Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Mein Paradies...

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Mein Paradies...

Beitrag  Karin am So 12 Mai 2019, 15:07

Marcus,

50 Bonsais? Ok, das erscheint sogar mir ein bisschen viel...es wäre nur schön gewesen, wenn du selbst eine Auswahl hättest treffen können. Das Thema Bonsai finde ich aber auch interessant. Vielleicht probiere ich das bei meinem kleinen roten Ahorn mal aus.

Der Sommer letztes Jahr hat schon sehr viele Schäden angerichtet und ich fürchte, dass es dabei nicht bleiben wird. Bei uns sehr sehr viele Bäume am Fluss umgefallen. Durch den niedrigen Wasserstand wurden wohl die Böschungen zu sehr unterspült, anders kann ich es mir gar nicht erklären. Und viele Birken sind vertrocknet. Ich liebe alte Bäume und finde das extrem schade.

Gerade deshalb ärgere (ist vielleicht zu viel gesagt) ich mich über nicht oder schlecht genutzte Gartenräume. Es geht ja nicht nur um Bequemlichkeit oder Nutzung als Kinderspielplatz/Campingplatz. Für mich ist ein Garten ein Schatz und eine Verpflichtung. Schließlich geben wir dort auch vielen kleinen Tierchen ein Zuhause.

Ich versuche aus allem einen Garten zu machen, neulich habe ich dieses kleine Kompottschälchen zu einem Sonnengarten erkoren :-)

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09211

In meiner Nachbarschaft finden große Veränderungen statt, leider nicht zum Positiven. Viele ältere Anwohner der Straße sind in den letzten Jahren gestorben oder ins Heim gezogen und die Häuser wurden verkauft. Viele Gärten wurden durch 'Modernisierung' zerstört. Ein neuer Nachbar schreckte nicht einmal davor zurück, eine Magnolie umzumachen, die fast 100 Jahre alt war. Ich finde sowas schrecklich, ich kannte diesen Baum mein Leben lang und er war so eine Pracht im Frühjahr...

Naja, alles Gejammer nützt nichts. Ich hoffe immer, ich kann ein paar Leute anstecken, aber das erweist sich als schwierig.

Jetzt wende ich mich lieber wieder dem Thema Pflanzen zu. Gestern habe ich eine Lieferung mit Coleus bekommen. Ich mag die sehr gerne als Farbtupfer zwischen all meinen Hosta. Mit Überwintern habe ich noch nie viel Glück gehabt, also gibt es jedes Frühjahr neue...

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09111

Leider können sie noch nicht raus, nach einem total verregneten Samstag ist es heute zwar sonnig aber immer noch viel zu kalt und stürmisch.

Trotzdem wollte ich ein bisschen pflanzen und habe eine Schale mit Sukkulenten dekoriert. Ich hoffe, die Abromeitiella brevifolia wird irgendwann den Buddha einrahmen, so ist zumindest der Plan :-)

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc07816

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc08712

Ich wünsche euch noch einen schönen Restsonntag!

lg,Karin


Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Mein Paradies...

Beitrag  Karin am Mi 15 Mai 2019, 04:59

Gestern war es mal wieder sonnig in meinem Paradies, leider aber trotzdem so kalt, das ich nach wenigen Stunden wieder rein zum Aufwärmen musste.
10°C im Mai, besser hätte mein Urlaub gar nicht laufen können :-(
Trotzdem bin ich ein bisschen zwischen den Pflanzen herumgekrabbelt, immerhin schien ja die Sonne...

Ich hab erst mal diese Agave umgetopft, sie hat leuchtend dunkelrote Stellen an den Blattansätzen bekommen seit sie draußen ist. Allerdings ist nichts matschig oder riecht unangenehm, Die Wurzeln sehen gut aus und Tierchen konnte ich auch keine sehen. Also habe ich die Wurzeln nur mit Zimt bestäubt und sie wieder eingepflanzt.
Mal sehen, was das noch wird.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09310

Morgens um halb 9 fällt endlich Sonnenlicht in den Garten und dann habe ich das schönste Licht für Bilder. Natürlich habe ich wieder mal meine Lieblingsmotive abgelichtet :-) Ich habe vor ca. 2 Jahren begonnen, mir eine kleine Sammlung von Valley's Hosta von einem Züchter aus Holland anzulegen. Er trifft mit seinen Pflanzen genau meinen Geschmack. Ein paar davon werden jetzt schon ganz schön groß. Es sind zwar teilweise noch nicht viele Blätter, aber manche sind schon bis zu 30 cm lang.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09412

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09512

Den Farn habe ich erst vor kurzem an diese Stelle gepflanzt. Hier scheint er es richtig zu mögen.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09513

Schnecken sind dieses Jahr noch kein so großes Thema, vielleicht hat die Trockenheit im letzten Sommer den Bestand ein bisschen eingedämmt.
Ich mache gerade einen Versuch mit Kupferfolie um die Töpfe, hat jemand Erfahrung damit?

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09514

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09610

Der Cetranthus ist bald auch ganz aufgeblüht :-)

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09715

Mit Allium habe ich kein Glück, sie werden bei mir nie besonders groß...aber ich freu mich, dass sie trotzdem jedes Jahr ein paar Blütenköpfe bekommen.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09716

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09811

Proliferum Plumosum Densum treibt auch endlich wieder neu aus...

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc09812

und eine weitgereiste Heuchera, die ich von einem Gartenfreund aus Wales bekommen habe treibt eine erste Blüte. Ich mag die Farbe im Kontrast zu
dem hellen Grün der Hosta und den dunklen Blättern von Sambucus nigra.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00013

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00014

Hier zur Abwechslung mal eine hübsche kleine Hosta im 6cm Topf, ein Zwerglein namens Lakeside Elfin Fire...

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00015

gegen die ist selbst Echeveria polyphera ein Riese

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00016

Zwei Aloe Marlothii zieren ein südliches Fensterbrett, ich hoffe, die können das auch im Sommer vertragen.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00017

Langsam verdichtet sich alles :-)

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00018

Neben der großen Zinkwanne schiebt sich schon wieder ein Meerrettich ans Licht.Die wird man wohl nie mehr los :-)

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00019

aber eigentlich ist er ja ganz schön

Mein Paradies... - Seite 3 2410

In der Zinkwanne wächst im Moment auch noch eine kleine Robinie

Mein Paradies... - Seite 3 5710

Danach hat der Postbote den Rundgang fürs Erste beendet. Er hatte ein Päckchen mit Pflanzen dabei, die ich in diesem alten Pott untergebracht habe...

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00211

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00210

Bestellt hatte ich hauptsächlich wegen dem Sedum rupestre cristat, ich bin gespannt, wie das wird.

Und danach habe ich mich wieder ins Warme verzogen und den Nachmittag wie im Winter mit Häkeln verbracht :-(

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Re: Mein Paradies...

Beitrag  benni am Mi 15 Mai 2019, 15:46

Ein tolles Gärtchen hast Du Dir geschaffen, Karin
Wirklich sehr schön, vor allem die wunderbaren Hosta
und auch die Heuchera ist aussergewöhnlich in der Farbe.
Schaue gerne bei Dir rein.
Liebe Grüsse
benni
benni
benni
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 971
Lieblings-Gattungen : rebutia,sulcos,kleine kakteen, Lithops u.a. Sukk.

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Re: Mein Paradies...

Beitrag  M.Ramone am Mi 15 Mai 2019, 17:07

Halo Karin,

die roten Stellen an den Blättansätzen deiner Agave könnten davon kommen, dass die letzten Monate dort weniger Licht hingelangt ist. Die Blattansätze liegen ja auch etwas verborgen. Dass diese Stellen dann mit einer Rotfärbung bei erhöhter Sonneneinstrahlung reagieren, erscheint mir plausibel.

Direkte Sonne bei den marlothii ist -nach einer kurzen Eingewöhnung- kein Problem.

Viel Spaß weiterhin!
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Re: Mein Paradies...

Beitrag  Knufo am Mi 15 Mai 2019, 19:08


Hallo Karin,

vielen Dank für die tolle Führung. Herrlich sieht es aus bei Dir.

Zu Deinen Neuen möchte ich folgendes anmerken. Ich habe auch solch ein Sedum und die Erfahrung gemacht, dass es keine volle Sonne über längere Zeit verträgt.
Orostachys und Sempervivum haben gerne volle Sonne. Ich würde die Schale trennen ist sowie ziemlich eng.
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3406
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Mein Paradies...

Beitrag  Karin am Mi 15 Mai 2019, 19:38

Hallo Elke,

vielen Dank für den Ratschlag wegen dem Sedum. Ich bekomme demnächst noch einen Schwung Sempervivum und dann gestalte ich eben einfach noch mal um.
Schließlich soll dem schönen cristata ja nichts passieren. Ich habe das normale Sedum in Nachmittagssonne, das funktioniert ganz gut. Da muss ich wohl noch einen Platz daneben frei machen :-)

Marcus,

danke für die Bestätigung, dass die Marlothii Sonne verträgt. Ich hab mir heute eine somaliense und erinacea bei Plapp bestellt, allerdings nur die Kleine :-) Es wird Zeit, dass ich wieder arbeiten gehe, ich treibe mich viel zu viel auf Pflanzenseiten herum:-) Die Erdbeeren haben endlich die ersten Blüten, die Kälte der letzten Wochen hat alles so sehr verlangsamt. Jetzt bin ich aber sehr gespannt, wie das weitergeht.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00314

benni,

danke für die netten Kommetare. Ich hoffe, du kommst wieder mal vorbei :-)

Heute war es sehr kalt und ich war nicht sehr lange im Garten, aber einen kurzen Blick auf meine schöne Akelei hab ich doch mitgebracht.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00315

Selbst die Aloe polyphylla hat die Blätter nach oben gereckt als würde sie frieren dabei erträgt die doch angeblich auch einige Minusgrade

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00414

Und meine Hildewintera Versuchskaninchen von Elke (Wühlmaus) sind auch schon da. Ich hab mal die Nudelzange als Vergleich daneben gelegt.
Hoffentlich klappt das mit dem Bewurzeln.

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00415

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Re: Mein Paradies...

Beitrag  Knufo am Mi 15 Mai 2019, 19:56


Hallo Karin,

das mit dem Bewurzeln ist bei den Hildewintera wirklich kein Problem. Einfach in Vogelsand und etwas feucht halten dann klappt das schon.
Viel Glück dabei. Very Happy
Knufo
Knufo
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 3406
Lieblings-Gattungen : keine

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Re: Mein Paradies...

Beitrag  plantsman am Mi 15 Mai 2019, 20:53

Moin Karin,

ich grätsch mal ein klein wenig dazwischen..... muss ein bisschen "klugscheissen" grinsen2 .

Karin schrieb:gegen die ist selbst Echeveria polyphera ein Riese

Mein Paradies... - Seite 3 Dsc00016

Die Pflanze ist eine alte Echeveria-Hybride von 1878 und nennt sich Echeveria ´Rubella´.

Auch wenn Hosta nicht so meins sind, hast Du eine sehr schöne Sammlung! Weiter so.

_________________
Tschüssing
Stefan

Ein "geklautes" Zitat von einem Bekannten aus einem anderen Forum:
"Trotz aller Wissenschaftlichkeit und Systematik vergeßt mir niemals, daß die Pflanzen einfach schön sind."
Prof. Hans Pitschmann, 1984
plantsman
plantsman
Fachmoderator - Bilderlexikon andere Sukkulenten

Anzahl der Beiträge : 2016
Lieblings-Gattungen : lateinamerikanische Crassulaceae, mediterrane und kanarische Flora, Zwiebel- und Knollenpflanzen

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Mein Paradies...

Beitrag  Karin am Mi 15 Mai 2019, 21:12

Hallo Stefan,

freundliche 'Klugscheisserei' ist jederzeit erlaubt :-) Ich freu mich über jede Anmerkung und auch Korrektur, ich bin ja schließlich in diesem Forum gelandet um etwas zu lernen und eigentlich möchte ich schon, dass meine Pflanzen den richtigen Namen haben. Bei meinen über 400 Hosta hab ich das im Griff, aber bei KuS brauch ich noch ein bisschen...hab schon gemerkt, dass man sich auf die Angaben der Verkäufer nicht immer verlassen kann.

lg,Karin
Karin
Karin
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 200
Lieblings-Gattungen : Agave,Aloe,Haworthia

Nach oben Nach unten

Mein Paradies... - Seite 3 Empty Re: Mein Paradies...

Beitrag  M.Ramone am Mi 15 Mai 2019, 22:05

Ja, die Kälte hat auch bei einigen meiner Pflanzen zugeschlagen. Ich dachte ja, es wäre vorbei, aber dann ging es einige Nächte doch nochmals runter. Ich hoffe, meine Paprikapflanzen können noch etwas aufholen. Dass die Erdbeere in diesem Jahr schon blüht, hätte ich nicht gedacht. Aber wie schön, dann darfst du ja gleich mal probieren. Die kleine erinacea hatte ich letztens völlig übersehen. 9€ sind doch nichts für die. Wie die Leute bei ebay immer so übertreiben müssen....

Die castilloniae konnte ich erst heute verschicken, kam gestern zu spät bei der Post an, bzw. dachte ich sie hätte länger geöffnet. Sollte also Freitag bei dir sein.

Die somaliense darfst du auch somaliensis nennen. Mit der ein klein wenig vorsichtiger sein, was die Temperaturen betrifft. Die kennt keine unter 20°, dennoch verträgt sie Temperaturen darunter. Aber eben nicht so tief wie manch andere. Sollte das Substrat feucht sein, lass' sie lieber nicht draußen, falls die Temperaturen nochmal runter gehen.

Tolle Pflanzen, viel Freude damit!
M.Ramone
M.Ramone
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 1525
Lieblings-Gattungen : Afrikaner

Nach oben Nach unten

Seite 3 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten