Kakteenforum
Herzlich Willkommen auf www.kakteenforum.com
Werde auch Du Mitglied in Deutschlands grösster & aktivster Kakteencommunity im Web!

Wir bieten:
- komplett werbefreies, kostenloses und nicht kommerziel geführtes Forum
- egal ob Neueinsteiger oder Profi, hier zählt Jeder gleich!
- einmal registrieren und Zugriff auf alle Foren
- sehr schnelle Hilfe bei allen Fragen zur Bestimmung, Pflege, Krankheiten & Schädlinge etc.
- interessante Diskussionen in stressfreier, freundlicher Community

Wir würden uns freuen, Dich als neues Mitglied begrüßen zu dürfen!

Hinweis auf unsere Datenschutzerklärung:
https://www.kakteenforum.com/Impressum-h1.htm

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Buchmann am Fr 10 Mai 2019, 16:14

Hallo zusammen,
Meine Frage lautet: sind die Stecklinge der Hylocereus undatus eine gute Pfropfunterlage für die Astrophytum asterias, oder gibt es bessere Unterlagen, und welche wären sonst noch geeignet? Meine Ast. asterias haben einen Durchmesser von ca. 1 cm.Welche Grösse müssten die Hylos haben. Schon mal vielen Dank für Eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüssen
Hans Buchmann
Buchmann
Buchmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Astrophyten

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Shamrock am Mo 13 Mai 2019, 10:39

Hallo Hans,

die foreninterne Suchfunktion erspart dir viele Fragen und liefert viele Antworten... Hab grad schon mühevoll deine Lophophora-Aussaat-Frage in bestehende Threads integriert, aber so langsam läuft mir etwas die Zeit weg. In dem Fall darft du also gerne selbst die Antwort auf deine Frage finden: https://www.kakteenforum.com/search?search_keywords=hylocereus&sid=&q=&domains=www.kakteenforum.com&sitesearch=www.kakteenforum.com&client=&forid=1&ie=utf-8&oe=utf-8&hl=de&cof=GALT%3A%23454545%3BGL%3A1%3BDIV%3A%23ababab%3BVLC%3A%23454545%3BAH%3Acenter%3BBGC%3A%23d4d2d2%3BLBGC%3A%23ababab%3BALC%3A%23454545%3BLC%3A%23454545%3BT%3A%23000000%3BGFNT%3A%23454545%3BGIMP%3A%23454545%3BFORID%3A11&search_by=subject&search_author=&search_where=f21&search_time=0&show_results=topics&sort_by=0&sort_dir=DESC&google= Wink

Frohes Lesen und liebe Grüße - Shamrock (aka Matthias)

_________________
"Man vermeide, wenn man sich schon mit Kakteen befassen will, jede Art von Humor und Toleranz." - Glossen-Autor aculeatus in der Stachelpost 1969
Shamrock
Shamrock
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 15241
Lieblings-Gattungen : -

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Buchmann am Mo 13 Mai 2019, 13:08

Hallo Matthias,
vielen Dank für den wertvollen Tipp. Ich werde mal nachlesen.

Lg Hans
Buchmann
Buchmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Astrophyten

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Torro am Mi 22 Mai 2019, 13:24

Hallo Hans,

ich persönlich bevorzuge Pereskiopsis für asterias.
Hylo ist auch gut. Allerdings sind die asterias mit einem Zentimeter schon recht groß.
Da könntest Du gleich eine Dauerunterlage nehmen. Jusbertii beispielsweise.
Da ist gerade meine diesjährige Bestellung eingegangen....
Im Vordergrund ein paar Astros und Echinopsis, die ich in Stecknadelkopfgröße auf die
Hylos gesetzt habe. Die werden jetzt wohl auf die jusbertiis umziehen.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6710
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Buchmann am Mi 22 Mai 2019, 17:14

Hallo Torro,

Sehr schöne Foto. Wie hast Du die kleinen Astros auf die Hylocereus undatus gepfropft? Astros nur aufgesetzt oder mit Druck, gespannte Luft usw.? Wie gross müssten die Hylos sein?

Gruss Hans
Buchmann
Buchmann
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 13
Lieblings-Gattungen : Astrophyten

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Torro am Mi 22 Mai 2019, 19:59

Hallo Hans,

schau mal hier: https://www.kakteenforum.com/t7189-pfropf-fibel
Da gibt es eine Beschreibung mit Fotos.

Auf dem Foto oben waren das winzige Hylos aus dem Baumarkt.
Einfach Ende des Winters hatte ich Langeweile und mich dann daran ausgelassen.
Gespannte Luft, wenn es warm ist.
Je größer die Hylos, desto besser natürlich.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6710
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  nikko am Do 23 Mai 2019, 07:41

Moin,
Hylocereus ist eine tolle Unterlage für viele Arten!

Es gibt aber einen kleinen Wermutstropfen: Hylo ist kälteempfindlich! Ich habe dies Jahr zu ersten Mal meine Pflanzen im Gewächshaus überwintert, also eben frostfrei gehalten, mit einer Elektroheizung. Das hat gut geklappt, nur die Hylo Unterlagen haben sich reihenweise verabschiedet. Jetzt muß ich also Etliches rückbewurzeln bzw. umpfropfen.

Besser haben Trichocereus pachanoi und Harrisia jusbertii als Unterlagen den Winter überstanden. Ausfälle hatte ich auch bei Selenicereus und Pereskiopsis, allerdings nicht sehr viele. Nur die Hylos eben, gut 90% hat's zerlegt!

Also mein Rat: Hylo für Sämlinge nehmen, im Winter bei ca. 10°C überwintern und die größeren Pfröpflinge beizeiten auf Dauerunterlagen wie z.B. Trichocereus, Echinopsis etc. umsetzen.


LG,
Nils

_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4694
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Torro am Do 23 Mai 2019, 07:57

Moin Nils,

deshalb sage und schreibe ich ja immer, man solle bei über 12 Grad überwintern.
Zumindest für die Weichlinge wie Hylo und Peres.  Peres übersteht zwar kühlere Temperaturen,
aber braucht auch Wasser um durchzuwachsen. Und beide Unterlagen vertragen kein
Wasser bei niedrigen Temperaturen.

Dafür treibt aber ein kräftiger Hylo so richtig!
Die Pfropfungen sind vom Dezember.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6710
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  nikko am Do 23 Mai 2019, 08:19

Moin Frank,
tolle Pfropfungen, eine Leuchtenbergia verzweigt sich ja sogar schon!

Du hast ja recht mit der Wärme... Ich war wohl etwas leichtsinnig. Tja, man lebt und lernt! Very Happy

LG,
Nils


_________________
"To the rational mind, nothing is unexplicable; only unexplained."
- The Doctor
nikko
nikko
Kakteenfreund

Anzahl der Beiträge : 4694
Lieblings-Gattungen : Echinocereus, Astrophytum, Ferocactus, Puna, kleine mexikanische Arten

Nach oben Nach unten

Hylocereus undatus als Pfropfunterlage Empty Re: Hylocereus undatus als Pfropfunterlage

Beitrag  Torro am Do 23 Mai 2019, 08:32

Moin Nils,

die eierlegende Wollmilchsau ist eben noch nicht gefunden.
Irgendwo muss man doch immer Abstriche machen.

_________________
LG Torro
Si vis pacem, para bellum.
Zu deutsch: Willst Du Blüten, dann pfropfe rechtzeitig.
Torro
Torro
Technik-Admin

Anzahl der Beiträge : 6710
Lieblings-Gattungen : Astro, Fero, Leuchti, Thelo

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten