Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands größter & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Aporocacteen

+18
NinhChan Mai
Lexi
Epi-Anzucht-Fan
OPUNTIO
Ada
Thot
Shamrock
Ramarro
TobyasQ
Cristatahunter
Avicularia
Wüstenwolli
AngP
angius
peppi
Echinopsis
Leon
Amur
22 verfasser

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  Cristatahunter Sa 04 Mai 2019, 21:57

Ich habe die erfahrung gemacht das Stecklinge nicht gerade die schönen Pflanzen ergeben.

Die Vermehrung durch Samen bringt die viel buschigeren Exemplare hervor.
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21671
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  AngP So 05 Mai 2019, 09:27

Sehr interessant, Cristatahunter. Hoffentlich blüht er dann in den nächsten Jahren schon, damit ich Samen nehmen kann um ihn buschiger zu kriegen.

Ich habe Samen von Hildewintera colademonosis bestellt und freue mich schon sehr mal wieder ein Kaktussamenprojekt zu starten. Cola de mono sis finde ich so witzig die Bezeichnung Laughing . Kann man sich gut merken.

:Danke:
AngP
AngP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Alle die hier in Alicante mit Sonne und Hitze klarkommen

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Aporocacteen

Beitrag  OPUNTIO Mi 08 Mai 2019, 18:00

Aporocactus mallisonii

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



Aporocactus flagelliformis

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4331
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Aporophyllum

Beitrag  OPUNTIO So 19 Mai 2019, 17:40

Letzten November habe ich  die hängende Form von Chamaecereus silvestrii  zufällig ergattert.

https://www.kakteenforum.com/t24295p20-chamaecereus-hangende-form#385848

In einem der drei Töpfe waren einige dünne Triebe, die nichts mit Chamaecereus zu tun hatten. Diese pflanzte ich extra und hielt sie für vergeilte Aporocactus flageliformis.
Im linken Topf sind sie dabei.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Irgendwann fielen mir die, für Aporocactus flagelliformis untypischen, Luftwurzeln auf.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich vermute das es sich hier um eine Aporophyllum Hybride handelt.

Dann kam eine Knospe.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Und die Blüte

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Die Blütenfarbe ist recht ansprechend und meiner Meinung nach auf jeden Fall durch Hybridisierung entstanden.

Ob die Hybride einen Namen hat weis ich nicht. Vielleicht erkennt hier jemand eine Ähnlichkeit.
Wenn nicht ist es auch egal. Sie gefällt mir auch als Nobody. Vor allem, weil sie ja quasi als Überraschung dabei war.

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4331
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  AngP Fr 07 Jun 2019, 13:46

Hallo,
hier ist eine kurze Zwischenstandsmeldung über die Entwicklung des zerschnibbelten Aporocactus flageliformis, den ich Anfang Mai euren Anleitungen zufolge einpflanzte. Seit ein paar Tagen kommen die Austriebe!! Very Happy Very Happy Noch sehr winzig, daher auf dem Foto nicht richtig zu sehen, aber ich wollte auch nur mal ein Bild einstellen um zu zeigen wie ich die Stecklingsstücken eingesetzt habe.

Bisher habe ich den Topf trocken gehalten, nur nach dem Einsetzten kurz befeuchtet und neulich ein paar Tropfen. Sollten die Stecklinge wohl weiterhin trocken stehen, oder sollte man jetzt wo sie austreiben anfangen regelmässig zu befeuchten? Bei mir sind derzeit Temperaturen um 24-26 Grad indoor, dicht am Fenster, wo sie stehen mindestens auch. Sie stehen in einem Substrat aus 1Teil Composana 1Teil Perlite und ein kleines Teil Vermiculite.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
AngP
AngP
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 74
Lieblings-Gattungen : Alle die hier in Alicante mit Sonne und Hitze klarkommen

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  OPUNTIO Fr 03 Apr 2020, 13:34

Hallo
Diese Früchte hängen seit letztem Jahr an A. flagelliformis und A. mallisonii.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Da es je Pflanze nur eine ist, werde ich sie nicht öffnen um nachzusehen ob die Samen endlich reif sind.
Gibt es bei Aporocactus eine Faustregel oder irgend ein Merkmal um das von aussen zu erkennen?

Gruß Stefan
OPUNTIO
OPUNTIO
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4331
Lieblings-Gattungen : Von allem was

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  Epi-Anzucht-Fan Fr 03 Apr 2020, 15:38

Hallo Stephan,
der Farbe nach sind Deine Früchte reif, mit der Zeit werden sie immer weicher. Sie können länger hängen bleiben ohne zu verschimmeln, je nach Jahreszeit.
Die Blüte Deiner Hybride ähnelt stark der Ap.hybride Shirley; es gibt aber viele, die ähnlich sind.
Du scheinst ein grünes Händchen für die Aporos zu haben! Vor einem Jahrzehnt hatte ich auch schöne A. martianus und A. flagelliformus. Irgendetwas habe ich dann in der Pflege falsch gemacht, nun sind sie im Kakteenhimmel.
MfG
Epi-Anzucht-Fan
Epi-Anzucht-Fan
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1185
Lieblings-Gattungen : Turbinicarpen; seit wenigen Jahren Epi-Hybriden

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  Avicularia Fr 03 Apr 2020, 16:30

Er blüht und blüht und blüht! Aporocactus flagelliformis. Einfach schön! Smile

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Avicularia
Avicularia
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3540
Lieblings-Gattungen : Ascleps

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  Echinopsis Fr 03 Apr 2020, 18:48

Ein wunderschönes Foto Sabine, Gratuliere!

_________________
lG,
Daniel

Bilderhochladen im Forum leicht gemacht
Echinopsis
Echinopsis
Admin

Anzahl der Beiträge : 15152
Lieblings-Gattungen : diverse mexikanische Gattungen und Copiapoen

Nach oben Nach unten

Aporocacteen - Seite 3 Empty Re: Aporocacteen

Beitrag  Cristatahunter Mo 27 Apr 2020, 23:38

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Cristatahunter
Cristatahunter
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 21671
Lieblings-Gattungen : Keine

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 8 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten