Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Operation am offenen Herzen!

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Operation am offenen Herzen!

Beitrag  coolwini am Fr 26 Apr 2019, 09:28

Operation am offenen Herzen!
Gestern grosser Schock!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt liegt er erst mal zum trocknen,hoffentlich geht das gut?

Wini
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  OPUNTIO am Fr 26 Apr 2019, 10:46

Hallo Wini

Da MUSS ALLES Braune ab. Restlos. Sonst ist der garantiert dem Tod geweiht.
Ich würde den Köpfen und neu bewurzeln.
Aber ich vermute die Fäulnis hat sich in den Leitbündeln schon bis weit nach oben vorgearbeitet.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3182
Lieblings-Gattungen : Opuntienartige, Bonsai-artige Sukkulenten,und vieles mehr

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  coolwini am Fr 26 Apr 2019, 12:47

OK Stefan, neu bewurzeln will ich nicht die Wurzeln sind noch gut.
Aber ausschneiden kann ich nochmal einbisschen.
Danke
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  Kaktusfreund81 am Fr 26 Apr 2019, 16:49

Hallo Wini,

"ein bisschen" hilft bei deinem Echinocactus wohl nicht mehr. Schneide weit oben ein weiteres Mal komplett in der Mitte durch. Du kannst im Prinzip nur noch darauf hoffen, dass sich die Pilzinfektion und damit die Fäulnis nicht in der gesamten Pflanze verteilt hat. Ist das der Fall, wäre nichts mehr zu retten. Ich drücke dir die Daumen!
Kaktusfreund81
Kaktusfreund81
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1334
Lieblings-Gattungen : Notos, EH's / LH's / HW's, Gymnos, Chams, Sulcos, Astros, Arios, Thelos, Pedios, Epis, Coryphantha, Escobaria, Rebutia, ECC, Winterharte

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  Mexikaner am Fr 26 Apr 2019, 16:57

Hallo Wini,
ich kann nur meinen beiden Vorrednern bepflichten.Auf dem Foto sieht es so aus,als wenn die Leitbündel bis hoch befallen sind.Wenn du nicht alles Braune rausschneidest wird das ganz sicher nichts mehr.
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  thommy am Fr 26 Apr 2019, 18:21

Ich bin auch der Meinung das das mit Glück nur noch ein flacher Kopfsteckling werden kann. Ich drück dir die Daumen das dieser Teil wenigstens überlebt und wieder wurzelt.
Viele Grüße
Thomas
thommy
thommy
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 650
Lieblings-Gattungen : Lobivia, Gymnocalycium, Astrophytum, Mammilliaria, Tephrocactus, Cereen ,Ariocarpus sowie alles winterharte an Echinocereen,Escobaria,Pediocactus und Opuntien.

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  coolwini am Fr 26 Apr 2019, 19:27

Hab nochmal nachgeschnitten!
Jetzt soll er Mal trocknen.
Einen flachen Kopfstecklinge will ich nicht.
Sonst geht er den Weg allen Irdischen! (Kompost)
Danke an alle für eure Vorschläge.
Wini
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  Litho am Fr 26 Apr 2019, 19:36

Wini,

wenn die Wurzeln noch OK sind aber die Fäulnis doch von unten kommt, spielt es doch keine Rolle, ob die Wurzeln noch gut aussehen.
Ein minimaler Kopf-Abschnitt ist meiner Meinung nach die letzte Möglichkeit zur Rettung -so wie es die anderen Helfer auch vorgeschlagen haben.
Litho
Litho
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 5483
Lieblings-Gattungen : Adenium, Sulcorebutia, Echinocereus

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  coolwini am Fr 26 Apr 2019, 20:01

Hallo!
Hab nochmal neue bilder gemacht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
coolwini
coolwini
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 472
Lieblings-Gattungen : Mexikaner u. Caudexpflanzen

Nach oben Nach unten

Operation am offenen Herzen! Empty Re: Operation am offenen Herzen!

Beitrag  Mexikaner am Fr 26 Apr 2019, 20:06

coolwini schrieb:Hab nochmal nachgeschnitten!
Jetzt soll er Mal trocknen.
Einen flachen Kopfstecklinge will ich nicht.
Sonst geht er den Weg allen Irdischen! (Kompost)
Danke an alle für eure Vorschläge.
Wini

Das Letzte was ich machen würde, ist ihn auf den Kompost zu werfen,es sei denn du hast Lust Fusarium in deinem Garten zu verbreiten.Glaub mir,das willst du nicht....
Mexikaner
Mexikaner
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 719
Lieblings-Gattungen : Escobaria,Turbinicarpus

Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten