitzen ein Hymen dass wie ein Krönchen aussieht. Die inneren Staubfäden und die äusseren Staubfäden sind sichtbar von einander getrennt. Warum, weiss ich auch nicht.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 16250
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten